Wie man

So benennen Sie ein lokales Windows 10-Benutzerkonto um

So benennen Sie ein lokales Windows 10-Benutzerkonto um

Bei einer Neuinstallation erstellen Sie während des Vorgangs ein neues Konto. Beim Upgrade von Windows 10 wird Ihr altes Konto jedoch mitgeliefert. Unter bestimmten Umständen möchten Sie möglicherweise ein lokales Benutzerkonto auf Ihrem freigegebenen Windows 10-PC umbenennen. Dies kann praktisch sein, wenn Sie einen freigegebenen Windows 10-PC verwenden. Dazu benötigen Sie natürlich ein Administratorkonto auf dem PC, um die notwendigen Änderungen vornehmen zu können.Ein lokales Konto ist definiert als jedes Konto, mit dem Sie sich bei Windows-Betriebssystemen anmelden. Es kann eine Kombination aus Benutzername und Passwort haben oder nicht. Dies ist nicht dasselbe wie ein Microsoft-Konto, da zum Anmelden keine Microsoft-ID erforderlich ist.


Sie können sogar das Passwort für ein Benutzerkonto verwerfen, da dies nicht erforderlich ist.Das lokale Konto ermöglicht den vollständigen Zugriff auf das System und ermöglicht die Anpassung von Funktionen. Sie können sogar Apps installieren und Einstellungen personalisieren. Ein Prozentsatz der Verbraucher war nicht begeistert von dem Konzept des Microsoft-Kontos, mit dem Sie Ihre verschiedenen Konten synchronisieren und sich mit ihnen verbinden können.

Das lokale Benutzerkonto ist eine gute Option für sie, da es kein Microsoft-Konto benötigt.Ein bedauerlicher Nachteil eines lokalen Benutzerkontos besteht darin, dass Sie den Windows Store durchsuchen, aber ohne ein Microsoft-Konto keine Apps herunterladen und installieren können.Sie können nicht alle von Ihnen verwendeten Geräte synchronisieren.



Lesen Sie auch: - So erstellen Sie ein Gastkonto in Windows 10 über CMD 

Aber mit einem Microsoft-Konto gibt es keine Möglichkeit, den Anmeldevorgang zu verwerfen, da es sich um ein Online-Konto handelt.

Ändern des Benutzerkontonamens unter Windows 10

Folgen Sie einfach diesem einfachen Schritt, um das Benutzerkonto umzubenennen

Schritt 1  - Klicke auf das Startmenü

Schritt 2 -  Suchen Sie das Benutzerkonto im Suchfeld der Taskleiste. Klicke auf Benutzerkonten aus den Suchergebnissen.

Dadurch wird der Abschnitt Benutzerkonto geöffnet

Schritt 3  - Wählen ein anderes Konto verwalten aus der Sektion.

Schritt 4  - Wählen Sie dann das Benutzerkonto aus, das Sie umbenennen möchten



Dadurch wird wiederum ein neuer Abschnitt mit mehreren Optionen zur Verwaltung des Kontos geöffnet.

Schritt 5 - Wählen Ändern Sie den Kontonamen Möglichkeit.

Schritt 6 - Geben Sie den neuen Namen für das ausgewählte Konto ein.

Dies ist alles, was Sie tun müssen, um das Benutzerkonto erfolgreich umzubenennen. Jetzt können Sie das neu umbenannte Konto im Abschnitt Anderes Konto verwalten und im Anmeldebildschirm sehen see.

Es ist großartig, ein lokales Benutzerkonto für Kinder oder andere zu haben, die kein Microsoft-Konto haben.

Falls Sie nicht wissen, wie Sie ein lokales Benutzerkonto erstellen, ist es ganz einfach.

Windows 10 bietet während der Installation keine Option für ein lokales Konto, aber ein lokales Benutzerkonto bietet mehrere Vorteile.

So übertragen Sie Dateien von der BlueStacks-App auf einen Windows 10-PC
Bei der Suche nach einem Android-Emulator ist für viele von uns immer noch die erste Wahl der BlueStacks. Es ist bekannt für seine benutzerfreundliche...
So finden Sie heraus, ob Ihr Windows 10-PC über eine Festplatte oder SSD verfügt
Auf der Festplatte Ihres Computers werden alle von der CPU verarbeiteten Systemdaten gespeichert. Obwohl die Festplatte ein wichtiger Bestandteil jede...
Windows Update-Dienst schaltet sich ständig aus, obwohl auf Automatisch eingestellt to
Windows Update hält Ihr System mit den neuesten Microsoft-Updates auf dem neuesten Stand, die Upgrades, Fixes und wichtige Sicherheitsänderungen umfas...