Spiele

So sichern und wiederherstellen Sie PS4-Speicherdaten

So sichern und wiederherstellen Sie PS4-Speicherdaten

Moderne Videospiele sind epische Abenteuer, die oft stundenlange Hingabe und Ausdauer erfordern. Leider können Ihre Speicherdaten beschädigt werden, was zum Verlust Ihres gesamten Fortschritts führt. Um zu verhindern, dass Ihnen dies passiert, sollten Sie sicherstellen, dass Sie Ihre gespeicherten Daten sichern. Glücklicherweise können Sie mit Sony Ihre gespeicherten Spieldaten auf der PS4 ganz einfach sichern.

verbunden: So kaufen Sie PS4-Spiele aus verschiedenen Regionen

Sichern Sie gespeicherte Daten in der Cloud

Der einfachste Weg, die gespeicherten Spieldaten deiner PS4 zu sichern, ist über die Cloud. Dazu benötigst du jedoch ein PlayStation Plus-Abonnement. Dadurch erhalten Sie 100 GB Speicherplatz, mit dem Sie Ihre gespeicherten Spieldaten sichern können.

Wenn du derzeit kein PlayStation Plus-Abonnement hast, kannst du dies ganz einfach über den PlayStation Store tun. Zum Zeitpunkt des Schreibens kostet PS Plus 59 US-Dollar.99 pro Jahr oder $9.99 pro Monat. Neben der Aktivierung von Cloud-Backups Ihrer gespeicherten Spieldaten beinhaltet ein PS Plus-Abonnement zwei kostenlose Spiele-Downloads und die Möglichkeit, online zu spielen.

So sichern Sie gespeicherte Spieldaten automatisch in der Cloud

Eines der besten Dinge beim Sichern Ihrer gespeicherten Spieldaten in der Cloud ist, dass der gesamte Prozess automatisiert werden kann. Dies bedeutet, dass Sie mit ein wenig Vorbereitung Ihre ganze Zeit und Aufmerksamkeit auf das Spielen konzentrieren können, in der Gewissheit, dass Ihre gespeicherten Spieldaten gesichert werden.

Um zu beginnen, sollten Sie sicherstellen, dass Ihre PS4-Konsole mit dem Internet verbunden bleibt, wenn Sie sie in den Ruhemodus versetzen. Gehen Sie dazu zu „Einstellungen -> Energiespareinstellungen -> Im Ruhemodus verfügbare Funktionen einstellen -> Mit dem Internet verbunden bleiben.”

Als Nächstes möchten Sie den Backup-Prozess automatisieren. Navigieren Sie zu „Einstellungen -> Verwaltung der in der Anwendung gespeicherten Daten -> Auto-Upload“.” Stellen Sie sicher, dass das Kontrollkästchen neben „Automatische Uploads aktivieren“ aktiviert ist. Dadurch werden automatisch alle deine Spielstände in der Cloud gesichert. Alternativ können Sie manuell auswählen, welche gespeicherten Spieldaten gesichert werden und welche nicht, indem Sie die Kontrollkästchen neben jedem Titel aktivieren. Ihre PS4 lädt jetzt Ihre gespeicherten Spieldaten auf Ihr PS Plus-Konto hoch, wenn Sie die Konsole in den Ruhemodus versetzen.

Beachten Sie jedoch, dass Sie Backups nur von Ihrer primären PS4-Konsole automatisieren können. Wenn du mehr als eine Konsole hast oder auf einer anderen Konsole spielst, musst du deine gespeicherten Spieldaten manuell sichern.

So sichern Sie gespeicherte Spieldaten manuell in der Cloud

Wenn du auf der PS4-Konsole eines Freundes spielst, musst du die Spieldaten manuell sichern, da das Gerät mit dem PS Plus-Abonnement deines Freundes verbunden ist, nicht mit deinem. Glücklicherweise können Sie diese Daten manuell sichern, sodass Sie beim Fortsetzen des Spielens auf Ihrer Hauptkonsole keinen Fortschritt verlieren.

Um dein gespeichertes Spiel manuell zu sichern, markiere einfach das Symbol des Spiels auf dem PS4-Startbildschirm. Drücken Sie nach der Markierung die Taste „Optionen“. Dies öffnet ein Menü, in dem Sie „Gespeicherte Daten hochladen/herunterladen“ auswählen können.“ Dadurch erhalten Sie zwei Optionen: „Alle hochladen“ oder „Auswählen und hochladen“.” Die Option „Auswählen und hochladen“ kann verwendet werden, wenn Sie nur eine einzelne gespeicherte Spieldatei in Ihren PS Plus-Cloud-Speicher hochladen möchten.

