Wie man

So installieren Sie ElasticSearch 7.x auf CentOS 7

So installieren Sie ElasticSearch 7.x auf CentOS 7

In diesem Tutorial wird die Installation von ElasticSearch 7 erläutert.x auf CentOS 7. Elasticsearch ist eine Open-Source-Such- und Analysemaschine, mit der Sie große Datenmengen in Echtzeit speichern, durchsuchen und analysieren können. Elasticsearch unterstützt Millionen von Anwendungen, die auf intensive Suchvorgänge angewiesen sind, wie E-Commerce-Plattformen und Big-Data-Anwendungen.

Die neueste Version von ElasticSearch zum Zeitpunkt dieses Artikelupdates ist 7. Wir werden die minimalen Schritte behandeln, die Sie benötigen, um ElasticSearch 7 auf dem CentOS 7 Linux-System zu installieren. Also lasst uns anfangen.

Informationen zu Clustern mit mehreren Knoten finden Sie unter Einrichten des Elasticsearch-Clusters unter CentOS | Ubuntu mit Ansible

Schritt 1: Aktualisieren Sie CentOS 7 Linux

Der Server, an dem Sie arbeiten, sollte aktualisiert werden, bevor Sie ElasticSearch 7 installieren.x auf CentOS 7. Führen Sie einfach die folgenden Befehle aus, um es zu aktualisieren.

sudo yum -y update sudo reboot

Schritt 2: Java auf CentOS 7 installieren

Für ElasticSearch muss Java installiert sein, damit es ausgeführt werden kann. Das auf CentOS 7 installierbare Standard-Java ist Java 8. Hier sind die Befehle für die Installation.

sudo yum -y installiere java-1.8.0-openjdk java-1.8.0-openjdk-devel 

Java-Startseite festlegen

Katze <

Quelldatei erstellt, um Ihre Umgebung zu aktualisieren.

Quelle /etc/profile.d/java8.Sch

Schritt 3: ElasticSearch Yum-Repository hinzufügen

Fügen Sie das Repository zum Herunterladen von ElasticSearch 7-Paketen zu Ihrem CentOS 7-System hinzu.

Katze <

Wenn Sie Elasticsearch 6 installieren möchten, ersetzen Sie alle Vorkommen von 7 mit 6. Sobald das Repository hinzugefügt wurde, löschen und aktualisieren Sie Ihren YUM-Paketindex.

sudo yum alles sauber machen sudo yum makecache

Schritt 4: Installieren Sie ElasticSearch 7 auf CentOS 7

Installieren Sie schließlich ElasticSearch 7.x auf Ihrem CentOS 7-Computer. Beachten Sie, dass wir ein Open-Source-Repository hinzugefügt haben. Kommerzielle Variante ist im anderen Repository verfügbar.

sudo yum -y install elasticsearch-oss

Bestätigen Sie die Installation von ElasticSearch 7 auf CentOS 7:

$ rpm -qi elasticsearch-oss Name : elastischesearch-oss Epoche : 0 Version : 7.4.0 Release : 1 Architektur: x86_64 Installationsdatum: Do 17 Okt 2019 05:10:43 UTC Gruppe: Anwendung/Internet Größe: 395896718 Lizenz: ASL 2.0 Signatur : RSA/SHA512, Fr 27 Sep 2019 10:40:01 AM UTC, Schlüssel-ID d27d666cd88e42b4 Quell-RPM : elasticsearch-oss-7.4.0-1-src.rpm Build-Datum: Fr 27 Sep 2019 08:49:06 AM UTC Build Host: packer-virtualbox-iso-1559162487 Relocations: /usr Packager: Elasticsearch Anbieter: Elasticsearch URL: https://www.elastisch.co/ Zusammenfassung : Verteilte RESTful-Suchmaschine für die Cloud Beschreibung : Referenzdokumentation finden Sie unter https://www.elastisch.co/guide/de/elasticsearch/reference/current/index.html und das Buch „Elasticsearch: The Definitive Guide“ finden Sie unter https://www.elastisch.co/guide/de/elasticsearch/guide/current/index.html

Java-Speicherlimits konfigurieren

Sie können JVM-Optionen wie Speichergrenzen festlegen, indem Sie die Datei bearbeiten: /etc/elasticsearch/jvm.Optionen

Das folgende Beispiel legt die anfängliche/maximale Größe des gesamten Heap-Speicherplatzes fest

$ sudo vi /etc/elasticsearch/jvm.Optionen… -Xms1g -Xmx1g

Wenn Ihr System weniger Speicher hat, können Sie es so konfigurieren, dass es kleine Megabyte RAM verwendet.

-Xms256m
-Xmx512m

Starten und aktivieren Sie den Elasticsearch-Dienst beim Booten:

sudo systemctl enable --now elasticsearch

Bestätigen Sie, dass der Dienst ausgeführt wird.

