Wie man

So stoppen Sie Windows 10, um Sie auszuspionieren

So stoppen Sie Windows 10, um Sie auszuspionieren

Windows 10 wird häufig dafür kritisiert, dass es Daten von Nutzern erzwungen abmeldet. Dies hat eine Debatte auf Social-Media-Plattformen ausgelöst, da das Eindringen in die Privatsphäre durch die grundlegendste Struktur der digitalen Welt (Betriebssystem) von Microsoft als bezahlte Verletzung der Privatsphäre angesehen wird.  Obwohl die Datenschutzeinstellungen von Windows 10 standardmäßig aktiviert sind, um Ihre Privatsphäre zu zerstören, können Sie die unten beschriebenen Schritte ausführen, um zu verhindern, dass Windows 10 Sie ausspioniert.


Deaktivieren Sie die Windows 10-Spionage mit kostenlosen Tools

Werkzeug 1O&O ShutUp10 Mit diesem Tool können Sie über 50 Spionagefunktionen von Windows 10 mit nur einem Klick deaktivieren. Sie können einige von ihnen deaktivieren, wenn Sie diese Funktion wirklich nutzen. Aber die meisten Spionagefunktionen von Windows 10 können mit diesem Tool einfach auf einmal deaktiviert werden.

Werkzeug 2- Sie können das Windows 10-Tracking deaktivieren, indem Sie einfach das DisableWinTracking-Tool herunterladen und als Administrator ausführen. Dieses Open-Source-Tool erfüllt sehr leicht den Zweck, in Windows 10 privat zu werden.



Deaktivieren Sie alles in den Datenschutzeinstellungen

Drücken Sie die Windows-Taste + i und gehen Sie zur Systemsteuerung für Einstellungen. Klicken Sie dort auf Datenschutz.

Gehen Sie nun auf jedes einzelne Element im linken Bereich und schalten Sie alles aus, es sei denn, es ist Ihnen äußerst wichtig. Vergessen Sie nicht, den Windows-eigenen Keylogger im Bereich für Sprache, Freihand und Eingabe zu stoppen.

Cortana deaktivieren

Schalten Sie Cortana aus, indem Sie in das Suchfeld der Taskleiste klicken, wie im Screenshot unten gezeigt.

Telemetrie deaktivieren

In Windows 10 ist eine hinterhältige Funktion vorinstalliert, die das Internet und die sozialen Medien im Sturm erobert hat. Mit dieser Funktion kann Microsoft Ihre Aktivitäten sammeln und an sie senden. Hinzu kommt, dass Home- und Pro-Benutzer es nicht vollständig deaktivieren können. Nur Enterprise-Benutzer können es deaktivieren. Es gibt drei Optionen, die Sie auswählen können, nämlich Basic, Enhanced und Full. Auch unter den Grundeinstellungen sagt Microsoft:-

Diese Daten tragen dazu bei, dass Windows und Apps ordnungsgemäß ausgeführt werden, indem sie Microsoft über die Fähigkeiten Ihres Geräts informieren, was ist installiert, und ob Windows richtig funktioniert.

Niemand, einschließlich Sie und ich, möchte jetzt, dass Ihr Betriebssystem Ihre installierte Software und Ihre Aktivitäten in irgendeiner Weise ausspioniert. Obwohl Windows keine Option zum Deaktivieren dieser Funktion angeboten hat, können Sie sie einfach durch eine einfache Registrierungsoptimierung deaktivieren.

Schritt 1# Drücken Sie Windows + R

Schritt 2# Art Regedit drin

Schritt 3# Navigieren Sie in Ihrem Registrierungseditor zum unten angegebenen Speicherort.



HKEY_LOCAL_MACHINE -> SOFTWARE -> Richtlinien -> Microsoft -> Fenster -> Datensammlung

Schritt 4# Erstellen Sie nun dort einen neuen DWORD-Wert (32-Bit) mit dem Namen als Telemetrie zulassen.

Schritt 5 #  Klicken Sie nun auf die Windows 10 Startmenüsymbol unten links und dann rechtsklick auf Dateimanager und klicke endlich auf verwalten.

Schritt 6# Schauen Sie nun in das linke Panel.

Doppelklicken Sie auf Dienste und Anwendungen und dann auf Dienste.

Jetzt müssen Sie in der Liste der Dienste diese beiden Dienste deaktivieren.

  1. Diagnose-Tracking-Dienst
  2. dmwappushsvc

Schritt 7#  Doppelklicken Sie nun auf diese beiden oben angegebenen Elemente und wählen Sie deaktiviert im Starttyp Dropdown wie im Bild unten gezeigt.

Ähnliches muss getan werden für dmwappushsvc ebenfalls.

Schritt 7# Endlich Fenster neu starten, damit die Änderungen wirksam werden.

Löschen Sie Ihre persönlichen Daten aus Microsoft Bing

Gehen Sie zu den Bing-Einstellungen. Löschen Sie auf der Registerkarte Personalisierung einfach Ihre Daten, wie in den Screenshots unten gezeigt.

Onedrive deaktivieren

Das ist wichtig. Lesen Sie: So entfernen Sie OneDrive mit einem Klick

So aktualisieren Sie die Grafikkarte in Ihrem Windows 10-PC
Egal, ob Sie auf Ihrem Windows 10-PC Bilder/Videos ansehen, Spiele spielen oder Apps ausführen, dahinter steckt die Grafikkarte Ihres Systems. Damit a...
So überprüfen Sie die Grafikkartenspezifikationen auf Ihrem Windows 10-PC
Alles, was Sie auf Ihrem Computer sehen können, liegt an der Grafikkarte oder Grafikkarte in Ihrem System. Die Karte, auch als Display-Adapter bekannt...
So erzwingen Sie, dass Ihr Spiel oder Ihre App die dedizierte GPU unter Windows 10 verwendet
Windows 10 bietet jetzt eine großartige Funktion, mit der Sie auswählen können, welche GPU Sie für Ihr Spiel oder Ihre App verwenden möchten. Normaler...