Spiele

So erstellen Sie einen CSGO-Server auf einem Linux-VPS

So erstellen Sie einen CSGO-Server auf einem Linux-VPS

Die offiziellen Spielserver von Steam für Counter-Strike: Global Offensive sind für die meisten Zwecke gut genug. Du kontrollierst sie jedoch nicht. Wenn Sie Ihren eigenen Server erstellen, können Sie:

Warum einen Spieleserver unter Linux erstellen??

Einige von Ihnen denken vielleicht: „Wäre das nicht einfacher unter Windows, sogar auf meinem eigenen Computer??„Nun, wenn Sie ein Spiel auf Ihrem Heimcomputer hosten, ist das normalerweise nur für Spiele im lokalen Netzwerk gut genug. Die meisten Internetanbieter bieten eine ordentliche Download-Qualität, aber nicht so gut für Uploads. Der Server ist verzögert, nervös und bietet ein inkonsistentes Spielerlebnis. Es ist besser, einen Server von einem seriösen Cloud-Computing-Anbieter zu mieten, wenn Sie flüssige Spiele wünschen.

Während Sie bei den meisten Cloud-Diensten Windows als Betriebssystem hosten können, ist dies auch nicht ideal. Windows verbraucht viel RAM, das Sie stattdessen zum Hosten Ihres Spiels verwenden könnten. Dies führt zu erhöhten Kosten. Sie müssen auch für eine stundenweise Lizenz bezahlen, was die Kosten noch weiter erhöht. Und nicht zuletzt sind die Schritte zum Konfigurieren des Gameservers (srcds-Daemon) selbst unter Windows und Linux ziemlich gleich. Dies bedeutet, dass dies auf dem Betriebssystem von Microsoft nicht einfacher ist als unter Linux.

verbunden: Sind private Gameserver legal??

Hier ist ein Beispiel für ein Debian-System mit nur 56.7 MB RAM.

Gameserver-Anforderungen

CS:GO-Spielserver sind nicht sehr anspruchsvoll, daher reichen virtuelle private Server aus (keine dedizierten erforderlich). Die Mindestanforderungen:

Sie erhalten erschwingliche und zuverlässige VPS entweder bei Linode oder DigitalOcean.

verbunden: So hosten Sie Ihren eigenen Minecraft-Server

Instanz aktualisieren und neu starten

Nachdem Sie Ihre Instanz eingerichtet haben, melden Sie sich als Root über SSH an. Wenn Ihr Provider Ihnen nur die Anmeldung als normaler Benutzer mit sudo-Rechten erlaubt, geben Sie dies nach der Anmeldung ein.

sudo -i #NUR GEBEN SIE DIES EIN, WENN SIE NICHT BEREITS ROOT SIND!

Stellen Sie sicher, dass alle Pakete auf dem neuesten Stand sind.

apt-Update && apt-Upgrade

Neustart, falls wichtige Software neu geladen werden muss (Kernel, Systemd-Init-Prozess usw.).).

Systemctl-Neustart

Melden Sie sich als root (oder als normaler Benutzer) wieder an und werden Sie root mit sudo -i wenn erforderlich).

Steamcmd installieren

32-Bit-Unterstützung aktivieren.

dpkg --add-architecture i386

Installieren Sie das folgende Paket:

apt install software-properties-common

Installation von Closed-Source-, nicht-freien Softwarepaketen aktivieren.

add-apt-repository contrib add-apt-repository unfrei

Paketmanagerinformationen aktualisieren.

apt-Update

Steamcmd installieren.

apt installiere steamcmd

Drücken Sie TAB in der ersten Eingabeaufforderung „OK“ auswählen, dann in der nächsten Eingabeaufforderung mit der Lizenzvereinbarung „ICH STIMME“ zu, andernfalls wird die Installation abgebrochen.

Installieren Sie byobu, mit dem Sie den CS:GO-Serverprozess auch nach dem Beenden Ihrer SSH-Sitzung am Laufen halten.

apt installieren byobu

Installieren Sie den dedizierten CS:GO-Server

Dies unter dem Root-Konto auszuführen, ist eine schlechte Idee, also erstellen Sie zuerst einen regulären Benutzer, der den dedizierten Server-Daemon ausführt.

adduser --gecos "" --disabled-login cstrike

Melden Sie sich als dieser Benutzer an.

su - cstrike

Weisen Sie das Dienstprogramm steamcmd an, alle erforderlichen Dateien im Verzeichnis „CSGO“ zu installieren.

steamcmd +force_install_dir ~/CSGO/ +anonym anmelden +app_update 740 validieren +beenden

Dies wird eine Weile dauern, da Spieledateien einen Download von mehr als 20 GB umfassen+. Wenn der Vorgang unterbrochen wird, führen Sie einfach den obigen Befehl erneut aus (nachdem Sie sich wieder als Root anmelden und sich dann als Benutzer „cstrike“ mit . anmelden su - cstrike). Es geht dort weiter, wo es aufgehört hat.

