Wie man

So erstellen Sie ein lokales Windows 10-Konto ohne E-Mail

So erstellen Sie ein lokales Windows 10-Konto ohne E-Mail

In einem Zeitalter der Cyberwelt, in dem multinationale Konzerne oder selbst erstellte persönliche Websites alle auf Computern laufen, wird die Aufrüstung mit neuen technischen Entwicklungen schnell zu einem Muss. Microsoft bringt alle zwei oder drei Jahre ein neues Betriebssystem mit verbesserter Grafik und Technik auf den Markt, um die Interaktion mit Ihrem persönlichen Bildschirm sehr benutzerfreundlich zu gestalten. Vorbei sind die Zeiten, in denen Windows XP die Welt beherrschte. Mit dem Aufkommen neuer Betriebssysteme halten sich technisch versierte Menschen immer mit dem neuesten auf dem Markt verfügbaren Betriebssystem an der Spitze.


Das neueste in dieser Hinsicht ist Microsofts Windows 10, das kürzlich vor seiner endgültigen Veröffentlichung einige Änderungen erfahren hat. Wenn Sie Windows 10 installiert und sich mit Ihrem Microsoft-Konto angemeldet haben, stimmen Sie standardmäßig verschiedenen Bedingungen zu, um viele Informationen mit seinem Hersteller zu teilen - Microsoft. Windows 10 bietet viele Vorteile für Leute, die viel Zeit auf ihren PCs investieren. Vorteile und Vorteile in Bezug auf die Verwendung Ihres Microsoft-Kontos als Ihr Login stehen im Vordergrund. Sie können personalisierte Einstellungen, auf einem Laufwerk gespeicherte Dateien, Windows Store-Apps und mehr zwischen anderen Windows 10-Geräten synchronisieren.

Manchmal ist ein temporäres oder besser gesagt ein lokales Windows 10-Konto eine Notwendigkeit. Vielleicht möchten Sie ein lokales Konto für jemanden erstellen, der kein Microsoft-Konto hat oder benötigt, beispielsweise ein Blogger bei Ihnen zu Hause oder eine Person, die Ihren PC mit installiertem Windows 10 verwenden möchte, um ein Video zu bearbeiten. Es gibt eine ganze Reihe von Möglichkeiten, ein lokales Konto zu erstellen, aber die am weitesten verbreitete und sicherste Methode wird hier besprochen. Hier sind die Schritte, die Sie ausführen müssen, um ein lokales Windows 10-Konto zu erstellen-



Lesen : So beschränken Sie die PC-Nutzungszeit des lokalen Kontos in Windows 10

So erstellen Sie ein lokales Windows 10-Konto

Bevor Sie diese Schritte ausführen, muss hier versichert werden, dass Sie zum Erstellen eines lokalen Kontos unter Windows 10 an Ihrem PC als Administrator angemeldet sein müssen.

Schritt 1- Klicken Sie auf das Startmenü, um in das Energienutzungsmenü zu gelangen, und klicken Sie dann auf "Ausführen". (Eine andere einfache Möglichkeit, dies zu erreichen, besteht darin, Ihre Windows-Taste gleichzeitig mit der R-Taste auf Ihrer Tastatur zu drücken, d. h.e. Windows-Taste + R, um in die Run-Box zu gelangen.)

Schritt 2- Schreiben Sie in das Ausführungsfeld Benutzerpasswörter kontrollieren2 und drücke Enter.

Schritt 3- Klicken Sie im Benutzerkontofenster, das nach dem vorherigen Schritt geöffnet wurde, unten auf "Hinzufügen".

Schritt 4- Klicken Sie auf: Anmelden ohne Microsoft-Konto (nicht empfohlen) und klicken Sie dann auf 'Weiter'.



Schritt 5- Wählen Sie im nächsten Bildschirm die Schaltfläche „Lokales Konto“.

Schritt 6- Geben Sie den gewünschten Benutzernamen, das Kennwort und den Kennworthinweis ein und klicken Sie dann auf "Weiter".

Schritt 7- Sie sind fertig! Klicken Sie auf "Fertig stellen", und ein Benutzer wird automatisch hinzugefügt und somit ein lokales Windows 10 erstellt 10.

In den meisten Fällen müssen Sie dieses lokale Konto aus Sicherheits- oder Datenschutzgründen auch in ein Administratorkonto ändern. Um dies zu erreichen, gehen Sie zu Einstellungen > Konten > Familie & andere Benutzer. Suchen Sie hier einfach den Namen des Benutzers, den Sie gerade erstellt haben, klicken Sie darauf und klicken Sie dann auf 'Kontotyp ändern'. Ändern Sie es von Standardbenutzer zu Administrator und klicken Sie auf OK. Und du bist fertig und hast gerade ganz alleine ein Administratorkonto erstellt.

Aus den oben genannten Gründen möchten Sie vielleicht ein lokales Windows 10-Konto erstellen, aber vor oder während der Verwendung müssen Sie bedenken, dass dieser Benutzer die Einstellungen nicht auf dem PC und allen Laufwerken synchronisieren kann. oder E-Mails und Dateien, die auf verschiedenen Laufwerken gespeichert sind.

So installieren Sie DirectPlay auf einem Windows 10-PC
DirectPlay war einst eine beliebte API-Bibliothek von Windows, die die Multiplayer-Funktion in PC-Spielen ermöglichte. Nach und nach machte Windows Pl...
Beheben Sie das Problem mit dem umgekehrten Bildschirm in Windows 10
Seit der Einführung von Windows 10 gibt es eine Mischung aus guten und schlechten Erkenntnissen. Es gibt zwar viele nützliche Funktionen zu entdecken,...
So beheben Sie den DPC-Watchdog-Verstoßungsfehler in Windows 10
Es kann frustrierend sein, wenn Ihr Computer plötzlich neu startet, während Sie an etwas arbeiten. Das Schlimmste ist, dass Sie nicht einmal die Mögli...