Wie man

So installieren Sie Netdata auf Kubernetes mit Helm

So installieren Sie Netdata auf Kubernetes mit Helm

Netdata ist eine Open-Source-Lösung zur Überwachung und Fehlerbehebung von Systemen. Es kann verwendet werden, um einen Kubernetes-Cluster zu überwachen und Informationen über Ihren Cluster anzuzeigen, einschließlich Knotenspeichernutzung, CPU, Netzwerk und vieles mehr.

Das Netdata-Dashboard bietet Ihnen einen umfassenden Überblick über Ihren Kubernetes-Cluster, einschließlich der Dienste und Pods, die auf jedem Knoten ausgeführt werden.

In diesem Beitrag behandeln wir die Bereitstellung von Netdata in einem Kubernetes-Cluster mithilfe des Helm-Diagramms. Bei dieser Art der Installation wird ein übergeordneter Pod auf den Master- und untergeordneten Pods auf jedem Worker-Knoten bereitgestellt.

Die untergeordneten Pods sammeln Metriken von den Knoten, auf denen sie ausgeführt werden, Kube-Proxy-, Kubelet- und cgroup-Metriken von den Knoten.

Die untergeordneten Knoten verwenden auch einen generischen Prometheus-Kollektor und eine Diensterkennung, um die Metriken bereitzustellen.

Voraussetzungen

Bevor wir Netdata auf unserem Cluster installieren können, müssen Sie die folgenden Bedingungen erfüllen:

Installieren Sie Netdata auf Kubernetes mit Helm

Führen Sie die folgenden Schritte aus, um Netdata in Ihrem Kubernetes-Cluster mithilfe des Helm-Diagramms zu installieren.

Schritt 1 – Helm unter Linux installieren | Mac OS

Dies sind die Schritte, die Sie verwenden werden, um Helm auf einem Linux zu installieren | macOS-System.

Wir werden ein Installationsskript verwenden, das die obigen Schritte automatisiert.

curl -fsSL -o get_helm.sh https://raw.githubusercontent.com/helm/helm/master/scripts/get-helm-3 chmod 700 get_helm.sh sudo ./get_helm.Sch

macOS-Benutzer können auch das Paketverwaltungstool verwenden.

$ brauen installieren Helm

Bestätigen Sie nach der Installation, indem Sie die aktuelle Version überprüfen:

$ Helmversionsversion.BuildInfoVersion:"v3.4.0", GitCommit:"7090a89efc8a18f3d8178bf47d2462450349a004", GitTreeState:"clean", GoVersion:"go1.14.10"
$ Helm Repo füge stabile https://charts hinzu.Helm.sh/stable $ helm Repo-Update Halten Sie durch, während wir das Neueste aus Ihren Karten-Repositorys holen… Erfolgreich ein Update aus dem "stable"-Karten-Repository erhalten Update abgeschlossen. ⎈Glückliches Helming!⎈ 

Schritt 2 - Installieren Sie Netdata mit dem Helm-Diagramm

Sie können das Helm-Diagramm mit zwei Methoden installieren:

  1. Installation aus dem Helm-Repository von Netdata
  2. Netdata Git-Repository klonen.

Wir werden beide Methoden untersuchen

Vom Helm-Repository installieren

Fügen Sie das Helm-Repository von Netdata hinzu und installieren Sie dann das Helm-Diagramm

Helm Repo Netdata hinzufügen https://netdata.github.io/helmchart/helm install netdata netdata/netdata
Github-Repository klonen

Stellen Sie sicher, dass Git auf Ihrem System installiert ist

Git-Repository lokal klonen

git-Klon https://github.com/netdata/helmchart.git netdata-helmchart

Installieren Sie das Diagramm

helm install netdata ./netdata-helmchart/charts/netdata

Sie können die Helmbereitstellungen jetzt wie folgt sehen:

$ helm list NAME NAMESPACE REVISION AKTUALISIERT STATUSDIAGRAMM APP VERSION netdata default 1 2020-11-20 18:41:46.244774507 +0000 UTC bereitgestellt netdata-3.1.0 v1.26.0 

So überprüfen Sie, ob der übergeordnete Pod und die untergeordneten Pods erfolgreich bereitgestellt wurden:

$ kubectl get pods NAME BEREIT STATUS RESTARTS ALTER netdata-child-fgh5c 2/2 Wird ausgeführt 0 16h netdata-child-qzhjp 2/2 Wird ausgeführt 0 16h netdata-child-ssmhp 2/2 Wird ausgeführt 0 16h netdata-parent-55d88fc784-x66ss 1 /1 Laufen 0 16h

Schritt 3: Netdata-Parent mit NodePort freigeben

In diesem Handbuch stellen wir die netdata-Bereitstellung mit NodePort . vor

Netdata ist für die Ausführung auf Port konfiguriert 19999 standardmäßig.

Um den Port freizugeben, verwenden Sie den folgenden Befehl:

 $ kubectl exponieren Bereitstellung netdata-parent --type="NodePort" --port 19999

Sie können jetzt den Port überprüfen, für den der Dienst verfügbar gemacht wurde kubectl Dienst erhalten Befehl:

$ kubectl get service NAME TYP CLUSTER-IP EXTERNAL-IP PORT(S) ALTER kubernetes ClusterIP 10.96.0.1  443/TCP 21h netdata ClusterIP 10.99.202.135  19999/TCP 17h netdata-parent NodePort 10.97.24.181  19999:30939/TCP 16h 

In unserer Bereitstellung wurde der netdata-parent-Dienst für port bereitgestellt exposed 30939.

Sie können jetzt in Ihrem Browser auf das netdata-Dashboard zugreifen, indem Sie http://:KnotenPort

e.G http://172.16.1.4:30939 ist die URL für unser Dashboard.

Sie können die Metriken aller Knoten überprüfen, die im linken Bereich wie im Screenshot unten aufgeführt sind.

Dann können Sie einen beliebigen Knoten auswählen, um die Statistiken zu überprüfen:

Fazit

Wir haben Netdata erfolgreich auf unserem Kubernetes-Cluster mit dem Helm-Befehlszeilentool installiert.

Sehen Sie sich unten einige der verwandten Artikel an:

Kubernetes-Cluster auf Ubuntu mit kubeadm . installieren

Kubernetes-Cluster auf CentOS 7 mit kubeadm . installieren

Bereitstellen eines produktionsbereiten Kubernetes-Clusters mit Ansible und Kubespray

Mailserver auf CentOS 8 mit Postfix, Dovecot, MySQL und RoundCube einrichten
EinführungUm einen vollständigen einfachen Mailserver einzurichten, nutzt dieses Handbuch Postfix als SMTP-Server, Dovecot zur Bereitstellung von POP/...
Erstellen und Konfigurieren von AWS Application Load Balancer mit CloudFormation
Dieses Tutorial soll den Leser durch das Erstellen eines Application Load Balancer und seiner Abhängigkeiten mit CloudFormation führen. Die Vorlage er...
Konfigurieren Sie den Master-BIND-DNS-Server unter Ubuntu 20.04
Damit das Internet sofortigen Zugriff auf Ressourcen auf der ganzen Welt ermöglicht, was die Verknüpfung der Computer oder Websites mit einem eindeuti...