GSLT registrieren

Während der Download läuft, können Sie den erforderlichen Gameserver-Login-Token registrieren. Rufen Sie die Steam-Kontoverwaltungsseite für Gameserver auf. Scrollen Sie nach unten zu den folgenden Inhalten.

Verwenden Sie „730“ als App-ID. Was das Memo angeht, können Sie alles eingeben, was Sie wollen. Es wird ein Code generiert, den Sie in einem zukünftigen Befehl benötigen. Siehe das Login-Token-Beispiel im nächsten Bild.

Starten Sie den dedizierten CS:GO-Server

Aktivieren Sie byobu zum automatischen Starten, wenn sich der Benutzer „cstrike“ anmeldet.

byobu-aktivieren

Starten Sie eine Byobu-Sitzung.

byobu

Fehlerhinweis: Auf dem SSH-Client von Windows kann die Zeichenfolge „1;0c“ in der Befehlszeile erscheinen. Löschen Sie die Zeichenfolge, wenn dies passiert, bevor Sie fortfahren.

Starten Sie Counter-Strike: Global Offensive Server-Daemon-Prozess. Der nächste Befehl ist ein Beispiel: Sie müssen die GSLT am Ende in ersetzen +sv_setsteamaccount B382BB13C7AAAFDE8272247F87586106. Löschen Sie die Zeichenfolge, die mit „B382“ beginnt, und fügen Sie Ihr eigenes Spiel-Login-Token hinzu, das Sie im vorherigen Schritt generiert haben.

~/CSGO/srcds_run -game csgo -net_port_try 1 +game_type 0 +game_mode 0 +mapgroup mg_active +map de_dust2 +sv_setsteamaccount B382BB13C7AAAFDE8272247F87586106

-net_port_try 1 und +sv_setsteamaccount sind beide erforderliche Befehlsparameter. Die restlichen Parameter können Sie nach Ihren Bedürfnissen ändern. Informationen zum Starten verschiedener Spielmodi wie Deathmatch oder Arms Race finden Sie auf dieser Wiki-Seite.

Drücken Sie F6 um sich von der byobu-Sitzung zu trennen und den Server laufen zu lassen. Oder drücken Sie Strg + C den Server schließen.

Wenn Sie sich später als Root wieder mit Ihrem Server verbinden, um die byobu-Sitzung wiederherzustellen, melden Sie sich einfach wieder als „cstrike“-Benutzer an.

su - cstrike

Wenn die Sitzung nicht automatisch geöffnet wird, geben Sie Folgendes ein:

byobu

Spiel starten und mit Server verbinden

Nach einem erfolgreichen Serverstart sehen Sie im Terminal eine Meldung wie diese:

Verbindung zu Steam-Servern erfolgreich. Öffentliche IP ist 203.0.113.8

Kopieren Sie die IP-Adresse.

Starte Counter-Strike: Global Offensive auf deinem Computer.

Klicken Sie in der oberen linken Ecke auf die Dropdown-Liste, in der "OFFICIAL MATCHMAKING" steht.”

Wählen Sie „Community-Server-Browser“ aus.“ Klicken Sie auf die Registerkarte „Favoriten“ und dann in der unteren rechten Ecke auf „Server hinzufügen“.”

Fügen Sie die öffentliche IP Ihres VPS ein. Klicken Sie auf „Aktualisieren“, wenn der Gameserver nicht in der Liste erscheint. Doppelklicken Sie auf den Eintrag, um beizutreten.

Fazit

Herzlichen Glückwunsch zur Erstellung Ihres CS:GO-Spielservers. Sie müssen Ihr Spiel nach Ihren Wünschen und den Vorlieben Ihrer Freunde konfigurieren. Die zuvor verlinkte Seite kann ein guter Anfang sein, um Befehlszeilenoptionen für den srcds-Spieldaemon zu lernen und wie man „autoexec“ konfiguriert.cfg“ und „server“.cfg“, um die Spieleinstellungen anzupassen. Habe Spaß!

Installieren und konfigurieren Sie Apache Kafka mit CMAK auf CentOS 8
Wir leben in einer Welt, in der die meisten Dinge, die wir täglich benutzen und mit denen wir interagieren, von Computern ausgeführt werden, die irgen...
Bereitstellen von Prometheus auf dem EKS Kubernetes-Cluster
Prometheus ist ein Open Source Überwachung System mit dimensionalem Datenmodell, flexibler Abfragesprache, effizienter Zeitreihendatenbank und moderne...
EKS Kubernetes Persistent Storage mit EFS Storage Service
In diesem Tutorial besprechen wir, wie Sie EKS Persistent Storage mit EFS Amazon Service für Ihren Kubernetes-Cluster konfigurieren. Der von uns verwe...