Wie man

5 Möglichkeiten, Ihren Mac mit Outbyte MacRepair zu optimieren

5 Möglichkeiten, Ihren Mac mit Outbyte MacRepair zu optimieren

Mit mehr als 100 Millionen aktiven Geräten sind Macs eine beliebte Wahl für Benutzer weltweit. MacOS wurde für seine reibungslose Leistung und benutzerfreundliche Erfahrung gelobt. Obwohl es eines der zuverlässigsten Betriebssysteme auf dem Markt ist, kann es dennoch unter einigen Problemen leiden, die die Funktionsweise des Geräts beeinträchtigen.

Einige der häufigsten Probleme sind die Anhäufung von Junk-Dateien im Systemspeicher, unerwünschte Programme, Leistungsinstabilitäten und gefährdete Sicherheit. In diesem Handbuch beschreiben wir fünf verschiedene Möglichkeiten für Mac-Benutzer, diese Probleme anzugehen und ihre Systeme mit der Outbyte MacRepair-App zu optimieren. 

Vorstellung der App

Outbyte MacRepair kann ein nützliches Tool für diejenigen sein, die ihr System sauber, effizient und sicher halten möchten. Die App verfügt über verschiedene Tools, um diese Aufgabe zu erfüllen. Eine der stärksten Funktionen der Outbyte-App ist das Aufräumen des Speichers Ihres Mac. Es verfügt auch über die Funktionen, um seine Leistung zu optimieren und Ihr System vor potenziellen Bedrohungen zu schützen. 

  1. Aufräumen des Mac-Speichers

Sobald Outbyte MacRepair auf Ihrem Mac installiert ist, können Sie einen Scan durchführen, der unter anderem große und alte Dateien, doppelte Dateien und Systemmüll identifiziert.

Nachdem der Scan abgeschlossen ist, wird Ihnen eine Liste der identifizierten Junk-Dateien mit einer kurzen Beschreibung der erkannten Typen und einer Option zum Entfernen dieser Dateien angezeigt. Um große und alte Dateien sowie doppelte Dateien loszuwerden, können Benutzer zu den entsprechenden Kategorien im Abschnitt Bereinigungstools gehen.
Sie können auch zusätzlichen Speicherplatz freigeben, indem Sie zum Smart Uninstaller-Tool gehen, auf das Sie über das linke Bedienfeld zugreifen können. Dort finden Sie eine vollständige Liste der auf Ihrem Mac installierten Apps, die entfernt werden können. Das Schöne an diesem Tool ist, dass es bestrebt ist, Apps vollständig zu entfernen, ohne dass nach dem Entfernungsvorgang Spuren hinterlassen werden.

Nachdem Sie nicht benötigte Dateien und Apps losgeworden sind, steht Ihnen mehr Speicherplatz auf Ihrem Mac zur Verfügung, den Sie für bessere und wichtigere Zwecke nutzen können.

  1. Optimieren Sie den Arbeitsspeicher mit Memory Cleaner

Das Memory Cleaner-Tool kann Ihnen helfen, die Leistung Ihres Mac zu optimieren, indem es den Speicher von inaktiven Apps löscht und ihn an die derzeit verwendeten Apps weiterleitet.

Auf Memory Cleaner kann über den Abschnitt „Performance Tools“ zugegriffen werden. Um den Optimierungsprozess zu starten, klicken Sie direkt im Tool auf die Schaltfläche Optimierung starten.

  1. Deaktivieren Sie nicht benötigte Anmeldeobjekte

Möglicherweise sind bestimmte Apps so eingestellt, dass sie beim Start Ihres Macs gestartet werden Mac. Das Login Items-Tool erkennt solche Apps und lässt Sie die nicht benötigten deaktivieren, was zur Leistungssteigerung beitragen kann, indem RAM für andere Apps freigegeben wird.

Um das Starten einer App bei der Systemanmeldung zu deaktivieren, können Sie auf die Umschalttaste klicken und sie in die Position "Aus" schalten.

  1. Schützen Sie Ihr System vor potenziellen Bedrohungen

Das Systemschutz-Tool durchsucht Ihren Mac nach potenziell unerwünschten Apps (PUA) und Dateien mit Formaten, die macOS nicht unterstützt.

Es wird empfohlen, identifizierte PUAs von Ihrem System zu entfernen, da sie dessen Funktion und Stabilität gefährden könnten. Es ist erwähnenswert, dass PUAs nicht unbedingt Malware sind, und in den meisten Fällen liegt es an den Benutzern, ob sie sie behalten möchten. Es ist auch wichtig zu beachten, dass Outbyte MacRepair ein Antivirenprogramm nicht vollständig ersetzt, und es wird empfohlen, dass Sie als zusätzliche Sicherheitsmaßnahme eines auf Ihrem System installiert haben.

  1. Sichern Sie Ihre Online-Sitzungen

Unsere Computer sind heutzutage immer online. Mit dem Internet Security-Tool können Benutzer ihre Online-Erfahrung sicherer und sicherer machen. 

Das Internetsicherheitstool kann potenziell unerwünschte Websites (PUW) basierend auf der WoT-Datenbank (Web of Trust) identifizieren, in der Vertrauens- und Sicherheitsbewertungen einer großen Anzahl von Websites gespeichert sind.  Viele Websites können nicht vertrauenswürdig oder bösartig sein, und Outbyte MacRepair warnt Sie vor solchen Websites und bietet Ihnen die Möglichkeit, sie zu blockieren, damit Ihre Internetsitzungen besser geschützt sind. Außerdem identifiziert dieses Tool potenziell unerwünschte Dateien, die aus dem Internet heruntergeladen wurden, und benachrichtigt die Benutzer auch darüber. 

Die Funktion zur Netzwerkinspektion informiert Sie darüber, wie sicher Ihre Verbindung ist und für welche Aktivitäten sie sicher genug ist.

Fazit

Obwohl macOS als eines der stabilsten Betriebssysteme auf dem Markt gilt, kann es mit Programmen wie Outbyte MacRepair auch von zusätzlicher Wartung profitieren. Aktivitäten wie das Entrümpeln Ihres Laufwerks, die Optimierung der RAM-Nutzung und das Hinzufügen einer zusätzlichen Sicherheitsebene können Ihnen dabei helfen, sicherzustellen, dass Ihr System frei von Müll ist und die bestmögliche Leistung bietet.

So installieren Sie Redmine unter Ubuntu 20.04 Linux
Diese kurze Anleitung führt Sie durch die Installation von Redmine unter Ubuntu 20.04 LTS. Redmine ist ein kostenloses Open-Source-Projektmanagement-T...
Installieren Sie Mastodon auf Ubuntu 20.18.04.04 Mit Let's Encrypt SSL-Zertifikat
Mastodon ist ein kostenloser und Open-Source-Server für selbst gehostete soziale Netzwerke, lizenziert unter AGPLv3. Mastodon ähnelt in seinen Funktio...
Installieren Sie Prometheus Server auf Ubuntu 20.18.04.04 | Debian 10/9
Wie kann ich Prometheus auf Ubuntu 20 installieren?.18.04.04 und Debian 10/9 Linux?. Prometheus ist ein Überwachungstool für die Aufzeichnung von Echt...