Unternehmen

Engagierter WordPress-Entwickler So rekrutieren Sie ein Entwicklungsteam für ein Startup

Engagierter WordPress-Entwickler So rekrutieren Sie ein Entwicklungsteam für ein Startup

Sie haben sich entschieden, ein neues Softwareprodukt oder eine neue Dienstleistung auf WordPress zu erstellen. Es gibt bereits eine tolle Idee, eine klare Positionierung, erste Kunden und sogar ein Budget. Dennoch gibt es nur noch eine Kleinigkeit, die Ihren Erfolg ausmacht – Sie brauchen ein Team von WordPress-Entwicklern.

Nach wem suchen Sie: qualifizierte, engagierte WordPress-Programmierer und -Analysten, Frontend-Entwickler oder Projektassistenten? In diesem Artikel gehen wir auf die richtigen und falschen Entscheidungen bei der Rekrutierung und Motivation von Mitarbeitern für WordPress-Projekte ein. Also, lass uns beginnen!

Qualifikation & Motivation

Für jedes Mitglied des Entwicklungsteams sind zwei entscheidende Parameter für den Erfolg entscheidend: Qualifikation und Motivation. Eine Qualifikation beschreibt, ob eine Person den Job gut machen kann, und die Motivation bestimmt, inwieweit sie diese Fähigkeit nutzt. Nachfolgend finden Sie vier Extremsituationen:

  1. Höchste Qualifikation + höchste Motivation;
  2. Die höchste Qualifikation + negative Motivation;
  3. Keine Qualifikation + keine Motivation;
  4. Keine Qualifikation + positive Motivation.

Die Qualifikation wächst in der Regel gelegentlich in den Zeiten, in denen wertvolle Erfahrungen gesammelt, neue Fähigkeiten und Kenntnisse erlernt werden. Insbesondere sollten qualifizierte WordPress-Entwickler in der Lage sein, Webseiten und alle dazugehörigen Komponenten zu erstellen: Inhalte, Hyperlinks, grafische Elemente, Themen usw. Außerdem müssen sie die Webseitenhierarchie selbstständig bestimmen und in der Lage sein, WordPress zu installieren, zu konfigurieren, zu verwalten und zu administrieren. 

Inzwischen ändert sich die Motivation der WordPress-Entwickler dramatisch, da sie von einer Vielzahl von Faktoren beeinflusst wird. In der Praxis ist es sehr schwierig, länger als mehrere Tage auf dem Höhepunkt der Effizienz zu bleiben oder eine hohe Motivation über mehr als ein paar Monate aufrechtzuerhalten. Auf dem Höhepunkt der Motivation kann ein qualifizierter WP-Entwickler jedoch einzigartige Innovationen implementieren, die den Grundstein für zukünftige Aufträge legen, oder Vorlagen erstellen, die zu einem Markenzeichen des Unternehmens werden.

Daher lohnt es sich, Kandidaten mit hoher Qualifikation und positivem Denken in erster Linie zu widmen, während die Grundmotivation leicht zu stimulieren ist.

Richtige Auswahl der Teammitglieder

Wir brauchen also Leute, die nicht nur qualifiziert sind, sondern auch produktiv im Team arbeiten können. Wo kann man sie rekrutieren?

1) Große Unternehmen

Wir empfehlen die Einstellung von Kandidaten mit Erfahrung und der richtigen Arbeitskultur. In der Regel sind dies Personen mit mehr als 5 Jahren Erfahrung in der WordPress-Entwicklung, die in großen und mittelständischen Unternehmen gearbeitet haben. Sie kennen die Regeln der Unternehmenskultur - eine Atmosphäre der Zusammenarbeit in Teams, in der Top-Manager und Mitarbeiter für moderne Ansätze offen sind und so weiter. In großen Konzernen gibt es immer gute WP-Entwickler, die in Beruf, Karriere oder Gehaltssteigerung feststecken. Sie sind das, was Sie brauchen.

2) Engagierte Entwickler

Neben großen Konzernen können Sie auf den aufkommenden Trend der letzten Jahre achten - ein dediziertes Entwicklungsteam-Modell. Wenn Sie kein Vollzeitpersonal rekrutieren möchten, können Sie ein dediziertes Team für Ihr WordPress-Projekt einstellen. Dies sind in der Regel gut organisierte und qualifizierte Personengruppen, die keiner zusätzlichen Motivation bedürfen, weil sie an einer zukünftigen Zusammenarbeit mit Ihnen interessiert sind.

Risiken der Einstellung falscher Leute

Stellen Sie sicher, dass Sie keine Kandidaten ohne Erfahrung in der WP-Entwicklung (Absolventen, Praktikanten) für das Startup-Team rekrutieren. Sie haben weder die Fähigkeit, die richtigen Entscheidungen zu treffen, noch die Fähigkeit, im Team zu arbeiten. Ein unerfahrener WordPress-Entwickler wird auf Ihre Kosten lernen und wenig Nutzen bringen, aber gleichzeitig den Platz der Person einnehmen, die Ihre WordPress-Site bereits an die Spitze bringen könnte. Außerdem werden sie sich die Zeit erfahrener Entwickler nehmen, die Fragen beantworten, die Arbeit des Neulings sorgfältig überprüfen und sie dann neu erstellen müssen.

Natürlich gibt es immer glückliche Ausnahmen. Wenn Ihr Ziel jedoch darin besteht, innerhalb eines bestimmten Zeit- und Budgetrahmens ein Ergebnis zu erzielen, müssen Sie die Risiken berücksichtigen und nicht mit Glück rechnen.

Abschließend

Bei der Rekrutierung eines WordPress-Entwicklungsteams ist es Ihr Ziel, erfahrene Entwickler aus großen und mittelständischen IT-Unternehmen mit Erfahrung und einem hohen Maß an Unternehmenskultur zusammenzubringen. In der Regel kommen die richtigen Leute in Ihr Büro, weil sie sich in einer beruflichen, beruflichen und gehaltlichen Sackgasse befunden haben. Sie haben zu wenig interessante Aufgaben, Aussichten auf höhere Gehälter usw. Wenn du diese Leute brauchst, biete ihnen an, was sie wollen.

Natürlich hat jeder seine eigenen Erwartungen. Daher ist es besser, sich vorzubereiten, bevor die erste Person zum Vorstellungsgespräch kommt und all diese Anforderungen im Budget widerspiegeln. Viel Glück!

Lücke in LinkedIn-Jobseiten gefunden, die es Benutzern ermöglicht, überall gefälschte Jobs zu veröffentlichen
LinkedIn ist in der Geschäftswelt fast zu einer Notwendigkeit geworden. Es war ursprünglich ein Ort, um Kontakte zu knüpfen, Kontakte zu knüpfen und s...
iPhone-Verkäufe gehen weiter zurück, aber die Gewinne von Apple sind gestiegen
Die iPhone-Verkäufe gehen weiter zurück, aber Sie werden nicht sehen, wie Tim Cook seine Wunden in der Ecke leckt. Warum ist das nicht mehr besorgnise...
Nach Kritik macht Apple Schluss damit, dass Drittanbieter auf Siri hören
So gut wie digitale persönliche Assistenten wie Alexa, Siri, Google Assistant usw. sind, begannen alle zu erkennen, dass die Assistenten immer noch di...