Wie man

Beheben Sie den DNS-Fehler DNS_Probe_Finished_no_internet in Ihrem PC

Beheben Sie den DNS-Fehler DNS_Probe_Finished_no_internet in Ihrem PC

Während meiner letzten Browsersitzungen in Windows bekam ich die folgende Fehlermeldung: DNS_Probe_Finished_no_internet


Es ließ mich völlig ahnungslos, was mit meiner Verbindung nicht stimmte und ich konnte online keine mögliche Lösung dafür finden. Es gab nicht viele Informationen zu dem Thema und ich musste mich aus dem Problem lösen. Ich habe verschiedene DNS- und netzwerkbezogene Fixes ausprobiert, in der Hoffnung, die Verbindung zum Laufen zu bringen, hatte aber kein Glück. Bis ich mein automatisch erhaltenes DNS geändert habe, um DNS-Server zu öffnen. Obwohl dieser Fix für mich funktioniert hat, gibt es keine Garantie, dass er für Sie funktioniert. Daher werde ich in diesem Artikel alle möglichen Korrekturen einschließen, damit Sie die Lösung finden können, die Ihren Fehler behebt und Ihnen hilft, wieder eine funktionierende Netzwerkverbindung herzustellen.

Lesen: Beheben Sie den Windows-Netzwerkfehler, keine Antwort vom DNS-Server

Mit Befehl

Öffnen Sie CMD und führen Sie den unten angegebenen Befehl aus.

c:\netsh winsock zurücksetzen

Danach starten Sie Ihren Computer neu.

 Ändern Sie den automatisch erhaltenen DNS-Server in einen vertrauenswürdigen Open DNS-Server

1- Zu Netzwerkverbindungen gehen

2- Rechtsklick auf LAN-Verbindung (Ethernet) . Wenn Sie mit Wi-Fi verbunden sind, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Wi-Fi.

3-  Klicken Sie auf Eigenschaften.



4- Wählen Sie die unten stehenden Eigenschaften aus, um die Netzwerkeigenschaften zu öffnen und anzuzeigen.

5-Wählen Sie Internet Protocol Version 4 aus der verfügbaren Liste und klicken Sie unten rechts im Fenster auf Eigenschaften.

6- Wählen Sie im nun geöffneten Fenster die Registerkarte „Allgemein“ aus und zeigen Sie sie an.

7- Schalten Sie auf der Registerkarte „Allgemein“ die zweite Option um, die besagt, dass die folgenden DNS-Serveradressen verwendet werden.

8- Geben Sie nun die folgenden Adressen an den vorgesehenen Orten ein.

Bevorzugter Server: ->>208.67.222.222

Alternativer Server: ->>208.67.220.220

9- Aktivieren Sie das Kontrollkästchen Einstellungen beim Beenden validieren.

10- Sie können jetzt auf Ok klicken, um das Fenster zu verlassen.

Sie haben jetzt Ihre DNS-Serveradresse in Offene DNS-Server geändert. Sie können nun eine sichere Netzwerkverbindung herstellen. Sie können auch verschiedene andere DNS-Server verwenden, die der Öffentlichkeit frei zugänglich sind. Der oben aufgeführte gilt als der zuverlässigste. Sie können aber auch einen anderen Server (z. B. Google DNS ) nach Ihren Wünschen auswählen.

Alternativ können Sie auch die folgenden DNS-Einstellungen implementieren.

Bevorzugter Server: ->>8.8.8.8

Alternativer Server: ->>8.8.4.4

Der obige Fix sollte die DNS-Sonde lösen. Kein Internetproblem für die meisten von euch da draußen. Benutzer, die immer noch keine Netzwerkverbindung herstellen können, können auch alle unten aufgeführten Fehlerbehebungen durchführen.

Fix 2: Löschen Sie den Cache Ihres Browsers und installieren Sie ihn bei Bedarf neu.

Cache sind persönliche und öffentliche Daten, die von Ihrem Browser lokal auf Ihrer Festplatte gespeichert werden.

