Wie man

Verschachtelte Virtualisierung auf Xen aktivieren | XCP-ng virtuelle Maschine

Verschachtelte Virtualisierung auf Xen aktivieren | XCP-ng virtuelle Maschine

Die verschachtelte Virtualisierung ist eine Funktion, die in einigen Szenarien nützlich ist, z. B. beim Debuggen von Hypervisoren in einer eingeschränkten Umgebung und beim Testen größerer virtueller Bereitstellungen auf einer begrenzten Menge physischer Ressourcen. Geschachtelte Virtualisierung wird in Produktionsumgebungen nicht empfohlen, sie ist hauptsächlich für Entwicklungs- und Testzwecke gedacht. Damit die verschachtelte Virtualisierung funktioniert, müssen auf Ihren XenServer/XCP-ng-Hosts Virtualisierungserweiterungen aktiviert sein.

$ cat /sys/hypervisor/properties/capabilities xen-3.0-x86_64 xen-3.0-x86_32p hvm-3.0-x86_32 hvm-3.0-x86_32p hvm-3.0-x86_64

In diesem Handbuch zeigen wir Ihnen, wie Sie die verschachtelte Virtualisierung auf einer virtuellen Maschine aktivieren, die in XenServer / XCP-ng Infrastructure ausgeführt wird. Führen Sie diese Schritte aus, um die verschachtelte Virtualisierung in der Xen-Virtualisierungsumgebung zu aktivieren, zu konfigurieren und zu verwenden.

Verschachtelte Virtualisierung auf Xen aktivieren | XCP-ng virtuelle Maschine mit Xen Orchestra

Xen Orchestra ist ein benutzerfreundliches Verwaltungstool für Xen-Server. Es wurde entwickelt, um die Administrationszeit für Ihre Infrastruktur zu verkürzen. Wir können die verschachtelte Virtualisierung für eine virtuelle Maschine auf Xen problemlos aktivieren | XCP-ng Virtual Machine von der Xen Orchestra-Konsole.

Melden Sie sich bei der Xen Orchestra-Webschnittstelle an.

Wenn Sie Xen Orchestra nicht haben, lesen Sie unsere Installationsanleitung:

Bereitstellen der Xen Orchestra Appliance auf Xen/XCP-ng über CLI

Wählen Sie die virtuelle Maschine aus, um die verschachtelte Virtualisierung von „Zuhause” > “VMs” > “VM-Name" und Halt die Instanz.

Dann geh zu Fortgeschritten Registerkarte der virtuellen Maschine.

Aktivieren Sie die verschachtelte Virtualisierung, indem Sie den Schalter auf umschalten auf.

Sobald Sie fertig sind, booten Sie die VM-Maschine.

Melden Sie sich bei der Instanz an und bestätigen Sie, ob auf Ihrem Hostsystem verschachtelte Virtualisierung verfügbar ist.

$ cat /sys/module/kvm_intel/parameters/nested Y

Wenn dieser Befehl zurückkehrt Ja oder 1, die Funktion ist aktiviert.

Weitere Anleitungen zu XenServer | XCP-ng:

So erstellen Sie ein internes Netzwerk in Xen | XCP-ng

Bereitstellen der Xen Orchestra Appliance auf Xen/XCP-ng über CLI

Hinzufügen und Verwenden des ISO-Bibliotheksspeicher-Repository in Xen XCP-ng

Müssen alle Unternehmen online sein??
Im Jahr 2017 zeigte eine Studie, dass 47% der Menschen die Website eines Unternehmens besuchten, bevor sie einen Kauf tätigten, und 55% der Menschen o...
Rakete installieren.Chatten auf Ubuntu 20.04 LTS mit Let's Encrypt SSL
Rakete.Chat ist eine selbst gehostete Open-Source-Chat-Plattform, die als Alternative zu Slack verwendet werden kann. Es kommt mit vielen Funktionen, ...
VideoProc Review Konvertieren und Bearbeiten von 4K-Videos mit voller GPU-Beschleunigung
Längst vorbei sind die Zeiten, in denen man eine hochauflösende DSLR, 2-5 Objektive und Blitze mitschleppen musste, um unvergessliche oder atemberaube...