Unternehmen

So installieren Sie osTicket unter CentOS 8 Linux

So installieren Sie osTicket unter CentOS 8 Linux

In diesem kurzen Artikel können Sie osTicket unter CentOS 8 Linux installieren und konfigurieren. osTicket ist eine leistungsstarke Alternative zum kommerziellen Ticketsystem, das auf dem Markt erhältlich ist. Diese osTicket-Installation auf CentOS 8 verwendet Apache als Webserver, MariaDB als Datenbank der Wahl und PHP 7.4. In unserem vorherigen Leitfaden haben wir die Installation von osTicket unter Ubuntu . behandelt.

Für Benutzer, die neu bei osTicket sind, ist es ein Open-Source-Ticketing-Management-System, das für Support-Anwendungsfälle jeder Größe geeignet ist. osTicket wird mit der Programmiersprache PHP entwickelt. Die Software wird mit einer einfachen, aber intuitiven und leistungsstarken Weboberfläche geliefert, mit der Sie alle Support-Ticket-Anfragen in Ihrem Unternehmen verwalten, organisieren, verfolgen und archivieren können.

Funktionen des osTicket-Ticketing-Systems

Hier sind einige der wichtigsten Funktionen des osTicket-Systems. Alle Funktionen sind auf der offiziellen osTicket-Funktionsseite verfügbar.

osTicket auf dem CentOS 8 Linux-System installieren

Im Folgenden sind die nächsten Schritte aufgeführt, die Sie verwenden werden, um osTicket auf dem CentOS 8 Linux-System zu installieren. Es müssen Abhängigkeiten installiert werden, die osTicket ausführen muss.

Schritt 1: System aktualisieren

Aktualisieren Sie Ihr System, bevor Sie mit der Installation von Abhängigkeiten und osTicket auf CentOS 8 beginnen.

sudo yum -y aktualisiere sudo yum -y installiere yum-utils

Sie können auch den Server-Hostnamen festlegen (optional):

sudo hostnamectl set-hostname osticket.Computerforgeeks.com

Überprüfen Sie und starten Sie neu, wenn ein Neustart erforderlich ist:

echo "Überprüfen, ob ein Neustart erforderlich ist… " echo "" sudo need-restarting -r ERGEBNIS=$? if [ $RESULT -eq 1 ]; then echo "Reboot $HOSTNAME um Updates zu installieren… " sudo reboot else echo "Kein Neustart erforderlich" fi

Schritt 2: MariaDB-Datenbank installieren und konfigurieren

Sie benötigen eine MySQL-Datenbank mit einem gültigen Benutzer, Passwort, und Hostname praktisch bei der Installation. Der angegebene MySQL-Benutzer muss über FULL-Berechtigungen für die erstellte Datenbank verfügen.

Führen Sie die folgenden Befehle aus, um den MariaDB-Server auf dem CentOS 8-System zu installieren:

sudo yum -y install @mariadb

Starten und aktivieren Sie den Datenbankdienst:

sudo systemctl enable --now mariadb

Sichern Sie Ihren Datenbankserver nach der Installation:

$ sudo mysql_secure_installation

Bestätigen Sie die Authentifizierung, da der Root-Benutzer funktioniert:

$ mysql -u root -p Passwort eingeben: Willkommen beim MariaDB-Monitor. Befehle enden mit ; oder \g. Ihre MariaDB-Verbindungs-ID ist 16 Serverversion: 10.3.27-MariaDB MariaDB Server Copyright (c) 2000, 2018, Oracle, MariaDB Corporation Ab und andere. Geben Sie 'Hilfe;' oder '\h' für Hilfe. Geben Sie '\c' ein, um die aktuelle Eingabeanweisung zu löschen. MariaDB [(keine)]>

Der nächste Schritt ist die Erstellung der osTicket-Datenbank. Melden Sie sich als Root-Benutzer auf Ihrem Datenbankserver an und erstellen Sie eine Datenbank für osTicket:

$ mysql -u root -p CREATE DATABASE osticket_db; GEWÄHRLEISTEN SIE ALLE PRIVILEGIEN AUF osticket_db.* AN [email protected] IDENTIFIZIERT DURCH "[email protected]"; FLUSH PRIVILEGIEN; VERLASSEN;

Testen Sie die Konnektivität der Datenbank-Shell:

$ mysql -u osticket_user -p'[email protected]' Willkommen beim MariaDB-Monitor. Befehle enden mit ; oder \g. Ihre MariaDB-Verbindungs-ID ist 17 Serverversion: 10.3.27-MariaDB MariaDB Server Copyright (c) 2000, 2018, Oracle, MariaDB Corporation Ab und andere. Geben Sie 'Hilfe;' oder '\h' für Hilfe. Geben Sie '\c' ein, um die aktuelle Eingabeanweisung zu löschen. MariaDB [(keine)]> DATENBANKEN ANZEIGEN; +--------------------+ | Datenbank | +--------------------+ | informationsschema | | osticket_db | +--------------------+ 2 Reihen im Set (0.001 Sek) MariaDB [(keine)]> \q Tschüss