Gespeicherte Spieldaten auf USB sichern

Du kannst deine gespeicherten Spieldaten auch ohne PlayStation Plus-Abonnement sichern. Sie benötigen lediglich ein FAT32- oder exFAT-formatiertes USB-Laufwerk USB. Um deine gespeicherten Spieldaten auf deinem USB-Stick zu sichern, schließe das Laufwerk an einen freien USB-Port deiner PS4-Konsole an. Als nächstes gehen Sie zu "Einstellungen -> Verwaltung der von der Anwendung gespeicherten Daten -> Gespeicherte Daten im Systemspeicher -> Auf USB-Speichergerät kopieren".”

Wählen Sie auf dem nächsten Bildschirm ein Spiel aus, um alle mit diesem Titel verknüpften gespeicherten Daten anzuzeigen. Nachdem Sie die einzelnen Speicherdatendateien ausgewählt haben, wählen Sie „Kopieren“.” Dadurch wird eine Kopie Ihrer gespeicherten Spieldaten erstellt, die auf Ihrem USB-Stick gespeichert wird. Wenn Sie gespeicherte Spieldaten von mehreren Titeln sichern möchten, drücken Sie alternativ die Taste "Optionen" auf Ihrem Controller und wählen Sie "Mehrere Anwendungen auswählen".” Auf diese Weise können Sie die gespeicherten Spieldaten mehrerer Spiele auf einen Schlag kopieren.

Wiederherstellen gespeicherter Spieldaten

Das Wiederherstellen Ihrer gespeicherten Spieldaten ist einfach und schmerzlos. Alles, was Sie tun müssen, ist zu "Einstellungen -> Verwaltung der von der Anwendung gespeicherten Daten" zu gehen.” Auf diesem Bildschirm können Sie auswählen, ob Sie Ihre gespeicherten Spieldaten von Ihrem PlayStation Plus-Cloud-Speicher oder einem USB-Speicher wiederherstellen möchten. Wählen Sie die für Sie zutreffende Quelle aus und wählen Sie "Auf Systemspeicher herunterladen".”

Auf dem nächsten Bildschirm sehen Sie eine Liste der Spiele. Wenn Sie einen Titel auswählen, werden Ihnen alle gespeicherten Spieldaten angezeigt, die Sie für dieses bestimmte Spiel gesichert haben. Auf diese Weise können Sie manuell auswählen, welche Speicherdateien Sie auf Ihre PS4 herunterladen möchten. Wenn Sie mehrere gespeicherte Spieldateien wiederherstellen möchten, drücken Sie die Optionen-Taste auf Ihrem Controller und wählen Sie "Mehrere Anwendungen auswählen".” Wählen Sie schließlich „Herunterladen/Kopieren“, um Ihre gespeicherten Spieldaten auf Ihrer PS4-Konsole wiederherzustellen.

Nachdem Sie nun die Schritte zum Sichern Ihrer gespeicherten PS4-Spieldaten ausgeführt haben, können Sie wieder spielen. Wenn die Spieldaten beschädigt werden, können Sie versuchen, sie zu reparieren, bevor Sie sie aus der Cloud wiederherstellen. Wenn der DualShock 4 es nicht schafft, sollten Sie einen PS4-Controller in Betracht ziehen, der seine Designmerkmale vom Xbox One-Controller übernimmt. Haben Sie schon einmal einen Datenverlust auf Ihrer PS4 erlebt?? Sicherst du regelmäßig deine gespeicherten Spieldaten?? Was ist Ihre bevorzugte Methode, dies zu tun?? Lass es uns in den Kommentaren wissen!

Verbunden:

So installieren Sie PHP 7.3 auf Debian 9 / Debian 8
In dieser kurzen Anleitung erfahren Sie, wie Sie PHP 7 . installieren.3 auf Debian 9 (Stretch) und Debian 8 (Jessie). Mit PHP 7.3 enthält eine Reihe v...
Installieren Sie Java 11 auf Ubuntu 20.18.04.04/16.04 & Debian 10/9
In diesem Tutorial werde ich Sie durch die Schritte zur Installation von Oracle Java 11 auf Ubuntu 20 führen.18.04.04/16.04 & Debian 10/9. Java 11 ist...
Cockpit unter Ubuntu 20 installieren.18.04.19.04.04 & Debian 10/9
Willkommen zu unserem Leitfaden zur Installation von Cockpit unter Ubuntu 20.18.04.04/16.04 & Debian 10/9. Linux Cockpit ist ein leichtes, webbasierte...