Wie man

Edge Send verfolgt keine Anfragen, warum und wie man es aktiviert?

Edge Send verfolgt keine Anfragen, warum und wie man es aktiviert?

Was ist „Do Not Track-Anfragen senden“??

Die Tracking-Schutzmaßnahme erfolgt über die Option "Do Not Track-Anfragen senden" in Microsoft Edge Windows 10. Es funktioniert, indem es dem Benutzer Schutz vor Websites Dritter bietet; Das heißt, keine dieser Websites und Werbetreibenden können Ihre Browseraktivitäten nicht mehr sehen, nachdem Sie "Do Not Track-Anfragen senden" aktiviert haben. Wenn die Einstellung aktiviert ist, wird eine Anfrage an die betroffenen Websites und Werbetreibenden gesendet, deren Anzeigen auf den von Ihnen besuchten Websites angezeigt werden können.


Do-Not-Track-Anfragen senden:

Wenn Sie Websites im Internet durchsuchen, neigen bestimmte Websites und Werbetreibende von Drittanbietern dazu, Ihre Webaktivitäten zu verfolgen. Oftmals nur, damit sie die Arten von Websites oder die Arten von Produkten, Artikeln usw., die Sie möglicherweise online anzeigen möchten, auffordern und empfehlen können. Bestimmte bösartige Websites können jedoch auch Ihre Internetaktivitäten verfolgen, und das ist sicherlich für keinen Benutzer ein angenehmer Gedanke. Wir alle möchten unsere Privatsphäre schützen, auch im Internet, weshalb Edge, der neue Browser für Windows 10, ein von Microsoft initiiertes Unternehmen, seinen Benutzern einen besseren Cyberschutz bieten sollte. Da Microsoft sich zunehmend Sorgen um die Benutzersicherheit macht und verschiedene Schutzmaßnahmen auf dem Windows 10-Betriebssystem aktiviert hat, überrascht es einige, dass die Tracking-Schutzmaßnahme unter Windows 10 standardmäßig deaktiviert ist disabled.



So aktivieren Sie "Do Not Track-Anfragen senden" in Microsoft Edge

Microsoft bietet den Benutzern grundsätzlich eine offene Wahl: Sie können die Tracking-Schutzoption aktivieren, wenn sie dies wünschen, aber wenn sie keine Bedenken haben, ihren Browserverlauf zu teilen, können sie die Einstellung deaktivieren. Ehrlich gesagt gibt es keinen Grund zur Besorgnis in Bezug auf die Benutzersicherheit, wenn der Tracking-Schutz deaktiviert ist, aber viele Benutzer würden es vorziehen, dass ihre Aktivitäten vertraulich bleiben.

Für Benutzer, die ihre Browserinformationen für sich behalten möchten, können Sie „Do Not Track-Anforderungen senden“ für Edge unter Windows 10 aktivieren-

Hinweis: Einige Websites können Ihren Browserverlauf möglicherweise weiterhin verfolgen, auch wenn Sie den Tracking-Schutz mit der Option „Do Not Track-Anfragen senden“ aktiviert haben.

So installieren Sie osTicket unter CentOS 8 Linux
In diesem kurzen Artikel können Sie osTicket unter CentOS 8 Linux installieren und konfigurieren. osTicket ist eine leistungsstarke Alternative zum ko...
Der Bull Run von Bitcoin geht 2021 weiter
Es ist eine aufregende Zeit für Bitcoin-Investoren und Möchtegern-Investoren, und das zu Recht. Der Preis eines einzelnen Bitcoins hat fast 35.000 US-...
So erstellen Sie das perfekte Arbeiten von zu Hause aus Einrichtung
Heutzutage ist das Arbeiten von zu Hause aus so üblich wie nie zuvor. Bereits vor Beginn der aktuellen globalen Pandemie erfreute sich das Arbeiten vo...