Wie man

So installieren Sie PostGIS auf CentOS 8

So installieren Sie PostGIS auf CentOS 8

Wie kann ich PostGIS auf CentOS 8 installieren??. Diese Anleitung führt Sie durch die Schritte zur Installation von PostGIS unter CentOS 8 Linux. PostGIS ist eine PostgreSQL-Datenbankerweiterung, mit der GIS-Objekte (Geographic Information Systems) in der Datenbank gespeichert werden können. PostGIS ist eine Open-Source-Software, die unter einer Creative Commons Attribution-Share Alike 3 lizenziert ist.0 Lizenz.

PostGIS unterstützt GiST-basierte R-Tree-Raumindizes und -Funktionen, die bei der Analyse und Verarbeitung von GIS-Objekten helfen. Unten sind die Kernfunktionen von PostGIS.

Funktionen von PostGIS

Die PostGIS 2+ Serie bietet:

Befolgen Sie die folgenden Schritte, um PostGIS auf CentOS 8 zu installieren.

Schritt 1: PostgreSQL-Datenbankserver installieren

PostgreSQL ist eine Abhängigkeit für die Verwendung von PostGIS-Funktionen. Installieren Sie PostgreSQL auf CentOS 8 mithilfe unserer Anleitung unten.

So installieren Sie PostgreSQL unter CentOS 8

Schritt 2: PostGIS auf CentOS 8 installieren

Fahren Sie nach der Installation von PostgreSQL und dem Hinzufügen des EPEL-Repositorys mit der Installation von PostGIS aus dem hinzugefügten PostgreSQL fort. Das Repository wurde mit dem folgenden Befehl hinzugefügt:

sudo yum -y installiere https://download.postgresql.org/pub/repos/yum/reporpms/EL-8-x86_64/pgdg-redhat-repo-latest.noarch.U/min

Aktivieren Sie EPEL- und PowerTools-Repositorys:

sudo dnf -y install https://dl.fedoraprojekt.org/pub/epel/epel-release-latest-8.noarch.rpm sudo dnf install dnf-plugins-core sudo dnf config-manager --set-enabled PowerTools

Deaktivieren Sie das standardmäßige PostgreSQL AppStream-Repository.

sudo dnf -qy Modul deaktivieren postgresql

Installieren Sie PostGIS für PostgreSQL 12:

sudo yum install postgis25_12

Wenn Sie mit PostgreSQL 11 arbeiten, führen Sie Folgendes aus:

sudo yum install postgis25_11

Hit the ja Taste zum Starten der Installation.

CentOS-8 - AppStream 12 kB/s | 4.3 kB 00:00 CentOS-8 - Basis 30 kB/s | 3.8 kB 00:00 CentOS-8 - Extras 11 kB/s | 1.5 kB 00:00 CentOS-8 - PowerTools 7.8 MB/s | 2.0 MB 00:00 Zusatzpakete für Enterprise Linux 8 - x86_64 43 kB/s | 31 kB 00:00 PostgreSQL 12 für RHEL/CentOS 8 - x86_64 19 kB/s | 3.8 kB 00:00 PostgreSQL 11 für RHEL/CentOS 8 - x86_64 30 kB/s | 3.8 kB 00:00 PostgreSQL 10 für RHEL/CentOS 8 - x86_64 8.1 kB/s | 3.8 kB 00:00 PostgreSQL 9.6 für RHEL/CentOS 8 - x86_64 19 kB/s | 3.8 kB 00:00 PostgreSQL 9.5 für RHEL/CentOS 8 - x86_64 7.3 kB/s | 3.8 kB 00:00 PostgreSQL 9.4 für RHEL/CentOS 8 - x86_64 6.2 kB/s | 3.8 kB 00:00 Abhängigkeiten aufgelöst. ================================================ ================================================ ================================================ == Paketarchitektur Version Repository-Größe ========================================== ================================================ ================================================ ========= Installieren: postgis25_12 x86_64 2.5.3-6.rhel8 pgdg12 4.4 M Abhängigkeiten installieren: blas x86_64 3.8.0-8.el8 AppStream 429 k Boost-Serialisierung x86_64 1.66.0-6.el8 AppStream 128 k Lapack x86_64 3.8.0-8.el8 AppStream 8.6 M Mariadb-Anschluss-c x86_64 3.0.7-1.el8 AppStream 148 k mariadb-connector-c-config noarch 3.0.7-1.el8 AppStream 13 k openblas x86_64 0.3.3-2.el8 AppStream 4.3 M Openblas-Gewinde x86_64 0.3.3-2.el8 AppStream 4.4 M qt5-qtbase x86_64 5.11.1-7.el8 AppStream 3.3 M qt5-qtbase-gemeinsamer Noarch 5.11.1-7.el8 AppStream 39 k qt5-qtbase-gui x86_64 5.11.1-7.el8 AppStream 6.0 M qt5-qtsvg x86_64 5.11.1-2.el8 AppStream 182 k unixODBC x86_64 2.3.7-1.el8 AppStream 458 k xcb-util-image x86_64 0.4.0-9.el8 AppStream 21 k xcb-util-keysyms x86_64 0.4.0-7.el8 AppStream 16 k xcb-util-renderutil x86_64 0.3.9-10.el8 AppStream 19 k xcb-util-wm x86_64 0.4.1-12.el8 AppStream 32 k Atlas x86_64 3.10.3-7.el8 BaseOS 6.5 M libgfortran x86_64 8.3.1-4.5.el8 BaseOS 638 k libquadmath x86_64 8.3.1-4.5.el8 BaseOS 169 k pcre2-utf16 x86_64 10.32-1.el8 BaseOS 228k SuperLU x86_64 5.2.0-7.el8 PowerTools 191 k libaec x86_64 1.0.2-3.el8 PowerTools 39 k libdap x86_64 3.19.1-2.el8 PowerTools 686 k openblas-openmp x86_64 0.3.3-2.el8 PowerTools 4.4 M openblas-threads64_ x86_64 0.3.3-2.el8 PowerTools 4.3 M Gürteltier x86_64 9.700.2-1.el8 epel 38 k arpack x86_64 3.7.0-1.el8 epel 194 k cfitsio x86_64 3.47-1.el8 epel 577 k freexl x86_64 1.0.5-4.el8 epel 34 k hdf x86_64 4.2.14-5.el8 epel 651 k hdf5 x86_64 1.10.5-4.el8 epel 2.1 M libgeotiff x86_64 1.5.1-1.el8 epel 99 k libgta x86_64 1.2.1-1.el8 epel 34 k netcdf x86_64 4.7.0-2.el8 epel 647 k ogdi x86_64 4.1.0-1.el8 epel 241 k xerces-c x86_64 3.2.2-3.el8 epel 991 k CGAL x86_64 4.14-1.rhel8 pgdg12 524 k SFCGAL x86_64 1.3.7-2.rhel8 pgdg12 19 k SFCGAL-libs x86_64 1.3.7-2.rhel8 pgdg12 1.9 Mio. gdal30-libs x86_64 3.0.2-1.rhel8 pgdg12 7.3 M geos38 x86_64 3.8.0-1.rhel8 pgdg12 643 k postgresql12-contrib x86_64 12.1-2PGDG.rhel8 pgdg12 2.4 M proj62 x86_64 6.2.1-1.rhel8 pgdg12 1.8 Mio. Transaktionszusammenfassung ============================================= ================================================ ================================================ ====== 44 Pakete installieren Gesamte Downloadgröße: 70 Mio. Installierte Größe: 338 Mio. Ist das in Ordnung [J/N]: J 