$ sudo systemctl status elasticsearch ● elastische Suche.service - Elasticsearch Geladen: geladen (/usr/lib/systemd/system/elasticsearch.Bedienung; aktiviert; Herstellervoreinstellung: deaktiviert) Aktiv: aktiv (läuft) seit Do 17.10.2019 05:16:00 UTC; vor 13s Docs: http://www.elastisch.co Haupt-PID: 8774 (java) CGroup: /system.Slice/Elastiksuche.service └─8774 /usr/share/elasticsearch/jdk/bin/java -Xms1g -Xmx1g -XX:+UseConcMarkSweepGC -XX:CMSInitiatingOccupancyFraction=75 -XX:+UseCMSI… Okt 17 05:15:46 Cent7.novalocal systemd[1]: Elasticsearch wird gestartet… 17. Okt 05:15:46 Cent7.novalocal elasticsearch[8774]: OpenJDK 64-Bit Server VM Warnung: Option UseConcMarkSweepGC war in Version veraltet… elease. 17. Okt 05:16:00 Cent7.novalocal systemd[1]: Elasticsearch gestartet. Hinweis: Einige Zeilen wurden elliptisch dargestellt, verwenden Sie -l, um sie vollständig anzuzeigen.

Überprüfen Sie, ob Sie eine Verbindung zum ElasticSearch-Dienst herstellen können.

$ Locken http://127.0.0.1:9200   "Name" : "cent7.novalocal", "cluster_name" : "elasticsearch", "cluster_uuid" : "SmGu9eXJRlGzxqEy2brGXQ", "version" :  "number" : "7.4.0", "build_flavor" : "oss", "build_type" : "rpm", "build_hash" : "22e1767283e61a198cb4db791ea66e3f11ab9910", "build_date" : "2019-09-27T08:36:48.569419Z", "build_snapshot" : false, "lucene_version" : "8.2.0", "minimum_wire_compatibility_version" : "6.8.0", "minimum_index_compatibility_version" : "6.0.0-beta1" , "Tagline" : "Sie wissen, für die Suche" 

Sie sollten in der Lage sein, mit curl einen Index zu erstellen.

$ curl -X PUT "http://127.0.0.1:9200/test_index" "acknowledged":true,"shards_acknowledged":true,"index":"test_index"

Schritt 5: Kibana 7 auf CentOS 7 installieren

Verwandte ElasticSearch-Pakete wie Kibana, Logstash e.t.c kann aus dem hinzugefügten Repository installiert werden.

sudo yum installiere kibana-oss logstash

Konfigurieren Sie Kibana nach einer erfolgreichen Installation:

$ sudo vi /etc/kibana/kibana.yml Server.Gastgeber: "0.0.0.0"-Server.Name: "kibana.Beispiel.com" elastische Suche.URL: "http://localhost:9200"

Ändern Sie die anderen Einstellungen wie gewünscht und starten Sie dann den Kibana-Dienst:

sudo systemctl enable --now kibana

Wenn Sie eine aktive Firewall haben, müssen Sie den Zugriff auf den Kibana-Port erlauben:

sudo Firewall-cmd --add-port=5601/tcp --permanent
sudo Firewall-cmd --reload

Zugriff http://IP-Adresse:5601 So öffnen Sie das Kibana-Dashboard:

Elasticsearch-Kurse:Vollständiger Leitfaden für ElasticsearchVollständige Anleitung zu Elasticsearch$12.06144 $.70auf LagerJETZT KAUFENUdemy.comSchließen Sie die Elasticsearch Masterclass mit Logstash und Kibana abSchließen Sie die Elasticsearch Masterclass mit Logstash und Kibana ab12 $.06$156.75auf LagerJETZT KAUFENUdemy.com

Sie haben ElasticSearch 7 installiert.x und Kibana auf CentOS 7 Server/Desktop. Sehen Sie sich andere ElasticSearch-Leitfäden in unserem Blog an.

So löschen Sie Elasticsearch-Indexdaten mit curl

Installieren Sie Graylog mit ElasticSearch auf CentOS 7

So verbessern Sie Ihre Wortstärke über Google Chrome
Die Verbesserung Ihrer Wortkraft ist eine Sache, die wir alle tun möchten, aber immer weg von den erforderlichen Schmerzen. In unserer Kindheit haben ...
So sichern Sie Ihre Online-Reise
Paranoid zu sein ist der wichtigste Teil der menschlichen Natur. Wir können nicht davon abweichen. Selbst wenn wir Straßen überqueren, besteht die Mög...
So senken Sie Ihre Absprungrate auf 20 %
Sie müssen die Absprungrate als eine der Statistiken in Ihrem Analytics-Konto gesehen haben. Tatsächlich ist dies die einzige Zahl, die verringert w...

Website für Gadgets, Betriebssysteme und moderne Technologie. Viele interessante Artikel und nützliche Tipps