Wie man

So aktivieren Sie die gemessene Verbindung in Windows 10

So aktivieren Sie die gemessene Verbindung in Windows 10

In letzter Zeit hat die Nachfrage nach Internet auf der ganzen Welt zugenommen. Dies hat den Internet Service Providern (ISPs) einen Impuls gegeben. Der ISP hat seinen Nutzern nun die Richtlinie der Fair Usage Policy (FUP) aufgezwungen. Nach den Regeln von FUP ist ein Benutzer auf eine bestimmte Geschwindigkeit in einer begrenzten Datenmenge beschränkt confined. Sobald der Benutzer die Verwendung von begrenzten Daten überschreitet, wird die Geschwindigkeit auf eine kleinere Datenübertragungsrate reduziert. Wenn ein Benutzer beispielsweise ein FUP von 10 GB @ 8 MBit/s hat, kann er/sie nur die Geschwindigkeit bis zu 10 GB verwenden, danach wird sie auf 512 kBit/s oder die vom ISP angegebene Geschwindigkeit reduziert.
Um die Datenübertragungsrate zu erhöhen, muss der Benutzer zusätzliche Gebühren zahlen, um die höhere Geschwindigkeit zu erhalten. Um dieses Szenario der begrenzten Nutzung zu überwinden, hat Microsoft die Idee entwickelt, Gemessene Netzwerkverbindungen in Windows 10.Wenn Sie Zugriff auf unbegrenzte Datennutzung ohne Geschwindigkeitsreduzierung haben, wird Windows 10 die erhebliche Datenmenge verwenden, aber im Falle einer eingeschränkten Nutzung aufgrund von sinkenden Datenübertragungsraten, Einrichten einer gemessenen Verbindung ermöglicht es Ihnen, die Menge der Datennutzung zu messen und notwendige Änderungen vorzunehmen, um die Datennutzung über einen längeren Zeitraum zu erhalten.


So aktivieren Sie die gemessene Verbindung in Windows 10

Klicken Sie auf die Starttaste und klicken Sie auf "Einstellungen" oder drücken Sie die Windows-Taste + i, um die Einstellungen direkt zu öffnen. Dies öffnet die Systemeinstellungen-App.



Gehen Sie zum Abschnitt „Netzwerk & Internet“. Im Bereich WLAN sehen Sie den Namen des Netzwerks, mit dem Sie gerade verbunden sind.


Um das aktuelle Netzwerk als Metered Connection zu ändern, klicken Sie unten im Abschnitt auf "Erweiterte Optionen".
Ändern Sie „Als gemessene Verbindung einstellen“ auf „EIN“, indem Sie darüber schalten.


Jetzt funktioniert das Wi-Fi-Netzwerk als Metered Connection.



Hinweis:- Wenn Sie es wieder deaktivieren möchten, schalten Sie es einfach wieder aus.

Was passiert während einer gemessenen Verbindung?

Wenn Sie Ihre Netzwerkeinstellungen von „Unbegrenzt“ auf „Gemessene Verbindung“ ändern, werden folgende Änderungen vorgenommen:

  1. Automatische Downloads von Windows Update deaktivieren.
    Außer dem Prioritätsupdate wird kein anderes Update installiert. Auf diese Weise hat der Benutzer mehr Kontrolle über notwendige und unnötige Updates.
  2. Deaktiviert das Herunterladen von Apps-Updates aus dem Windows Store.
    Die Apps im Windows Store werden erst im Hintergrund aktualisiert, wenn der Benutzer dies zulässt. Desktop-Apps bleiben von dieser Funktion wirkungslos.
  3. Deaktiviert das Peer-to-Peer-Upload.
    Es stoppt die Freigabe von Dateien, die auf einem PC gespeichert sind, für den anderen PC im Internet.
  4. Deaktiviert die Funktion von Live Tiles.
  5. Die Synchronisierung von Offline-Dateien wird gestoppt. Unternehmen wie Dropbox, OneDrive ermöglichen die Funktion der Synchronisierung über die Cloud.Beim Einrichten einer gemessenen Verbindung ist diese Funktion nicht vorhanden.

Welche Verbindung soll als Metered Connection hergestellt werden?

Wie bereits erwähnt, sollten Sie, wenn Ihr ISP nach der Menge der Datennutzung berechnet, Ihre Netzwerkverbindung als gemessene herstellen meter. In Windows 10 ist die Wi-Fi-Einstellung auf unbegrenzte Verbindung und mobile Daten auf Metered Connection eingestellt.Wenn Sie auf Ihrem Smartphone oder mobilen Hotspot an einem gepackten Datentarif arbeiten, können Sie ihn als Metered Connection konfigurieren. Darüber hinaus können Sie die Verbindung auch messen, wenn es aufgrund des Herunterladens von Hintergrundinhalten in Windows 10 zu einer Netzwerküberlastung kommt.Gemessene Verbindung gilt nur für ein Wi-Fi-Netzwerk oder eine mobile Datenverbindung. Es wird derzeit nicht für kabelgebundene Ethernet-Verbindungen unterstützt.

So fügen Sie die Registerkarte Kontingent in den Laufwerkseigenschaften unter Windows 10 hinzu / entfernen
Die Registerkarte Kontingent in den Laufwerkseigenschaften wird normalerweise als Datenträgerkontingente bezeichnet. Mit Disk Quota können Sie die Nut...
Top 3 Möglichkeiten, um schnell zu Windows 10 Desktop zu wechseln
Das Windows-Betriebssystem von Microsoft ist Multitasking, was bedeutet, dass Sie viele Anwendungen gleichzeitig ausführen können. Oft führen wir zu v...
So ändern Sie die Bildschirmauflösung unter Windows 10
Die Darstellung des Bildschirms wird durch die Auflösung des Monitors bestimmt. Die Monitorauflösung ist der Grund dafür, wie klar sein visueller Inha...