Wie man

So aktivieren / deaktivieren Sie den Manipulationsschutz in Windows 10

So aktivieren / deaktivieren Sie den Manipulationsschutz in Windows 10

Ihr Windows 10-PC verfügt bereits über einen integrierten Virenschutz namens Windows Defender. Aber auch dieses Antivirenprogramm kann bedroht sein, wenn externe schädliche Apps Änderungen daran vornehmen. Ja, das ist sehr gut möglich. Daher ist die Aktivierung der Manipulationsschutzfunktionen in Windows 10 äußerst wichtig. Wenn Sie die Funktion aktivieren, fügen Sie daher dem Windows Defender-Antivirus eine zusätzliche Schutzebene hinzu.


Hinweis: Bitte denken Sie daran, dass der Manipulationsschutz, den Sie für Windows Defender aktivieren, dafür nicht funktioniert, wenn Sie auch ein Antivirenprogramm eines Drittanbieters verwenden. Um den Manipulationsschutz für das Antivirenprogramm von Drittanbietern zu aktivieren, müssen Sie dies separat tun. Außerdem kann der Manipulationsschutz stören, wenn Sie versuchen, Sicherheitseinstellungen mit Eingabeaufforderung, PowerShell und Befehlszeile zu ändern.

Sehen wir uns an, wie Sie den Manipulationsschutz für Windows Defender aktivieren.

Methode 1: So aktivieren Sie den Manipulationsschutz in Windows 10 mit der Einstellungs-App

Schritt 1: Klick auf das Fenster Symbol auf deinem Desktop, und Typ Windows-Sicherheit im Suchfeld. Klicke auf das Ergebnis.



Schritt 2: In dem Windows-Sicherheit Fenster, klicken Sie auf Viren- und Bedrohungsschutz Möglichkeit.

Schritt 3: Scrollen Sie im nächsten Fenster nach unten und finden Sie Einstellungen für Viren- und Bedrohungsschutz. Klicke auf Einstellungen verwalten Link in Blau befindet sich darunter.

Schritt 4: Im nächsten Fenster unter Einstellungen für Viren- und Bedrohungsschutz, nach unten scrollen und finden Manipulationsschutz. Darunter wird ein Schieberegler angezeigt. Bewegen Sie den Schieberegler nach rechts, um die Manipulationsschutz.

Und der Manipulationsschutz Funktion für Ihr Windows Defender-Antivirus ist jetzt aktiviert mit dem die Einstellungen App. Befolgen Sie den gleichen Vorgang, um es auszuschalten, wenn Sie es jemals möchten.

Methode 2: So aktivieren Sie den Manipulationsschutz in Windows 10 mit dem Registrierungseditor

Schritt 1: Drücken Sie die Windows-Taste + R zusammen auf Ihrer Tastatur, um die zu öffnen Lauf Box. Art Regedit in das Suchfeld und drücke Eingeben die öffnen Registierungseditor.



Schritt 2: In dem Registierungseditor, Navigieren Sie zu folgendem Pfad:

HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows Defender\Features

Hinweis: Wenn es dich nicht braucht Windows Defender und Eigenschaften direkt, aber nur bis zum erweiterten Microsoft Schlüsselname, einfach finden Windows Defender, erweitere es und finde dann Eigenschaften und wähle es aus.

Schritt 3: Doppelklicken Sie auf das Manipulationsschutz [Dword (32-Bit)-Wert] auf der rechten Seite des Fensters.

Schritt 4: Es öffnet die Bearbeiten Fenster. Ändere das Messwert Feld zu 1 um das zu ermöglichen Manipulationsschutz Feature. Drücken Sie OK um die Änderungen zu speichern und zu beenden.

*Hinweis - Um den Schutz bei Bedarf wieder zu deaktivieren, ändern Sie die Messwert zurück zu 0 und drücke OK um die Änderungen zu speichern und zu beenden.

Denken Sie daran, wenn Sie ein Antivirenprogramm eines Drittanbieters haben, stellen Sie sicher, dass dies aktiviert ist Manipulationsschutz dafür separat durch die die Einstellungen App.

So erweitern Sie PVC in OpenShift mit OCS-Speicher
Die OpenShift Container Platform verwendet das Kubernetes Persistent Volume (PV)-Framework, damit Cluster-Administratoren persistenten Speicher für Cl...
Registriert Ubuntu 20.04|18.04 / Debian 10 zur Active Directory (AD)-Domäne
Frage: Wie kann ich Ubuntu 20 beitreten?.04|18.04 zur Windows-Domäne?, kann ich Debian 10 der Active Directory-Domäne beitreten??. Dieser Artikel wurd...
So senden Sie ein Fax kostenlos online
Wer kein vollausgestattetes Homeoffice zur Verfügung hat, lässt beim Hören des Wortes „Dokument faxen“ schnell Angst machen. Unabhängig davon, ob der ...