Unternehmen

So installieren Sie osTicket unter CentOS 8 Linux

So installieren Sie osTicket unter CentOS 8 Linux

In diesem kurzen Artikel können Sie osTicket unter CentOS 8 Linux installieren und konfigurieren. osTicket ist eine leistungsstarke Alternative zum kommerziellen Ticketsystem, das auf dem Markt erhältlich ist. Diese osTicket-Installation auf CentOS 8 verwendet Apache als Webserver, MariaDB als Datenbank der Wahl und PHP 7.4. In unserem vorherigen Leitfaden haben wir die Installation von osTicket unter Ubuntu . behandelt.

Für Benutzer, die neu bei osTicket sind, ist es ein Open-Source-Ticketing-Management-System, das für Support-Anwendungsfälle jeder Größe geeignet ist. osTicket wird mit der Programmiersprache PHP entwickelt. Die Software wird mit einer einfachen, aber intuitiven und leistungsstarken Weboberfläche geliefert, mit der Sie alle Support-Ticket-Anfragen in Ihrem Unternehmen verwalten, organisieren, verfolgen und archivieren können.

Funktionen des osTicket-Ticketing-Systems

Hier sind einige der wichtigsten Funktionen des osTicket-Systems. Alle Funktionen sind auf der offiziellen osTicket-Funktionsseite verfügbar.

osTicket auf dem CentOS 8 Linux-System installieren

Im Folgenden sind die nächsten Schritte aufgeführt, die Sie verwenden werden, um osTicket auf dem CentOS 8 Linux-System zu installieren. Es müssen Abhängigkeiten installiert werden, die osTicket ausführen muss.

Schritt 1: System aktualisieren

Aktualisieren Sie Ihr System, bevor Sie mit der Installation von Abhängigkeiten und osTicket auf CentOS 8 beginnen.

sudo yum -y aktualisiere sudo yum -y installiere yum-utils

Sie können auch den Server-Hostnamen festlegen (optional):

sudo hostnamectl set-hostname osticket.Computerforgeeks.com

Überprüfen Sie und starten Sie neu, wenn ein Neustart erforderlich ist:

echo "Überprüfen, ob ein Neustart erforderlich ist… " echo "" sudo need-restarting -r ERGEBNIS=$? if [ $RESULT -eq 1 ]; then echo "Reboot $HOSTNAME um Updates zu installieren… " sudo reboot else echo "Kein Neustart erforderlich" fi

Schritt 2: MariaDB-Datenbank installieren und konfigurieren

Sie benötigen eine MySQL-Datenbank mit einem gültigen Benutzer, Passwort, und Hostname praktisch bei der Installation. Der angegebene MySQL-Benutzer muss über FULL-Berechtigungen für die erstellte Datenbank verfügen.

Führen Sie die folgenden Befehle aus, um den MariaDB-Server auf dem CentOS 8-System zu installieren:

sudo yum -y install @mariadb

Starten und aktivieren Sie den Datenbankdienst:

sudo systemctl enable --now mariadb

Sichern Sie Ihren Datenbankserver nach der Installation:

$ sudo mysql_secure_installation

Bestätigen Sie die Authentifizierung, da der Root-Benutzer funktioniert:

$ mysql -u root -p Passwort eingeben: Willkommen beim MariaDB-Monitor. Befehle enden mit ; oder \g. Ihre MariaDB-Verbindungs-ID ist 16 Serverversion: 10.3.27-MariaDB MariaDB Server Copyright (c) 2000, 2018, Oracle, MariaDB Corporation Ab und andere. Geben Sie 'Hilfe;' oder '\h' für Hilfe. Geben Sie '\c' ein, um die aktuelle Eingabeanweisung zu löschen. MariaDB [(keine)]>

Der nächste Schritt ist die Erstellung der osTicket-Datenbank. Melden Sie sich als Root-Benutzer auf Ihrem Datenbankserver an und erstellen Sie eine Datenbank für osTicket:

$ mysql -u root -p CREATE DATABASE osticket_db; GEWÄHRLEISTEN SIE ALLE PRIVILEGIEN AUF osticket_db.* AN [email protected] IDENTIFIZIERT DURCH "[email protected]"; FLUSH PRIVILEGIEN; VERLASSEN;

Testen Sie die Konnektivität der Datenbank-Shell:

$ mysql -u osticket_user -p'[email protected]' Willkommen beim MariaDB-Monitor. Befehle enden mit ; oder \g. Ihre MariaDB-Verbindungs-ID ist 17 Serverversion: 10.3.27-MariaDB MariaDB Server Copyright (c) 2000, 2018, Oracle, MariaDB Corporation Ab und andere. Geben Sie 'Hilfe;' oder '\h' für Hilfe. Geben Sie '\c' ein, um die aktuelle Eingabeanweisung zu löschen. MariaDB [(keine)]> DATENBANKEN ANZEIGEN; +--------------------+ | Datenbank | +--------------------+ | informationsschema | | osticket_db | +--------------------+ 2 Reihen im Set (0.001 Sek) MariaDB [(keine)]> \q Tschüss

