Spiele

So beheben Sie das Problem, dass Steam Overlay in Windows 10 nicht funktioniert

So beheben Sie das Problem, dass Steam Overlay in Windows 10 nicht funktioniert

Steam hat eine eingebaute Overlay-Funktion mit unzähligen In-Game-Features darin. Angefangen von In-Game-Kommunikation, Freundes- und Gruppenchats, Community-Sachen, sogar ein Browser ist da, damit Sie etwas überprüfen können, ohne das Spiel zu pausieren! Normalerweise wird durch Drücken von Umschalt+TAB während eines Steam-Spiels das Overlay geöffnet. Aber manchmal wird das Overlay möglicherweise nicht angezeigt, oder selbst wenn es angezeigt wird, funktioniert es möglicherweise nicht richtig. In diesem Artikel zeigen wir Ihnen, wie Sie Probleme mit dem Steam-Overlay beheben können.


Problemumgehungen -

1. Überprüfen Sie, indem Sie den Spielclient neu starten.

ein. Schließe das Spiel, das du spielst.

b. Klicken Sie in der Taskleiste auf die Pfeiltaste, um die minimierten Symbole anzuzeigen.

c. Klicken Sie dann mit der rechten Maustaste auf das Dampf Symbol und klicken Sie auf „Ausgang“.

Öffne Steam erneut und überprüfe.

2. Deaktivieren Sie den Echtzeitschutz des Antivirenprogramms auf Ihrem Computer. Nochmal Überprüfen.

Fix 1 – Stellen Sie sicher, dass Overlay aktiviert ist

Das Overlay funktioniert nicht, wenn es nicht von vornherein aktiviert ist.

1. Öffnen Sie die Steam-Anwendung auf Ihrem Computer.



2. Sobald es sich öffnet, klicken Sie auf das „Dampf“ in der Menüleiste.

3. Klicken Sie dann auf „die Einstellungen“.

4. Klicken Sie im Einstellungsfeld auf das Symbol "In-Game-Overlay” auf der linken Seitenwand.

5. Stell sicher dass du hast geprüft die Option "Aktiviere das Steam-Overlay während des Spiels“.

6. Klicken Sie abschließend auf „OK“.

Starten Sie das Spiel, das Sie gespielt haben. Öffnen Sie Steam Overlay und überprüfen Sie es erneut.

Fix 2 - Overlay mit Administratorrechten ausführen

Dieses Problem tritt auf, wenn Sie das Overlay mit Administratorrechten ausführen.

1. Als erstes. drücke die Windows-Taste+E.

2. Gehen Sie danach einfach zu dem Ort, an dem Steam auf Ihrem Computer installiert ist. Es ist im Allgemeinen an diesem Ort -

C:\Programme (x86)\Steam\ 

3. Suchen Sie in den Steam-Ordnern das „GameOverlayUI.exe“.

4. Klicken Sie dann mit der rechten Maustaste auf die Anwendung und klicken Sie auf „Eigenschaften” um darauf zuzugreifen.

5. Sobald sich die GameOverlayUI-Eigenschaften öffnen, gehen Sie zu „Kompatibilität” Registerkarte.

6. Aktivieren Sie hier die Option „Führen Sie dieses Programm als Administrator aus” .

7. Klicken Sie abschließend auf „Anwenden" und "OK” um diese Einstellung zu speichern.

8. Ähnlich für Rechtsklick auf Steam.exe und wählen Sie Kompatibilität und aktivieren Sie dann die Option „Führen Sie dieses Programm als Administrator aus” .

Schließen Sie dann den Datei-Explorer. Beenden Sie den Steam-Client, wenn Sie ihn bereits geöffnet haben. Öffne Steam und starte ein Spiel. Überprüfen Sie den Status des Problems.

Fix 3 – Beenden Sie den GameOverlayUI-Prozess

Sie müssen den GameOverlayUI-Prozess über den Task-Manager beenden.

1. Starten Sie das Spiel über Steam.

2. Sobald das Spiel gestartet wird, drücken Sie die 'Shift+Tab'-Taste, um auf das Steam-Overlay zuzugreifen.

Minimiere das Spiel.

3. Zuerst müssen Sie mit der rechten Maustaste auf das Windows-Symbol in der unteren linken Ecke.

4. Klicken Sie danach auf „Taskmanager“.

5. Sobald der Task-Manager-Bildschirm angezeigt wird, gehen Sie zum „Einzelheiten” Registerkarte.

6. Suchen Sie auf der Registerkarte Details nach dem „GameOverlayUI.exe" Prozess

7. Klicken Sie dann mit der rechten Maustaste auf diesen Vorgang und klicken Sie auf "Task beenden“um es zu töten.

Wenn Sie den Vorgang beendet haben, schließen Sie den Task-Manager.



