Wie man

So leeren (kürzen) Sie Protokolldateien unter Linux

So leeren (kürzen) Sie Protokolldateien unter Linux

Irgendwann im Lebenszyklus von Sysadmin müssen Sie möglicherweise eine Protokolldatei leeren, um Speicherplatz auf der Systemfestplatte zu sparen oder aus anderen Gründen. Es gibt verschiedene Möglichkeiten, eine Datei in einem Linux-System zu leeren.

Leeren Sie die Protokolldatei mit dem Befehl truncate

Die sicherste Methode zum Leeren einer Protokolldatei unter Linux ist die Verwendung des Befehls truncate. Der Befehl Truncate wird verwendet, um die Größe jeder DATEI auf die angegebene Größe zu verkleinern oder zu erweitern.

kürzen -s 0 Logdatei

Wo -so wird verwendet, um die Dateigröße nach SIZE Bytes festzulegen oder anzupassen. Das Datei kann relativ zum aktuellen Verzeichnis oder ein absoluter Pfad zur bereitgestellten Datei sein.

Für vollständige Befehlsoptionen zum Abschneiden verwenden Sie die Option --Hilfe

$ truncate --help Verwendung: truncate OPTION… FILE… Verkleinert oder erweitert die Größe jeder DATEI auf die angegebene Größe Ein nicht vorhandenes DATEI-Argument wird erstellt. Wenn eine DATEI größer als die angegebene Größe ist, gehen die zusätzlichen Daten verloren. Wenn eine DATEI kürzer ist, wird sie erweitert und der erweiterte Teil (Loch) wird als null Byte gelesen. Obligatorische Argumente für lange Optionen sind auch für kurze Optionen obligatorisch. -c, --no-create keine Dateien erstellen -o, --io-blocks behandelt SIZE als Anzahl von IO-Blöcken statt Bytes -r, --reference=RFILE Basisgröße auf RFILE -s, --size=SIZE Dateigröße nach SIZE Bytes einstellen oder anpassen --help Diese Hilfe anzeigen und beenden --version Versionsinformationen ausgeben und beenden Das SIZE-Argument ist eine Ganzzahl und optionale Einheit (Beispiel: 10K ist 10*1024). Einheiten sind K,M,G,T,P,E,Z,Y (Potenzen von 1024) oder KB,MB,… (Potenzen von 1000). SIZE kann auch eines der folgenden Änderungszeichen vorangestellt werden: '+' erweitern um, '-' reduzieren um, '<' at most, '>' mindestens, '/' auf ein Vielfaches von abrunden, '%' auf ein Vielfaches von aufrunden. GNU coreutils Online-Hilfe:  Vollständige Dokumentation unter:  oder lokal verfügbar über: info '(coreutils) truncate invocation'

Für mehrere Dateien können Sie Platzhalter verwenden, zum Beispiel:

abschneiden -s 0 /var/log/*log

Für verschachtelte Ordner:

abschneiden -s 0 /var/log/**/*.Log

Oder verwenden Sie for loop und truncate:

für Logdatei in $(ls /var/log/*.log) kürze -s 0 $logfile done

Logdatei leeren mit :> oder true >

Sie können auch verwenden :> Dateiinhalt löschen. Die Syntax ist

:> Logdatei

Dies entspricht

wahr > Logdatei

Siehe Beispiel unten

Logdatei mit echo-Befehl leeren

Wenn Sie nichts in eine Datei zurückgeben, wird der Inhalt gelöscht, um sie zu leeren.

echo "" > Logdatei

Dies ist das gleiche wie

echo  > Testdatei

Logdatei mit dem Befehl dd leeren

Die Syntax für die Verwendung dd Befehl ist

dd if=/dev/null of=logfile

oder

dd if=/dev/null > logfile

Siehe Beispiele unten

$ ls -l Testdatei -rw-r--r-- 1 jmutai jmutai 1338 Okt 2 23:07 Testdatei $ [[email protected] tmp]$ ls -l Testdatei -rw-r--r-- 1 jmutai jmutai 1338 2. Okt 23:07 Testdatei [[email protected] tmp]$ dd if=/dev/null of=testfile 0+0 Datensätze in 0+0 Datensätze aus 0 Bytes kopiert, 0.000322652 s, 0.0 kB/s [[email protected] tmp]$ ls -l Testdatei -rw-r--r-- 1 jmutai jmutai 0 Okt 2 23:33 Testdatei 

Bei mehreren Dateien sollte eine einfache Schleife in der bash ausreichen.

für Datei in Logdatei1 Logdatei2 Logdatei2… ; do truncate -s 0 $file #or dd if=/dev/null of=$file #or :>$file done

Leeren Sie die Protokolldatei mit dem Befehl find and truncate

Sie können auch find verwenden, um alle zu finden .Log Dateien in einem Verzeichnis und abgeschnitten.

find /var/log -type f -iname '*.log' -print0 | xargs -0 abschneiden -s0

Für jede Datei mit Protokollschlüsselwort:

find /var/log -type f -iname '*log' -print0 | xargs -0 abschneiden -s0

Verwenden Sie eine der Methoden, um Ihre großen Protokolldateien zu leeren.

Was ist Bitcoin Frenzy und ist es Ihre Investition wert??
In der heutigen Zeit sollten Sie keine Zweifel an Bitcoin (BTC) haben. Weil es bei allen sehr beliebt sein wird. Bevor Sie in Bitcoin investieren, müs...
Wohin steuert die Kryptowährungsbranche?? Das solltest du wissen
Diese Kryptowährung entstand 2009, was die ganze Welt erschütterte. Die Branche begann sich zu fragen, ob dies der einzige Ausweg war. Hier hat Bitcoi...
Umfassende Einführung von Bitcoin und Kryptowährung
Noch vor fünf Jahren wurden Bitcoin- und Kryptowährungstechnologien nicht vage und weit verbreitet verwendet. Aber sie werden jetzt zu einer der reich...