Schritt 3: Installieren Sie den Apache-Webserver auf CentOS 8

Der Apache httpd-Webserver ist unter CentOS 8 standardmäßig nicht installiert. Führen Sie die folgenden Befehle aus, um es herunterzuladen und zu installieren.

sudo yum -y installiere httpd

Nach der Installation können Sie den Dienst mit dem folgenden Befehl starten:

sudo systemctl enable --now httpd

Bestätigen Sie den Servicestatus:

$ systemctl-Status httpd ● httpd.service - Der Apache HTTP Server Geladen: geladen (/usr/lib/systemd/system/httpd.Bedienung; aktiviert; Herstellervoreinstellung: deaktiviert) Aktiv: aktiv (läuft) seit Mo. 2021-03-29 09:46:54 UTC; vor 26s Docs: man:httpd.service(8) Haupt-PID: 4498 (httpd) Status: "Anfragen insgesamt: 1; Freie/Beschäftigte Arbeiter 100/0;Anfragen/Sek.: 0.0526; Bytes bedient/Sek: 33 B/Sek" Aufgaben: 213 (Limit: 11232) Speicher: 27.5M CGroup: /system.Slice/httpd.service 4498 /usr/sbin/httpd -DFOREGROUND 4499 /usr/sbin/httpd -DFOREGROUND 4500 /usr/sbin/httpd -DFOREGROUND ├─4501 /usr/sbin/httpd -DFOREGROUND └─4502 /usr /sbin/httpd -DFOREGROUND 29. März 09:46:54 osticket.Computerforgeeks.com systemd[1]: Starten des Apache HTTP-Servers… 29. März 09:46:54 osticket.Computerforgeeks.com systemd[1]: Den Apache HTTP Server gestartet. 29. März 09:46:54.Computerforgeeks.com httpd[4498]: Server konfiguriert, lauschend auf: Port 80

Schritt 3: PHP auf CentOS 8 installieren

Der nächste Schritt ist die Installation von PHP 7.4 auf CentOS 8. EPEL- und Remi-Repositorien hinzufügen:

sudo dnf -y install https://dl.fedoraprojekt.org/pub/epel/epel-release-latest-8.noarch.rpm sudo dnf -y install https://rpms.remirepo.net/enterprise/remi-release-8.rpm sudo dnf -y install yum-utils

php AppStream-Modul zurücksetzen:

sudo dnf modul reset php

Aktivieren Sie PHP 7.4 Modul:

sudo dnf-Modul installieren php: remi-7.4 -ja

Anderes PHP 7 installieren.4 Erweiterungen:

sudo dnf -y install wget php php-pear,cgi,common,curl,mbstring,gd,mysqlnd,gettext,bcmath,json,xml,fpm,intl,zip,imap,apcu

Die zu installierende PHP-Version ist v7.4:

$ php -v PHP 7.4.16 (cli) (erstellt: 2. März 2021 10:35:17) ( NTS ) Copyright (c) The PHP Group Zend Engine v3.4.0, Copyright (c) Zend Technologies mit Zend OPcache v7.4.16, Copyright (c), von Zend Technologies

Schritt 4: Laden Sie osTicket auf CentOS 8 herunter und installieren Sie es

An dieser Stelle sollten Sie bereit sein, die neueste Version von osTicket herunterzuladen.

sudo yum -y install curl wget unzip vim

Laden Sie die neueste Version von osTicket herunter:

curl -s https://api.github.com/repos/osTicket/osTicket/releases/latest \ | grep browser_download_url \ | grep "browser_download_url" \ | cut -d '"' -f 4 \ | wget -i -

Extrahieren Sie das heruntergeladene osTicket-Archiv:

osTicket-v entpacken*.zip -d osTicket

Sie erhalten nach der Extraktion zwei Verzeichnisse: Skripte und hochladen

$ ls -1 osTicket-Skripte hochladen

osTicket-Ordner nach folder verschieben /var/www Verzeichnis:

sudo mv osTicket /var/www/

Erstellen Sie als Nächstes eine osTicket-Konfigurationsdatei:

sudo cp /var/www/osTicket/upload/include/ost-sampleconfig.php /var/www/osTicket/upload/include/ost-config.php 

Ändern Sie den Eigentümer des osTicket-Webverzeichnisses in Apache Benutzer und Gruppe.

sudo chown -R apache:apache /var/www/osTicket

Schritt 5: Apache-Webserver konfigurieren

Erstellen VirtualHost Konfigurationsdatei für osTicket im Apache-Konfigurationsverzeichnis:

sudo vim /etc/httpd/conf.d/osticket.conf

Fügen Sie die folgenden Inhalte hinzu und ändern Sie sie.

