Spiele

So schließen Sie eine Retro-Spielekonsole an einen modernen Fernseher an

So schließen Sie eine Retro-Spielekonsole an einen modernen Fernseher an

Mit Nintendos NES und SNES Classic, die aus den Regalen der Geschäfte fliegen, kann man mit Sicherheit sagen, dass Retro-Spiele so beliebt wie eh und je sind. Von den Anfängen von NESticle bis hin zu den beliebten DIY-RetroPie- und RecalBox-Builds von heute hat die Emulation von Videospielen älteren Spielern ermöglicht, ihre Kindheit noch einmal zu erleben, und jüngeren Spielern die Chance, die Klassiker zu erleben.

So großartig das auch ist, die Emulation von Videospielen hat einige erhebliche Nachteile. Verzögerungen bei der Steuerung, Störungen und schlechte Farbwiedergabe sind mögliche Symptome der Emulation.

Wenn Sie ein Purist sind, der den Nervenkitzel der Bit-Wars wieder einfangen möchte, dann besteht Ihre einzige Möglichkeit darin, das echte Geschäft in die Finger zu bekommen. Also wühlst du durch deinen Schrank und staubst deine alte Konsole ab. Man kann Super Mario Bros praktisch hören. Titellied. Es gibt nur ein Problem: Es gibt keine Möglichkeit, die Konsole tatsächlich mit Ihrem modernen Fernseher zu verbinden.

Überprüfen Sie die Anschlüsse Ihres Fernsehers

Tief durchatmen. Es macht keinen Sinn, aus einem Maulwurfshügel einen Berg zu machen. Überprüfen Sie die Anschlüsse Ihres Fernsehers. Möglicherweise können Sie Ihre alte Konsole problemlos direkt an Ihren glänzenden neuen Fernseher anschließen. Dies wird höchstwahrscheinlich bei Systemen der Fall sein, die über RCA- (Verbund-), Komponenten- oder Koaxialkabel mit Ihrem Fernseher verbunden sind.

RCA/Komponente

Cinch-Kabel sind durch drei Stiftstecker gekennzeichnet: ein weißer, ein roter, ein gelber. Komponentenkabel hingegen sind grün, rot, blau gefärbt. Wenn Ihr Fernseher über Anschlüsse mit entsprechenden Farben verfügt, sind Sie im Geschäft. Beachten Sie jedoch, dass Sie möglicherweise an den Bildeinstellungen Ihres Fernsehers herumfummeln müssen. Die meisten modernen Fernseher verwenden standardmäßig ein Breitbild-Seitenverhältnis, was zu einem gestreckten Bild führt. Wenn Sie Ihre alten Spiele spielen, sollten Sie sie auf ein Seitenverhältnis von 4:3 umstellen.

Koaxial

Wenn Ihre Konsole einen Koaxialanschluss wie das NES verwendet, sollten Sie eine Verbindung zu Ihrem Fernseher herstellen können. Diese Art der Verbindung ist bei älteren Konsolen üblich, insbesondere bei solchen aus den 70er und 80er Jahren. Koaxial verwendet den Antenneneingang Ihres Fernsehers, um sowohl Audio- als auch Videosignale von Ihrer Konsole zu übertragen. Damit es funktioniert, müssen Sie Ihren Fernseher auf den entsprechenden Kanal einstellen. Denken Sie daran, den analogen und nicht den digitalen Tuner Ihres Fernsehers zu verwenden.

RCA zu HDMI Konverter

Wenn Ihr Fernseher keinen der oben genannten Anschlüsse hat, müssen Sie nach einem RCA-zu-HDMI-Adapter suchen. Diese erschwinglichen Boxen nehmen das analoge Signal Ihrer alten Konsole auf und wandeln es in ein digitales Signal um, das über HDMI an Ihren Fernseher gesendet werden kann. Außerdem sind sie super einfach einzurichten. Sie müssen lediglich die roten, weißen und gelben Cinch-Kabel Ihrer Retro-Konsole in den Adapter stecken und über HDMI mit Ihrem Fernseher verbinden. Es gibt Tonnen davon auf dem Markt, und die meisten kosten deutlich unter 20 US-Dollar.