Starte das Spiel erneut und öffne das Steam Overlay. Nochmal Überprüfen.

Fix 4 – Beenden Sie widersprüchliche Apps, die im Hintergrund ausgeführt werden

Manchmal können einige Bildschirmrekorder oder FPS-Tracker, die während des Spielens im Hintergrund laufen, dieses Problem überhaupt erst verursachen.

1. Drücken Sie zunächst die Strg+Umschalt+Esc Schlüssel zusammen.

2. Sobald sich der Task-Manager öffnet, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf einen beliebigen Bildschirmrekorder oder den FPS-Tracker und klicken Sie auf „Task beenden“um es zu töten.

(Beispiel - Wie Sie sehen können, läuft das 'Fraps' im Hintergrund auf unserem System. Klicken Sie also mit der rechten Maustaste auf „Fraps” Vorgang und klicken Sie auf “Task beenden“ um es zu beenden)

Wenn Sie dies getan haben, versuchen Sie erneut, das Steam-Overlay zu verwenden. Das sollte dein Problem gelöst haben.

Fix 5 – Aktivieren Sie das Steam-Overlay für das Spiel

Wenn nichts funktioniert, versuchen Sie, die Steam-Overlay-Funktion für das jeweilige Spiel zu aktivieren.

1. Starten Sie zunächst den Steam-Client auf Ihrem Computer.

2. Wenn sich der Steam-Client öffnet, gehen Sie zu „Bibliothek" Sektion.

3. Klicken Sie nun auf der linken Seite mit der rechten Maustaste auf das jeweilige Spiel, mit dem Sie konfrontiert sind, und klicken Sie auf „Eigenschaften“.

4. Hier gehen Sie zum „Allgemeines” Registerkarte.

5. Stellen Sie auf der Registerkarte Allgemein sicher, dass die Option „Aktiviere das Steam-Overlay während des Spiels” ist geprüft.

Sobald Sie das Steam Overlay aktiviert haben, minimieren Sie das Steam the. Starten Sie das Spiel und greifen Sie auf das Steam-Overlay zu. Hör zu.

Fix 6 – Konfig-Dampf spülen

Spülen der Konfiguration des Steam.

1. Drücken Sie die Windows-Taste zusammen mit "R" Schlüssel.

2. Fügen Sie danach diesen Code in das Ausführen-Fenster ein. Klicken Sie dann auf „OK“.

steam://flushconfig

Starten Sie den Steam-Client neu. Versuchen Sie erneut, auf das Steam-Overlay zuzugreifen.

Fix 7 –  Steam deinstallieren und neu installieren

Versuchen Sie, die Steam-App von Ihrem Computer zu deinstallieren und erneut zu installieren.

1. Drücken der Windows-Tasten+R Tasten zusammen öffnen die “Lauf“.

2. Dann müssen Sie "Appwiz.kpl“. Klicke auf "OK“.

3. Klicken Sie dann mit der rechten Maustaste auf „Dampf“ Antrag und klicken Sie dann auf “Deinstallieren“.

4. Klicken Sie danach auf „Deinstallieren“.

Steam wird einfach deinstalliert.

5. Sobald Steam von Ihrem System deinstalliert ist, klicken Sie auf „Schließen” um das Setup-Fenster zu schließen.

Schritte zur Installation - 

1. Rufen Sie einfach die Steam-Website auf.

2. Klicken Sie dann auf „Steam installieren” um das Installationspaket herunterzuladen.

Die Steam-Setup-Datei wird heruntergeladen.

3. Nachdem das Steam-Setup heruntergeladen wurde, Doppelklick auf der "SteamSetup.exe" auf deinem Computer.

Befolgen Sie die Anweisungen auf dem Bildschirm, um die Steam-Anwendung zu installieren.

4. Wenn der Installationsvorgang abgeschlossen ist, klicken Sie auf „Fertig“.

Starten Sie nun den Steam-Client und versuchen Sie, das Steam-Overlay zu öffnen.

Dein Problem sollte gelöst sein.

CES 2019 Benutzerdefinierte Layouts mit der Nemeio E Ink-Tastatur
Eines der nervigsten technischen Dinge sind mobile Tastaturen, die versuchen, so viel in einen kleinen Raum zu stopfen, dass sie die notwendigen Taste...
Apples AirPods Live Listening-Funktion kann zum Spionieren verwendet werden
Das hat Apple bei der Entwicklung und Vermarktung seiner AirPods-Kopfhörer sicherlich nicht im Sinn gehabt. Obwohl ihr drahtloses Design großartig ist...
YouTube fügt der mobilen App eine Swiping-Funktion hinzu, um das Binging zu vereinfachen
Streaming-Medien machen es zu einfach, Fernsehsendungen zu konsumieren. Sie können in Ihrem Stuhl sitzen und mehrere Stunden gleichzeitig zuschauen. Y...