 ServerAdmin [email protected] DocumentRoot /var/www/osTicket/upload ServerName osticket.Beispiel.com ServerAlias ​​www.osticket.Beispiel.com  Optionen FollowSymlinks AllowOverride All Erfordert alle gewährt  ErrorLog /var/log/httpd/osticket_error.log CustomLog /var/log/httpd/osticket_access.Protokoll kombiniert 

Ersetzen:

Konfigurationssyntax bestätigen:

$ sudo apachectl -t Syntax OK

Aktivieren Sie den php-fpm-Dienst:

sudo systemctl enable --now php-fpm

Bestätigen Sie, dass der Dienst ohne Fehler gestartet wurde:

$ systemctl-Status php-fpm ● php-fpm.service - Der PHP FastCGI Process Manager Geladen: geladen (/usr/lib/systemd/system/php-fpm.Bedienung; aktiviert; Herstellervoreinstellung: deaktiviert) Aktiv: aktiv (läuft) seit Mo. 2021-03-29 10:08:38 UTC; vor 6s Main PID: 6570 (php-fpm) Status: "Ready to handle connections" Aufgaben: 6 (Limit: 11232) Speicher: 25.7M CGroup: /system.Slice/php-fpm.service ├─6570 php-fpm: Masterprozess (/etc/php-fpm.conf) 6571 php-fpm: pool www 6572 php-fpm: pool www ├─6573 php-fpm: pool www ├─6574 php-fpm: pool www └─6575 php-fpm: pool www 29. März 10 :08:38 osticket.Computerforgeeks.com systemd[1]: PHP FastCGI Process Manager starten… 29. März 10:08:38 osticket.Computerforgeeks.com systemd[1]: PHP FastCGI Process Manager gestartet.

Wenn Sie SELinux im Erzwingungsmodus haben, beschriften Sie Dateikontexte korrekt:

sudo setsebool -P httpd_can_network_connect 1 semanage fcontext -a -t httpd_sys_rw_content_t "/var/www/osTicket(/.*)?" sudo restorecon -Rv /var/www/osTicket/

Neu starten httpd Bedienung:

sudo systemctl Neustart httpd

Öffnen Sie http- und https-Ports in der Firewall:

sudo Firewall-cmd --add-service=http,https --permanent sudo Firewall-cmd --reload

Schritt 6: osTicket auf CentOS 8 installieren und konfigurieren

Nachdem alles eingerichtet ist, schließen Sie die Installation ab, indem Sie die osTicket-Webkonsole auf . aufrufen http://osticket.Beispiel.com in Ihrem Webbrowser.

Bestätigen Sie, dass die Überprüfung der Softwareanforderungen auf Ihrem CentOS 8-System bestanden hat:

Füllen Sie die erforderlichen Informationen aus:

Unter „Datenbankeinstellungen” Geben Sie Details zur Datenbankverbindung an

Dann klick "Jetzt installieren" Schaltfläche zum Starten der Installation.

Bei erfolgreicher Installation erhalten Sie die folgende Seite:

Ändern Sie nun die Berechtigung von ost-config.php um den Schreibzugriff wie unten gezeigt zu entfernen.

sudo chmod 0644 /var/www/osTicket/upload/include/ost-config.php

Entfernen Sie außerdem das Setup-Verzeichnis:

sudo rm -rf /var/www/osTicket/upload/setup/

Notieren Sie sich alle Ihre Zugriffs-URLs.

Ihre osTicket-URL:
//osticket.Computerforgeeks.com/
Ihr Personal Control Panel:
//osticket.Computerforgeeks.com/scp
osTicket-Foren:
http://osticket.com/forum/
osTicket-Community-Wiki:
http://osticket.com/wiki/

Um sich beim Backend-System anzumelden (Personal Control Panel), verwenden Sie Domain.com/scp

Versuchen Sie nun, auf Ihr Mitarbeiter-Steuerungsfeld zuzugreifen:

In unserem nächsten Artikel schauen wir uns an, wie Sie osTicket mit Let's Encrypt SSL-Zertifikaten sichern können.

So sichern Sie osTicket mit Let's Encrypt SSL-Zertifikaten

Ähnliche Artikel:

Installieren Sie das UVdesk Helpdesk-Ticketing-System auf CentOS 8

Installiere das Attendize Ticket & Event Management System auf Ubuntu

Installieren Sie das OTRS-Ticketing-System auf Ubuntu

5 Schlüssel, auf die Sie in einem sicheren Online-Casino achten sollten
Viele von Ihnen beeilen sich, in Online-Casinos zu spielen, um Spaß zu haben und viel Geld zu gewinnen. Viele Glücksspielseiten sind jedoch nicht sich...
Wichtige Dinge, die beim Spielen im Online Casino zu beachten sind
Spieler auf der ganzen Welt können ihre Suche nach Spielen befriedigen, da das Internet es ermöglicht hat, jederzeit auf Casinospiele zuzugreifen. Onl...
Die Vorteile von No-App Gaming – Gibt es welche??
Quelle: UnsplashEs ist verlockend, die Titelfrage schnell und entschieden zu beantworten. Nein, es gibt keine Vorteile von Spielen ohne App. Immerhin ...