S-Video zu HDMI Konverter

Viele Videospielkonsolen, die nach der 16-Bit-Generation (SNES, Genesis) hergestellt wurden, hatten die Möglichkeit, über S-Video auszugeben. Im Allgemeinen ist S-Video in der Lage, eine bessere Videoausgabequalität zu erzielen. Davon abgesehen können Sie im Internet unterschiedliche Meinungen finden. Wenn Sie eine S-Video-Verbindung verwenden möchten, gibt es Konverter, die das Signal auf HDMI hochskalieren. Sie funktionieren genauso wie der oben erwähnte Cinch-Konverter.

S-Cart-zu-HDMI-Konverter

Da S-Cart in Europa viel häufiger war als in den USA, gilt dies eher für Leser jenseits des Atlantiks. Natürlich haben diese Staaten immer die Möglichkeit, ein RGB-zu-S-Cart-Kabel zu verwenden. In jedem Fall müssen Sie das analoge S-Cart-Signal in HDMI umwandeln. Glücklicherweise sind S-Cart-zu-HDMI-Konverter online verfügbar readily.

Verwenden Sie einen Videorecorder oder DVD-Player

Diese Methode führt wahrscheinlich zu einem ganzen Kabelsalat, so dass Ihre Retro-Spielekonsole so aussieht, als würde sie lebenserhaltend sein. Wenn Sie jedoch alle oben genannten Vorschläge erfolglos ausprobiert haben, ist diese Methode möglicherweise das Richtige für Sie. Wenn Ihr DVD- (oder VHS-)Player über Composite-, Komponenten- oder Koaxialeingänge auf der Rückseite verfügt, können Sie diese als Pass-Through-Verbindung zu Ihrem Fernseher verwenden. Schließen Sie einfach Ihre Konsole an den DVD/VHS-Player an und ändern Sie den Eingang Ihres Fernsehers auf den DVD/VHS-Player.

Moderne Konsolen, die Retro-Patronen abspielen

Die RetroN-Serie von Videospielkonsolen von Hyperkin ermöglicht es Benutzern, ihre eigenen Retro-Spielkassetten und -Controller zu verwenden. Zum Beispiel kann der RetroN 5 NES-, SNES-, Genesis-, Super Famicom-, Famicom-, Gameboy- und Gamboy Advance-Kassetten abspielen. Darüber hinaus müssen Sie sich nicht mit Konvertern herumschlagen, da der RetroN Audio-/Videosignale über HDMI ausgibt outputs. Für diejenigen unter Ihnen mit großen Taschen bietet Analogue moderne High-End-Versionen Ihrer Lieblings-Retro-Konsolen. Puristen mögen spotten, da Sie Ihre alten Spiele nicht auf der Originalhardware spielen werden, aber es ist eine der einfachsten Möglichkeiten, Ihre alten Spiele auf Ihrem neuen Fernseher zu spielen.

Was ist Ihre bevorzugte Methode, um Ihre Retro-Spielekonsole an einen modernen Fernseher anzuschließen?? Lass es uns in den Kommentaren wissen!

Mann wegen Verbreitung von „schamgetriebener“ Ransomware festgenommen
Als sie zum ersten Mal der Öffentlichkeit zugänglich gemacht wurde, war Ransomware ein tödlicher neuer Angriffsvektor, der Ihren PC für immer zu sperr...
Facebook arbeitet an einem virtuellen KI-Assistenten, um mit Siri und Alexa konkurrieren zu können
Wenn Sie zunächst keinen Erfolg haben, versuchen Sie es erneut. Facebook lässt sich anscheinend nicht beirren, nachdem ein vorheriger gescheiterter Ve...
„USB-Killer“ wird von Studenten verwendet, um Computer im Wert von mehr als 58.000 US-Dollar am College zu zerstören
Die Gründe für schändliches technisches Verhalten sind nie klar, aber Informationen zu stehlen ist eine Sache, aber Computer und Geräte ohne Grund zu ...