Spiele

Sind private Gameserver legal??

Sind private Gameserver legal??

Online-Spiele, die auf einem zentralen Server gehostet werden, sind durchaus üblich. Leider haben sie im Laufe der Zeit einen einzigartigen Fehler. Im Gegensatz zu anderen Spielen, die noch lange nach ihrer Veröffentlichung wiederholt werden können, verlieren Online-Spiele ihre Server, wenn sie absterben. Dadurch ist das gesamte Spiel unspielbar, da niemand einen Server hat, mit dem er sich verbinden kann.

Der private Server

Einige Leute nehmen es jedoch auf sich, ihren eigenen Server für das Spiel zu hosten. Dies ist als „privater Server“ bekannt, und es erfordert viel Arbeit, einen zum Laufen zu bringen. Ist der Entwickler erfolgreich, kann er ein inzwischen vergessenes Spiel wiederbeleben.

Manche Leute gehen noch einen Schritt weiter und machen private Server von Spielen, die noch laufen. Dies dient normalerweise dazu, die Kontrolle über das Spiel zu übernehmen und Funktionen zu implementieren, die der Serverbesitzer im Spiel sehen möchte. Dies kann beinhalten, dass das Spiel aus Nostalgiegründen in einen „klassischen“ Zustand zurückversetzt wird. Es ermöglicht den Leuten auch, das Spiel zu spielen, ohne für das Hauptspiel zu bezahlen. Unabhängig von der Absicht des privaten Serverbesitzers, wie legal ist es, einen zu erstellen oder darauf zu spielen??

Zu diesem Zeitpunkt ist es erwähnenswert, dass wir Server behandeln, die ohne die ausdrückliche Genehmigung des Entwicklers erstellt wurden. Einige Spiele ermöglichen es Benutzern, einen Server auf ihrer eigenen Hardware zu hosten, und dies ist offensichtlich sehr legal!

Ist es legal, einen privaten Server zu besitzen??

Das Problem beim Besitz eines privaten Servers ist, dass die Besitzer den Server irgendwie emulieren müssen. Dies geschieht normalerweise mit Servercode, der durchgesickert, geknackt oder gestohlen wurde. Wenn Spieler keine Möglichkeit haben, sich mit dem Server zu verbinden, muss der Besitzer auch einen Client verteilen, damit die Leute eine Verbindung herstellen können. Beide Aktionen sind illegal und verletzen das Urheberrecht, da Sie eine Kopie der Arbeit einer anderen Person erstellen.

Einige private Serverbesitzer nehmen Spenden von Spielern entgegen, um das Spiel am Laufen zu halten. Dies gilt als die Umwandlung des privaten Servers in ein profitables Unternehmen und führt oft dazu, dass der Entwickler des Spiels hart am Boden liegt.

Etwas düsterer wird es, wenn der private Server ein altes Spiel emuliert, das inzwischen verstorben ist. Obwohl das Spiel weitergeht, ist es immer noch illegal, einen Server zu hosten und einen Client zu verteilen. Anders als beim Emulieren eines aktiven Spiels verliert jedoch niemand Einnahmen, weil das Spiel längst gestorben ist. Das Studio, das das Spiel gemacht hat, existiert möglicherweise nicht einmal mehr!

Daher ist es wahrscheinlicher, dass ein Server, der ein altes Spiel emuliert, bestehen bleibt, während Server, die aktuelle emulieren, von Unterlassungen betroffen sind.

Ist es legal, auf einem privaten Server zu spielen??

Es mag illegal sein, einen zu hosten, aber auf einem zu spielen ist es nicht. Da alle rechtlichen Probleme mit der Emulierung eines Servers und der Verteilung des Clients verbunden sind, wird das Spielen auf einem Server Sie nicht in rechtliche Schwierigkeiten bringen.

Es ist jedoch erwähnenswert, dass viele Online-Spiele mit einer Endbenutzer-Lizenzvereinbarung (EULA) geliefert werden, die ausdrücklich besagt, dass Sie nicht auf privaten Servern spielen werden. Wenn Sie gegen die EULA verstoßen, könnten Ihnen die Entwickler das Spielen auf den Hauptservern verbieten.

Sollten Sie auf einem privaten Server spielen?

Idealerweise nein! Wenn das Spiel noch läuft, solltest du die Entwickler unterstützen und auf ihren offiziellen Servern spielen. Indem du einen privaten Client herunterlädst und das Spiel stattdessen kostenlos spielst, beraubst du die Leute, die es geschafft haben, um das dringend benötigte Einkommen.

Die Dinge werden ein wenig grau, wenn das Spiel vom Entwickler aufgegeben wurde und es keinen offiziellen Server gibt, auf dem gespielt werden kann. Als solches ist es gesellschaftlich akzeptabel geworden, auf einem privaten Server zu spielen, der ein geschlossenes Spiel emuliert.

Privat nicht mehr

Menschen machen aus einer Vielzahl von Gründen private Server. Was auch immer die Ursache sein mag, das Erstellen eines privaten Servers verletzt das Urheberrecht; ob die Serverbesitzer rechtlich verfolgt werden oder nicht, hängt jedoch ganz von Fall zu Fall ab.

Glaubst du, die Leute sollten legal einen privaten Server für ein aufgegebenes Spiel hosten können?? Lass es uns unten wissen.

So zeigen Sie die Windows 10-Version und die Build-Nummer auf Ihrem Desktop an
Die Kenntnis der Windows 10-Version und der Build-Nummer kann besonders nützlich sein, wenn Sie der Administrator von mehr als einem Computer sind und...
Behoben, dass die Option Schnellstart aktivieren in den Windows 10-Einstellungen fehlte
Möchten Sie, dass Ihr Gerät schneller bootet als es war?? Dann müssen Sie eine Funktion namens „Schnellstart aktivieren” in Ihren Windows-PC-Einstellu...
So aktivieren Sie den ultimativen Leistungs-Energieplan in Windows 10
Die Ultimate Power Performance wurde 2018 von Microsoft mit seinem Windows 10-Update eingeführt, um die Leistung von High-End-PCs zu steigern. Das Hau...