Schritt 3: Installieren Sie den Apache-Webserver auf CentOS 8

Der Apache httpd-Webserver ist unter CentOS 8 standardmäßig nicht installiert. Führen Sie die folgenden Befehle aus, um es herunterzuladen und zu installieren.

sudo yum -y installiere httpd

Nach der Installation können Sie den Dienst mit dem folgenden Befehl starten:

sudo systemctl enable --now httpd

Bestätigen Sie den Servicestatus:

$ systemctl-Status httpd ● httpd.service - Der Apache HTTP Server Geladen: geladen (/usr/lib/systemd/system/httpd.Bedienung; aktiviert; Herstellervoreinstellung: deaktiviert) Aktiv: aktiv (läuft) seit Mo. 2021-03-29 09:46:54 UTC; vor 26s Docs: man:httpd.service(8) Haupt-PID: 4498 (httpd) Status: "Anfragen insgesamt: 1; Freie/Beschäftigte Arbeiter 100/0;Anfragen/Sek.: 0.0526; Bytes bedient/Sek: 33 B/Sek" Aufgaben: 213 (Limit: 11232) Speicher: 27.5M CGroup: /system.Slice/httpd.service 4498 /usr/sbin/httpd -DFOREGROUND 4499 /usr/sbin/httpd -DFOREGROUND 4500 /usr/sbin/httpd -DFOREGROUND ├─4501 /usr/sbin/httpd -DFOREGROUND └─4502 /usr /sbin/httpd -DFOREGROUND 29. März 09:46:54 osticket.Computerforgeeks.com systemd[1]: Starten des Apache HTTP-Servers… 29. März 09:46:54 osticket.Computerforgeeks.com systemd[1]: Den Apache HTTP Server gestartet. 29. März 09:46:54.Computerforgeeks.com httpd[4498]: Server konfiguriert, lauschend auf: Port 80

Schritt 3: PHP auf CentOS 8 installieren

Der nächste Schritt ist die Installation von PHP 7.4 auf CentOS 8. EPEL- und Remi-Repositorien hinzufügen:

sudo dnf -y install https://dl.fedoraprojekt.org/pub/epel/epel-release-latest-8.noarch.rpm sudo dnf -y install https://rpms.remirepo.net/enterprise/remi-release-8.rpm sudo dnf -y install yum-utils

php AppStream-Modul zurücksetzen:

sudo dnf modul reset php

Aktivieren Sie PHP 7.4 Modul:

sudo dnf-Modul installieren php: remi-7.4 -ja

Anderes PHP 7 installieren.4 Erweiterungen:

sudo dnf -y install wget php php-pear,cgi,common,curl,mbstring,gd,mysqlnd,gettext,bcmath,json,xml,fpm,intl,zip,imap,apcu

Die zu installierende PHP-Version ist v7.4:

$ php -v PHP 7.4.16 (cli) (erstellt: 2. März 2021 10:35:17) ( NTS ) Copyright (c) The PHP Group Zend Engine v3.4.0, Copyright (c) Zend Technologies mit Zend OPcache v7.4.16, Copyright (c), von Zend Technologies

Schritt 4: Laden Sie osTicket auf CentOS 8 herunter und installieren Sie es

An dieser Stelle sollten Sie bereit sein, die neueste Version von osTicket herunterzuladen.

sudo yum -y install curl wget unzip vim

Laden Sie die neueste Version von osTicket herunter:

curl -s https://api.github.com/repos/osTicket/osTicket/releases/latest \ | grep browser_download_url \ | grep "browser_download_url" \ | cut -d '"' -f 4 \ | wget -i -

Extrahieren Sie das heruntergeladene osTicket-Archiv:

osTicket-v entpacken*.zip -d osTicket

Sie erhalten nach der Extraktion zwei Verzeichnisse: Skripte und hochladen

$ ls -1 osTicket-Skripte hochladen

osTicket-Ordner nach folder verschieben /var/www Verzeichnis:

sudo mv osTicket /var/www/

Erstellen Sie als Nächstes eine osTicket-Konfigurationsdatei:

sudo cp /var/www/osTicket/upload/include/ost-sampleconfig.php /var/www/osTicket/upload/include/ost-config.php 

Ändern Sie den Eigentümer des osTicket-Webverzeichnisses in Apache Benutzer und Gruppe.

sudo chown -R apache:apache /var/www/osTicket

Schritt 5: Apache-Webserver konfigurieren

Erstellen VirtualHost Konfigurationsdatei für osTicket im Apache-Konfigurationsverzeichnis:

sudo vim /etc/httpd/conf.d/osticket.conf

Fügen Sie die folgenden Inhalte hinzu und ändern Sie sie.