Wenn sich diese Datenmengen summieren, kann dies zu Problemen in Ihrer Arbeitserfahrung führen. Cache enthält keine Cookies, Sie müssen sie manuell löschen. Cookies sind die Daten, die von Websites lokal auf Ihrer Festplatte gespeichert werden. Über dieses Netzwerk können diese Daten infiziert und bösartige Dateien leicht übertragen werden

Sie können jetzt versuchen, die lokal gespeicherten Dateien Ihres Browsers zu löschen und einen Neustart zu erzwingen. Ich habe die Vorgehensweise dazu in Mozilla FireFox und Google Chrome unten in wenigen einfachen Schritten aufgelistet.

Löschen von Daten in FireFox

-> Drücken Sie Strg + Umschalt + Entf und löschen Sie den Verlauf.

Firefox zurücksetzen 

-> Klicken Sie auf Menü und dann auf das Fragezeichen am unteren Rand des geöffneten Fensters, wie gezeigt.

-> Klicken Sie nun auf Informationen zur Fehlerbehebung.

-> Klicken Sie abschließend auf Firefox aktualisieren.

Löschen von Daten und Cookies in Google Chrome.

1- Wählen Sie die Einstellungen über das Symbol in der oberen rechten Ecke.

2- Scrollen Sie nach unten und klicken Sie auf Erweiterte Einstellungen anzeigen



3- Suchen Sie den Datenschutzbereich und klicken Sie auf Browserdaten löschen

4- Aktivieren Sie alle Kontrollkästchen außer Passwörter und klicken Sie auf Browserdaten löschen.

Chrome löscht jetzt den gesamten lokal gespeicherten Cache, der Ihnen dabei helfen sollte, Ihren Fehler zu beheben.

Dies sollte Ihnen helfen, alle kürzlich vorgenommenen Änderungen zu löschen, die sich möglicherweise auf Ihren PC ausgewirkt haben. Wenn nicht, können Sie versuchen, den Browser zu entfernen und neu zu installieren

1- Klicken Sie auf die Startschaltfläche und öffnen Sie die Systemsteuerung.

2- Klicken Sie unter Programme auf Programm deinstallieren

3- Suchen Sie Ihren installierten Browser aus der Liste und klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf.

4- Wählen Sie Deinstallieren und folgen Sie dem Setup-Assistenten, um den Browser vollständig zu deinstallieren.

Sie können jetzt Ihren Browser von Anfang an neu installieren und sehen, ob dies Ihren Fehler behoben hat. Wenn nicht, versuchen Sie es mit einer anderen Lösung.

Fix 3: Starten Sie Ihren Computer und Router neu Re.

Dies ist eine der häufigsten Fehlerbehebungen, die bei fast jedem Netzwerkfehler zu funktionieren scheint. Befolgen Sie das unten aufgeführte Verfahren

1- Klicken Sie auf die Startschaltfläche.

2- Klicken Sie auf Neustart.

3- Schalten Sie den Router über den Schalter an seiner Rückseite aus.

4- Schalten Sie es nach 10 Sekunden wieder ein.

Dies startet Ihren PC und Router neu und behebt höchstwahrscheinlich Ihren Fehler.

Hinweis: Wenn dies nicht funktioniert, können Sie versuchen, Ihre Maschinen aus- und wieder einzuschalten. Der Unterschied zwischen Power Cycling und Restarting ist die Zeitlücke zwischen den beiden Prozeduren Herunterfahren und Neustarten. Der Neustart erfolgt gleichzeitig, ohne zeitliche Lücke zwischen dem Herunterfahren und dem Neustart des PCs oder des Routers. Power Cycling hingegen ist die Praxis, eine 5-minütige Zeitlücke zwischen dem Herunterfahren und dem Neustart jeder Maschine einzuhalten.

Um den Tour-PC oder Router aus- und wieder einzuschalten, fahren Sie die Hardware herunter, halten Sie eine Pause von 5 Minuten ein, bevor Sie die Hardware wieder einschalten.

