Wie man

So installieren Sie Redmine unter Ubuntu 20.04 Linux

So installieren Sie Redmine unter Ubuntu 20.04 Linux

Diese kurze Anleitung führt Sie durch die Installation von Redmine unter Ubuntu 20.04 LTS. Redmine ist ein kostenloses Open-Source-Projektmanagement-Tool mit einem webbasierten Administrations-Dashboard, in dem Benutzer Projekte verwalten können. Redmine basiert auf dem Ruby on Rails-Framework. Mit Redmine können Sie die Zeit für Projekte und Dokumentationen verfolgen und Wiki-Seiten für Ihr Projekt schreiben. Sein RBAC sorgt für eine strukturierte Zugriffsstruktur.

Zu den Funktionen des Redmine Projektmanagement-Tools gehören:

Nach der Installation von Redmine auf Ubuntu 20.04, Sie können diese Funktionen nach Belieben hinzufügen.

Voraussetzungen für die Einrichtung

Sie benötigen einen laufenden Server mit Ubuntu 20.04 Linux und zusätzlich:

Schritt 1: Mit Server verbinden und aktualisieren

SSH zu Ihrem Server:

$ ssh [email protected]

Beginnen Sie mit der Aktualisierung, damit die neuesten Pakete auf dem Server aktualisiert werden.

sudo apt update sudo apt upgrade sudo reboot

Schritt 2: MariaDB-Datenbankserver installieren Database

Installieren und konfigurieren Sie nach dem Update den MariaDB-Datenbankserver auf Ubuntu 20.04 | Ubuntu 18.04.

sudo apt aktualisieren sudo apt installieren mariadb-server

Bestätigen Sie, dass es funktioniert:

$ sudo mysql -u root Passwort eingeben: Willkommen beim MariaDB-Monitor. Befehle enden mit ; oder \g. Ihre MariaDB-Verbindungs-ID ist 57 Serverversion: 10.3.22-MariaDB-1ubuntu1 Ubuntu 20.04 Copyright (c) 2000, 2018, Oracle, MariaDB Corporation Ab und andere. Geben Sie 'Hilfe;' oder '\h' für Hilfe. Geben Sie '\c' ein, um die aktuelle Eingabeanweisung zu löschen. MariaDB [(keine)]> 

Schritt 3: Datenbank für Redmine erstellen

Wenn der Datenbankserver auf Ubuntu installiert ist, erstellen wir eine Datenbank und einen Benutzer für die Redmine-Projektmanagementplattform.

$ sudo mysql -u root -p CREATE DATABASE redmine CHARACTER SET utf8mb4; GEWÄHLE ALLE PRIVILEGIEN AUF redmine ON.* AN 'redmine'@'localhost' IDENTIFIZIERT DURCH '[email protected]'; FLUSH PRIVILEGIEN; AUSFAHRT;

Bestätigen Sie, dass sich der Redmine-Datenbankbenutzer mit dem konfigurierten Passwort bei MySQL Shell anmelden kann.

$ mysql -u redmine -p Passwort eingeben: Willkommen beim MariaDB-Monitor. Befehle enden mit ; oder \g. Ihre MariaDB-Verbindungs-ID ist 59 Serverversion: 10.3.22-MariaDB-1ubuntu1 Ubuntu 20.04 Copyright (c) 2000, 2018, Oracle, MariaDB Corporation Ab und andere. Geben Sie 'Hilfe;' oder '\h' für Hilfe. Geben Sie '\c' ein, um die aktuelle Eingabeanweisung zu löschen. MariaDB [(keine)]> DATENBANKEN ANZEIGEN; +--------------------+ | Datenbank | +--------------------+ | informationsschema | | Redmine | +--------------------+ 2 Reihen im Set (0.000 Sek.) MariaDB [(keine)]> BEENDEN Tschüss 

Schritt 4: Installieren Sie Apache, Ruby und Passenger

Wir werden den Passenger-Anwendungsserver installieren, der von Ruby verwendet wird, und die Integration in Apache für die Bereitstellung von Redmine unter Ubuntu

sudo apt install apache2 libapache2-mod-passenger

Schritt 5: Redmine auf Ubuntu 20 installieren.04

Führen Sie die folgenden Befehle aus, um Redmine auf Ubuntu 20 zu installieren.04 Linux.

sudo apt install redmine redmine-mysql

Wenn Sie aufgefordert werden, die Datenbank zu konfigurieren, antworten Sie Ja.

Passwort für die Datenbank eingeben:

Kennwort bestätigen:

Eine erfolgreiche Installationsausgabe sieht wie folgt aus:

… /usr/share/rubygems-integration/all/gems/activerecord-5.2.3/lib/active_record/persistenz.rb:705: Warnung: Die Verwendung des letzten Arguments als Schlüsselwortparameter ist veraltet; vielleicht sollte ** dem Aufruf hinzugefügt werden /usr/share/rubygems-integration/all/gems/activerecord-5.2.3/lib/active_record/timestamp.rb:105: Warnung: Die aufgerufene Methode '_update_record' ist hier definiert /usr/share/rubygems-integration/all/gems/activerecord-5.2.3/lib/active_record/connection_adapters/mysql/database_statements.rb:12: Warnung: Die Verwendung des letzten Arguments als Schlüsselwortparameter ist veraltet; vielleicht sollte ** dem Aufruf hinzugefügt werden /usr/share/rubygems-integration/all/gems/activerecord-5.2.3/lib/active_record/connection_adapters/abstract/query_cache.rb:95: Warnung: Die aufgerufene Methode 'select_all' ist hier definiert /usr/share/rubygems-integration/all/gems/activerecord-5.2.3/lib/active_record/statement_cache.rb:90: Warnung: Erfassen des angegebenen Blocks mit Proc.new ist veraltet; benutze stattdessen '&block' /usr/share/rubygems-integration/all/gems/activerecord-5.2.3/lib/active_record/statement_cache.rb:90: Warnung: Erfassen des angegebenen Blocks mit Proc.new ist veraltet; benutze stattdessen '&block' /usr/share/rubygems-integration/all/gems/activerecord-5.2.3/lib/active_record/statement_cache.rb:90: Warnung: Erfassen des angegebenen Blocks mit Proc.new ist veraltet; benutze stattdessen '&block' /usr/share/rubygems-integration/all/gems/activerecord-5.2.3/lib/active_record/statement_cache.rb:90: Warnung: Erfassen des angegebenen Blocks mit Proc.new ist veraltet; stattdessen '&blockieren' verwenden Standard-Konfigurationsdaten geladen. Verarbeitungstrigger für man-db (2.9.1-1)… Verarbeitung von Triggern für libc-bin (2.31-0ubuntu9)… 

Bundler-Gem installieren:

Sudo Gem Update Sudo Gem Install Bundler

Apache Passenger-Modul konfigurieren.

sudo tee /etc/apache2/mods-available/passenger.conf< PassengerDefaultUser www-data PassengerRoot /usr/lib/ruby/vendor_ruby/phusion_passenger/locations.ini PassengerDefaultRuby /usr/bin/ruby  EOF

Erstellen Sie nun einen Symlink, um Redmine mit dem Web-Dokumentenbereich zu verbinden:

sudo ln -s /usr/share/redmine/public /var/www/html/redmine

Greifen Sie auf die Redmine-Webkonsole zu. Domainname

VirtualHost-Datei für Redmine erstellen.

sudo vim /etc/apache2/sites-available/redmine.conf

Konfigurationsdaten hinzufügen - ersetzen Projekte.Computerforgeeks.com mit Ihrem Domainnamen.

 ServerAdmin [email protected] DocumentRoot /var/www/html/redmine ServerName-Projekte.Beispiel.com ServerAlias ​​www.Projekte.Beispiel.com  RailsBaseURI /redmine PassengerResolveSymlinksInDocumentRoot on  ErrorLog $APACHE_LOG_DIR/Fehler.log CustomLog $APACHE_LOG_DIR/access.Protokoll kombiniert 

Erstellen und Festlegen des Besitzes einer Gemfile.lock-Datei, damit der www-data-Benutzer von Apache darauf zugreifen kann:

sudo touch /usr/share/redmine/Gemfile.sperren sudo chown www-data:www-data /usr/share/redmine/Gemfile.sperren

Aktivieren Sie die Redmine-Website wie konfiguriert:

sudo a2ensite redmine.conf sudo systemctl Neustart von Apache2.Bedienung

Sie sollten jetzt mit Ihrer Domain auf redmine zugreifen können: http://Projekte.Beispiel.com

Die Standard-Anmeldedaten sind:

Nutzername: Administrator Passwort: Administrator

Passwort im nächsten Bildschirm ändern.

Redmine arbeitet jetzt an Ubuntu 20.04 Linux.

Greifen Sie mit der IP-Adresse auf die Redmine-Webkonsole zu

Ändern Sie die Apache-Standardkonfiguration:

sudo tee /etc/apache2/sites-available/000-default.conf< ServerAdmin [email protected] DocumentRoot /var/www/html ErrorLog \$APACHE_LOG_DIR/error.log CustomLog \$APACHE_LOG_DIR/access.Protokoll kombiniert  RailsBaseURI /redmine PassengerResolveSymlinksInDocumentRoot on   EOF 

Inhaberschaft von a erstellen und festlegen Gemfile.lock-Datei, damit der www-data-Benutzer von Apache darauf zugreifen kann:

sudo touch /usr/share/redmine/Gemfile.sperren sudo chown www-data:www-data /usr/share/redmine/Gemfile.sperren 

Passagiermodul laden und Apache-Server neu starten:

sudo a2enmod Passagier sudo systemctl Neustart von Apache2

Sie sollten jetzt über Ihre Server-IP-Adresse oder Ihren Hostnamen auf Redmine zugreifen können: http://server_ip_or_hostname/redmine

Die Standard-Anmeldedaten sind:

Nutzername: Administrator Passwort: Administrator

Viel Spaß mit dem Redmine Project Management Tool unter Ubuntu 20.04 Linux-Rechner.

Weitere Anleitungen:

Installieren Sie OpenProject Community Edition auf CentOS 8

Installieren Sie OpenProject Community Edition auf Debian

Installieren Sie OpenProject unter Ubuntu

So erstellen Sie einen Systemwiederherstellungspunkt mit der Eingabeaufforderung / Powershell
Das Erstellen eines Systemwiederherstellungspunkts ist einer der wichtigsten Schritte, um sicherzustellen, dass Sie zu einem früheren Zustand von Wind...
Überprüfen Sie einfach, ob Ihr Windows 10-PC 32-Bit oder 64-Bit ist
Möglicherweise müssen wir für verschiedene Zwecke nach unseren Systemdetails wie der System-Windows-Edition, der Windows-Version, dem installierten RA...
So erhöhen Sie den dedizierten Video-RAM in Windows 10
Der Video-RAM oder die Grafikkarte ist zweifellos die wichtigste Hardwarekomponente, die sich auf die Gesamtleistung Ihres PCs auswirkt. Wenn Sie eine...