 ServerAdmin [email protected] DocumentRoot /var/www/osTicket/upload ServerName osticket.Beispiel.com ServerAlias ​​www.osticket.Beispiel.com  Optionen FollowSymlinks AllowOverride All Erfordert alle gewährt  ErrorLog /var/log/httpd/osticket_error.log CustomLog /var/log/httpd/osticket_access.Protokoll kombiniert 

Ersetzen:

Konfigurationssyntax bestätigen:

$ sudo apachectl -t Syntax OK

Aktivieren Sie den php-fpm-Dienst:

sudo systemctl enable --now php-fpm

Bestätigen Sie, dass der Dienst ohne Fehler gestartet wurde:

$ systemctl-Status php-fpm ● php-fpm.service - Der PHP FastCGI Process Manager Geladen: geladen (/usr/lib/systemd/system/php-fpm.Bedienung; aktiviert; Herstellervoreinstellung: deaktiviert) Aktiv: aktiv (läuft) seit Mo. 2021-03-29 10:08:38 UTC; vor 6s Main PID: 6570 (php-fpm) Status: "Ready to handle connections" Aufgaben: 6 (Limit: 11232) Speicher: 25.7M CGroup: /system.Slice/php-fpm.service ├─6570 php-fpm: Masterprozess (/etc/php-fpm.conf) 6571 php-fpm: pool www 6572 php-fpm: pool www ├─6573 php-fpm: pool www ├─6574 php-fpm: pool www └─6575 php-fpm: pool www 29. März 10 :08:38 osticket.Computerforgeeks.com systemd[1]: PHP FastCGI Process Manager starten… 29. März 10:08:38 osticket.Computerforgeeks.com systemd[1]: PHP FastCGI Process Manager gestartet.

Wenn Sie SELinux im Erzwingungsmodus haben, beschriften Sie Dateikontexte korrekt:

sudo setsebool -P httpd_can_network_connect 1 semanage fcontext -a -t httpd_sys_rw_content_t "/var/www/osTicket(/.*)?" sudo restorecon -Rv /var/www/osTicket/

Neu starten httpd Bedienung:

sudo systemctl Neustart httpd

Öffnen Sie http- und https-Ports in der Firewall:

sudo Firewall-cmd --add-service=http,https --permanent sudo Firewall-cmd --reload

Schritt 6: osTicket auf CentOS 8 installieren und konfigurieren

Nachdem alles eingerichtet ist, schließen Sie die Installation ab, indem Sie die osTicket-Webkonsole auf . aufrufen http://osticket.Beispiel.com in Ihrem Webbrowser.

Bestätigen Sie, dass die Überprüfung der Softwareanforderungen auf Ihrem CentOS 8-System bestanden hat:

Füllen Sie die erforderlichen Informationen aus:

Unter „Datenbankeinstellungen” Geben Sie Details zur Datenbankverbindung an

Dann klick "Jetzt installieren" Schaltfläche zum Starten der Installation.

Bei erfolgreicher Installation erhalten Sie die folgende Seite:

Ändern Sie nun die Berechtigung von ost-config.php um den Schreibzugriff wie unten gezeigt zu entfernen.

sudo chmod 0644 /var/www/osTicket/upload/include/ost-config.php

Entfernen Sie außerdem das Setup-Verzeichnis:

sudo rm -rf /var/www/osTicket/upload/setup/

Notieren Sie sich alle Ihre Zugriffs-URLs.

Ihre osTicket-URL:
//osticket.Computerforgeeks.com/
Ihr Personal Control Panel:
//osticket.Computerforgeeks.com/scp
osTicket-Foren:
http://osticket.com/forum/
osTicket-Community-Wiki:
http://osticket.com/wiki/

Um sich beim Backend-System anzumelden (Personal Control Panel), verwenden Sie Domain.com/scp

Versuchen Sie nun, auf Ihr Mitarbeiter-Steuerungsfeld zuzugreifen:

In unserem nächsten Artikel schauen wir uns an, wie Sie osTicket mit Let's Encrypt SSL-Zertifikaten sichern können.

So sichern Sie osTicket mit Let's Encrypt SSL-Zertifikaten

Ähnliche Artikel:

Installieren Sie das UVdesk Helpdesk-Ticketing-System auf CentOS 8

Installiere das Attendize Ticket & Event Management System auf Ubuntu

Installieren Sie das OTRS-Ticketing-System auf Ubuntu

Aktivieren von Cluster Autoscaler in einem EKS Kubernetes-Cluster
Ein Cluster Autoscaler ist eine Kubernetes-Komponente, die die Größe eines Kubernetes-Clusters automatisch so anpasst, dass alle Pods ausgeführt werde...
Graphite & Graphite-Web auf CentOS 8 installieren | RHEL 8
Graphite ist ein entwicklerfreundliches Überwachungstool, das für seinen geringen Hardware-Ressourcen-Footprint bekannt ist. Graphit ist fehlertoleran...
Installieren Sie die Pouch Container Engine auf Ubuntu 20.04|18.04 & CentOS 7
PouchContainer ist eine Open-Source-Container-Technologie von Alibaba. Genau wie Docker nutzt PouchContainer die Image-Technologie. Ein Container-Imag...