Fix 4: DNS leeren, freigeben und erneuern

Sie können versuchen, den lokal auf Ihrem PC gespeicherten DNS-Server-Cache zu leeren und dann von Anfang an freizugeben und zu erneuern, um den Fehler zu beheben.

1- Klicken Sie auf Start und platzieren Sie den Cursor in der Suchleiste.

2- Suchen Sie nach Eingabeaufforderung und wählen Sie Eingabeaufforderung aus den Ergebnissen, um sie zu öffnen.

3- Sobald sich das Fenster öffnet, geben Sie den folgenden Befehl ein und drücken Sie die Eingabetaste

->ipconfig /release

4- Sobald der Befehl vom System ausgeführt wird, geben Sie diesen Befehl ein

->ipconfig /erneuern

drücke Enter

5- Nachdem Sie Ihr DNS erneuert haben, können Sie es jetzt mit dem folgenden Befehl leeren:

->ipconfig /flushdns

Dadurch wird Ihr DNS-Cache in derselben Reihenfolge freigegeben, erneuert und geleert.

Fix 5: Deinstallieren Sie alle kürzlich installierten Website-Filtersoftware

Wir neigen dazu, unerwünschte Websites zu blockieren, weil sie normalerweise unerwünschte Inhalte oder Malware enthalten, die auf dem PC nicht erwünscht sind. Viele Software von Drittanbietern hilft Ihnen dabei. Viele Werbeblocker von Drittanbietern filtern auch Ihren Datenverkehr, um Anzeigen und andere registrierte Weblinks in der Software zu entfernen. Obwohl diese Software hilfreich ist, kann dies dazu führen, dass die von Ihnen hergestellte Netzwerkverbindung durcheinander gebracht wird und sie praktisch nutzlos wird. Sie sollten damit beginnen, alle kürzlich installierten Website-Filter- oder Werbeblocker-Software von Ihrem PC zu deinstallieren. Verwenden Sie das in der Systemsteuerung verfügbare Tool, um eine bestimmte Software vollständig von Ihrem PC zu entfernen, in diesem Fall die Inhaltsfilterungssoftware, die Netzwerkprobleme verursacht.

Eine dieser Korrekturen sollte Ihren Fehler beheben: DNS-Probe beendet Kein Internet. Wenn nicht, sollten Sie nach Hardwareproblemen suchen und sich mit Ihrer IP in Verbindung setzen, um dieses Problem weiter zu beheben.

Tipp: Sie können diesen Windows XP-Fix ausprobieren, der dieses Problem für die Mehrheit der Benutzer zu lösen scheint

1- Klicken Sie auf die Schaltfläche Start

2- Gehe zu Zubehör

3- Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Eingabeaufforderung und führen Sie sie mit Administratorrechten aus.

4- Geben Sie den folgenden Befehl ein und drücken Sie die Eingabetaste

netsh

5- Sobald der Befehl verarbeitet wurde, geben Sie diesen zweiten Befehl ein

Winsock-Reset

Drücken Sie die Eingabetaste und lassen Sie den Prozess laufen.

6- Sobald der Vorgang abgeschlossen ist, beenden Sie die Eingabeaufforderung und starten Sie Ihr Betriebssystem neu

Dies sollte auch das Netzwerkproblem für Sie beheben können 🙂

So holen Sie das Beste aus Ihren 5 . heraus.1 Surround-Sound-Gaming-Headset
Du hast also gerade ein neues Paar 5 . abgeholt.1 Surround-Sound-Gaming-Kopfhörer, und Sie sind bereit, Ihr Spiel auf die nächste Stufe zu bringen - w...
So schließen Sie eine Retro-Spielekonsole an einen modernen Fernseher an
Mit Nintendos NES und SNES Classic, die aus den Regalen der Geschäfte fliegen, kann man mit Sicherheit sagen, dass Retro-Spiele so beliebt wie eh und ...
6 der besten Sega Genesis-Spiele, die Sie auf Ihrem Telefon spielen können
Retro-Gaming ist so beliebt wie eh und je. Von RetroPie bis hin zu High-End-After-Market-Konsolen scheint jeder begierig darauf zu sein, seinen Retro-...