Wie man

So stellen Sie Ihre Firewall-Einstellungen in Windows 10 auf die Standardeinstellungen zurück

So stellen Sie Ihre Firewall-Einstellungen in Windows 10 auf die Standardeinstellungen zurück

In der heutigen schnelllebigen technologischen Welt muss man sich bewusst sein, wie man seine arbeitsbezogenen Informationen vor Hackern und bösartigen Viren schützt. Windows 10 hat eine Sicherheitsfunktion namens 'Firewall- und Netzwerkschutz' das Ihr Netzwerksystem vor Hackern und Viren schützt. Es dient als Verteidiger gegen nicht autorisierte Software und Systeme, die auf unserem Gerät installiert oder verwendet werden sollen.


Bestimmte Anwendungen oder Software sind durch die Firewall-Einstellungsrichtlinie nicht zulässig. Wenn die Benutzer eine solche Anwendung installieren, erlauben sie manuell in den Firewall-Einstellungen, dass die Anwendung oder Software auf dem Gerät ausgeführt wird. Manchmal kann der Benutzer so viele Änderungen an den Firewall-Einstellungen vornehmen, dass er Zugriff auf Netzwerkprobleme und Probleme beim Zugriff und beim Ausführen einiger Anwendungen, beim Drucken, beim Teilen von Dateien, E-Mails oder ähnlichen Arbeiten erhält.

Haben Sie das gleiche Problem in Ihrem Windows 10-Gerät festgestellt?? Lesen Sie diesen How-to-Artikel, um Ihre Firewall-Einstellungen auf dem Windows 10-Gerät auf die Standardeinstellungen zurückzusetzen, damit der Benutzer schneller mit dem Netzwerksystem arbeiten kann.

Methoden zum Zurücksetzen der Firewall-Einstellungen auf die Standardeinstellungen

Sie können die Windows-Firewall-Einstellungen mit einer der vier Methoden wiederherstellen oder auf die Standardeinstellungen zurücksetzen.

Methode 1. Stellen Sie die Standardeinstellungen der Windows-Firewall mithilfe der Systemsteuerung wieder her

Schritt 1. Suchen nach Schalttafel im Windows-Suchfeld und öffnen Sie es.

Schritt 2. Klicke auf System und Sicherheit aus dem Bedienfeldmenü.



Schritt 3. Klicken Sie nun im rechten Menü auf Windows-Firewall-Verteidiger.

Schritt 4. Klicken Sie im linken Menü auf 'Option "Standardeinstellungen wiederherstellen".

Schritt 5. Jetzt erscheint ein Dialogfeld, das anzeigt, welche Änderungen nach der Wiederherstellung vorgenommen werden. Klicken 'Ja' um fortzufahren, um die Firewall-Einstellungen auf die Standardeinstellungen zurückzusetzen. Sie werden aufgefordert, das Zurücksetzen erneut zu bestätigen.

Methode 2.Stellen Sie die Einstellungen der Windows-Firewall mithilfe der Windows-Einstellungen auf die Standardeinstellungen zurück

Schritt 1. Gehe zu die Einstellungen aus dem Windows-Menü.

Schritt 2. Scrollen Sie nach unten und öffnen Sie die 'Update und Sicherheit' Option aus dem Einstellungsmenü.

Schritt 3. Klicken Sie im linken Menü auf das 'Windows-Sicherheit' Option und klicken Sie dann im rechten Menü auf die 'Firewall- und Netzwerkschutz' Möglichkeit.



Schritt 4. Nun erscheint eine weitere Box auf Ihrem Bildschirm, auf die Sie klicken müssen 'Firewall auf Standard wiederherstellen'.

Schritt 5. Sie werden aufgefordert, die Wiederherstellung zu bestätigen. Klicken 'Ja' und die Firewall-Einstellungen werden auf die Standardeinstellungen zurückgesetzt.

Methode 3.Stellen Sie die Einstellungen der Windows-Firewall mithilfe der Eingabeaufforderung auf die Standardeinstellungen zurück

Schritt 1. Suche zuerst nach Eingabeaufforderung und klicke dann mit der rechten Maustaste auf die App und tippe auf 'als Administrator ausführen'.

Schritt 2. Jetzt sehen Sie ein Feld, geben Sie diesen Befehl ein:  netsh advfirewall zurücksetzen.

Schritt 3. Drücke den Eingabetaste auf der Tastatur und Ihre Firewall-Einstellungen werden auf die Standardeinstellungen zurückgesetzt.

Methode 4.Stellen Sie die Einstellungen der Windows-Firewall mithilfe von PowerShell auf die Standardeinstellungen zurück

Schritt 1. Suchen nach Power Shell in das Suchfeld und rechtsklicke dann auf die App und tippe auf 'als Administrator ausführen'.

Schritt 2. Dann erscheint ein Feld, in das Sie den Befehl eingeben:

(New-Object-ComObject HNetCfg.FwPolicy2).RestoreLocalFirewallDefaults()

Schritt 3. Drücken Sie die Eingabetaste auf der Tastatur und legen Sie es für eine Weile beiseite, damit die Windows die Einstellungen auf die Standardeinstellungen zurücksetzen kann

Zusammenhängende Posts:



Galera Cluster Hochverfügbarkeit mit HAProxy auf Ubuntu 18.04 / CentOS 7
In unserer aktuellen Anleitung zum Einrichten von MariaDB Galera Cluster unter Ubuntu mit HAProxy haben wir alle Schritte zur Installation und Konfigu...
KVM auf CentOS / RHEL / Ubuntu / Debian / SLES / Arch Linux installieren
Dieses Handbuch behandelt die vollständige Installation des KVM-Hypervisors und seiner Verwaltungstools unter CentOS 7/8, Ubuntu 20.18.04.04/16.04, De...
Einrichten des MariaDB Galera-Clusters auf Ubuntu 18.04 mit HAProxy
In diesem Blogbeitrag werden wir untersuchen, wie man MariaDB Galera Cluster unter Ubuntu 18 einrichtet.04 mit HAProxy als Load Balancer. Wenn Sie mit...