Dadurch wird PostGIS v2 installiert.5 für PostgreSQL 12.

$ rpm -qi postgis25_12 Name: postgis25_12 Version: 2.5.3 Freigabe: 6.rhel8-Architektur: x86_64 Installationsdatum: Mo, 20. Januar 2020, 22:40:35 Uhr EAT-Gruppe: Unspecified Size: 29786216 Lizenz: GPLv2+ Signatur: DSA/SHA1, Mo 04 Nov 2019 22:05:01 PM EAT, Key ID 1f16d2e1442df0f8 Source RPM : postgis25_12-2.5.3-6.rhel8.src.rpm Build Date : Mo 04 Nov 2019 10:04:57 PM EAT Build Host : koji-rhel8-x86-64-pgbuild Relocations : (not relocable) Vendor : PostgreSQL Global Development Group URL : http://www.postgis.net/ Zusammenfassung: Geographische Informationssystemerweiterungen für PostgreSQL Beschreibung:… 

Schritt 3: PostGIS Spatial-Features aktivieren

Sie müssen PostGIS-Features in einer Datenbank aktivieren, bevor Sie räumliche Daten speichern können. Das folgende Beispiel zeigt Ihnen, wie Sie eine Datenbank erstellen und die Spacial-Funktionen aktivieren.

1.Zum Postgres-Benutzer wechseln.

sudo -i -u postgres

2.Testbenutzer/Datenbank erstellen.

-bash-4.2$ createuser test_user
-bash-4.2$ erstelltb test_db -O test_user

3.Verbinden Sie sich mit der Testdatenbank:

$ psql -d test_db psql (12.1) Geben Sie "Hilfe" ein, um Hilfe zu erhalten.

4.Aktivieren Sie die PostGIS-Erweiterung in der Datenbank:

test_db=# ERWEITERUNG ERSTELLEN postgis;
ERWEITERUNG ERSTELLEN

5. Überprüfen

test_db=# SELECT PostGIS_version();
postgis_version
2.5 USE_GEOS=1 USE_PROJ=1 USE_STATS=1
(1 Reihe)
test_db=# \q

Eine Bedienungsanleitung und erweiterte Konfigurationen finden Sie in der offiziellen PostGIS-Dokumentation.

Hier sind Installationsanleitungen für andere Systeme.

PostGIS auf Ubuntu / Debian installieren

Installieren Sie PostGIS auf CentOS 7

So installieren Sie MySQL 5.7 auf Fedora 32/31/30/29
Frage: Wie kann ich MySQL 5 installieren?.7 auf Fedora 32/31/30/29?. MySQL ist das robusteste RDBMS in Produktionsqualität, das auf Structured Query L...
Installieren Sie Single Node TiDB-Datenbankcluster auf CentOS 8
Willkommen zum heutigen Artikel zur Installation des Single Node TiDB-Datenbankclusters auf dem CentOS 8 Linux-Server. TiDB ist eine MySQL-kompatible ...
So installieren Sie MySQL Workbench auf CentOS 8
Nicht jeder wird die Verwaltung eines Datenbankservers über die Befehlszeilenschnittstelle genießen. Als Entwickler benötigen Sie einen schnelleren We...