Wie man

So beheben Sie den BSOD-Fehler bei der Speicherverwaltung in Windows 10 einfach

So beheben Sie den BSOD-Fehler bei der Speicherverwaltung in Windows 10 einfach

Microsoft ist seinen treuen Windows-Benutzern seit Jahren sehr hilfreich, aber wenn Sie den viel gefürchteten BSOD (Blue Screen of Death) mit dem sogar beängstigenden Speicherverwaltungsfehler erleben, wird es absolut nicht hilfreich. Obwohl es viele Gründe für diesen Fehler geben kann, gibt es glücklicherweise eine Möglichkeit, diese ärgerliche Situation zu vermeiden und Ihren Windows 10-PC weiterhin glücklich zu verwenden. Also, wie behebt man diesen BSOD-Fehler?? Lass uns herausfinden wie.


So beheben Sie den BSOD-Fehler bei der Speicherverwaltung in Windows 10 über die Systemsteuerung

Schritt 1: Wenn du das siehst Blue Screen of Death Memory Management-Fehler, einfach Neu starten Ihren PC, drücken Sie die F8 Taste sofort und starten Sie das System in Sicherheitsmodus.



Schritt 2: Auf der Desktop, Klick auf das Fenster Symbol, Typ Schalttafel in das Suchfeld und drücke Eingeben. Klicke auf das Ergebnis.

Schritt 3: In dem Schalttafel Fenster, klicken Sie auf Verwaltungswerkzeuge.



Schritt 4: In dem Verwaltungswerkzeuge suchen und doppelklicken Sie auf der rechten Seite des Fensters auf das Windows-Speicherdiagnose Möglichkeit.

Schritt 5: Es öffnet sich a Windows-Speicheraufforderung mit zwei möglichkeiten - Jetzt neu starten und auf Probleme prüfen (empfohlen), und Beim nächsten Start meines Computers nach Problemen suchen. Wählen Sie die vorherige Option, um Ihren Computer neu zu starten.

Es führt automatisch die Diagnosetests durch, um nach Problemen zu suchen, die mehrere Minuten dauern. Haben Sie also Geduld und schalten Sie Ihren PC nicht aus. Lassen Sie den Diagnosetest abschließen. Nach Abschluss wird Ihr PC erneut gestartet.

*Hinweis - Ihr PC sollte jetzt einwandfrei funktionieren. Wenn das gleiche Problem immer noch auftritt, können Sie Ihren Arbeitsspeicher, Ihre Festplatte oder andere externe Geräte bereinigen und erneut anschließen.

iPhone XS Ankündigung Drei Auswahlmöglichkeiten mit größeren Bildschirmen
Apple hat am Mittwoch, den 12. September, seine jährliche Ankündigung eines neuen iPhones gemacht, wobei größere Bildschirme das Highlight des iPhone ...
Google löscht den Posteingang und gibt ihm sechs Monate zu leben
Es ist so einfach, sich auf unseren Computern und Geräten an den Alltag zu gewöhnen, sei es die Verwendung bestimmter Apps, Dienste, unserer persönlic...
Vier führende U.S. Telefonanbieter, die an Project Verify arbeiten, um App-Passwörter zu begrenzen
Die Verwendung von Passwörtern gerät so außer Kontrolle, dass die großen vier U.S. Mobilfunkanbieter – AT&T, Verizon, T-Mobile und Sprint – arbeiten a...