Wie man

Generieren Sie einfach einen Batteriezustandsbericht in Windows 10

Generieren Sie einfach einen Batteriezustandsbericht in Windows 10

Während das 21. Jahrhundert voranschreitet, werden weltweit immer mehr Hightech-Technologien für längere Akkulaufzeiten sorgen. In einer solchen Situation sollte sich kaum jemand um den Akkuverbrauch und das Sparen kümmern, aber was ist mit den Benutzern, die ältere Modelle besitzen?? Aus diesem Grund ist es schwierig, mit den neuen Laptop- und Tablet-Modellen Schritt zu halten, die jeden zweiten Tag auf den Markt kommen und von denen jedes bessere Funktionen und einen höheren Akkuladestand als das vorherige hat. Da man nicht jedes Mal einfach ein neues Gerät kaufen kann, wenn das eigene Gadget ins Hintertreffen geraten ist, ist es gerade in Sachen Akkuleistung ratsam, Akkuberichte zu erstellen und zu beobachten.


Lesen Sie auch: - Killer-Tipps zur Verbesserung der Akkulaufzeit von Windows 10-Laptops

Was ist ein Batteriebericht??

Ein guter Batteriebericht zeigt dem Benutzer einen Teil des Batterieprotokolls an – wie der Akku zuletzt verwendet wurde, wann sich das Gerät im Ruhemodus befand, wie viel Akku während der letzten Aktivität oder Inaktivität verbraucht wurde consumed. Der für die Windows 10-Version verfügbare Batteriebericht enthält eine Registerkarte für die aktuelle Nutzung sowie eine Darstellung des Batterieverbrauchs über einen Zeitraum von drei Tagen day. Grundlegende Batteriedetails sind auch verfügbar, um vom Benutzer gelesen zu werden. Wenn sich der Akku innerhalb von drei Tagen, wenn das Gerät eingeschaltet ist, schnell entlädt, ist das Gerät entweder sehr alt und kann daher keinen guten Akkustand halten, oder es hatte immer eine schlechte Akkuleistung und einen hohen Verbrauch consumption. Der Batteriebericht eignet sich auch, um den Benutzer darüber zu informieren und zu entscheiden, wie lange das Gerät verwendet werden soll, ohne die gesamte Ladung zu entladen.
Ein detaillierter Batteriebericht ist insbesondere für Windows Version 10 notwendig, da sich der bereits mitgelieferte Battery Saver als kläglicher Fehlschlag erwiesen hat. Es spart nicht nur nicht wirklich den Akku, es gibt auch keine detaillierten Informationen über den Verbrauch der Akkulaufzeit durch verschiedene Anwendungen und Browser. Für Windows 10-Benutzer, die zufriedenstellende Informationen zur Verteilung des Batterieverbrauchs im laufenden Gerät suchen, ist ein regelmäßiger Batteriebericht unerlässlich report.



So erstellen Sie einen Batteriebericht

In Windows 10 hängt die Erstellung eines Batterieberichts von einer elementaren Verwendung der Eingabeaufforderung ab.

Schritt 1 - Eingabeaufforderung öffnen.

Wenn Sie mit der rechten Maustaste auf den unteren linken Rand des Bildschirms klicken oder einfach die Tastenkombination Win (Windows-Symbol) und X zusammen verwenden, wird ein Feld mit Optionen angezeigt, aus denen der Benutzer die Eingabeaufforderung auswählen kann.

Schritt 2 - Powercfg schreiben /Batterieberichtund drücke Enter.

Die Ausgabe sagt Batterielebensdauerbericht gespeichert unter C:\Benutzer\Ihr_Benutzername\Batteriebericht.html.

Navigieren Sie nun zum Pfad.

Klick auf Batterie-Bericht.html, um den Bericht zu sehen.



Batteriekapazitätsverlauf

Akkunutzungsverlauf

Weitere benutzerdefinierte Befehle

Der Benutzer kann „Powercfg /Batteriebericht /Dauer Anzahl_Tage“ und fügen Sie nach „Dauer“ die Anzahl der Tage hinzu, auf denen der Bericht basieren soll, in Ziffern.

Um beispielsweise einen Batteriezustandsbericht der letzten 7 Tage zu erstellen, verwenden Sie einfach den Befehl

Powercfg /Batteriebericht /Dauer 7 


Anschließend wird vom System ein Batteriebericht gespeichert. Standardmäßig wird der Bericht in C:\ in den Benutzerdateien gespeichert, aber der Benutzer kann das Ziel ändern, wenn er dies vorzieht. Dann kann der Benutzer den als HTML-Datei gespeicherten Bericht finden und mit jedem Browser öffnen – Chrome, Internet Explorer, Microsoft Edge, mit dem der Benutzer ihn öffnen möchte.
Die Batterieberichtsfunktion ist auch in der Windows 8-Version verfügbar, mit demselben Befehl, der in der Eingabeaufforderung verwendet wird, um auf den Bericht zuzugreifen. Wenn der Benutzer jedoch auf ein relativ neues Betriebssystem zugreift, egal in welcher Version von Windows (allerdings nur Versionen nach 7; Windows 7 bietet keinen Batteriebericht), wird empfohlen, dass der Benutzer einige Zeit wartet, bevor er einen Akku erstellt Bericht, und dass das Betriebssystem über einen längeren Zeitraum ausgeführt wird, damit der dann erstellte Batteriebericht genauer ist. Ein Vergleich der anfänglichen Ladekapazität der Batterien mit den aktuellen Ladekapazitäten und der Entladerate der Batterie zeigt dem Benutzer den Zustand der Batterie an.

PostgreSQL 13 auf Debian 10 installieren | Debian 9
PostgreSQL ist ein leistungsstarkes, widerstandsfähiges und fehlertolerantes Managementsystem für relationale Datenbanken als Open Source, das viele g...
Installieren Sie KeeWeb Password Manager auf Ubuntu 20.04
Die Passwortverwaltung ist im Umgang mit Online-Diensten sehr wichtig. Es ist wichtig, sich die Passwörter zu merken, aber vor allem, um sicherzustell...
Fedora 33 neue Funktionen
Apropos Helden, die oft unbesungen sind und dennoch die Welt retten, es ist schwer, die Farben von Fedora zu übersehen. Die Zeit ist wie im Fluge verf...