Wie man

Installieren und konfigurieren Sie den Pritunl VPN-Server auf Ubuntu 20.04

Installieren und konfigurieren Sie den Pritunl VPN-Server auf Ubuntu 20.04

In unserem heutigen Leitfaden schauen wir uns an, wie man den Pritunl VPN-Server auf Ubuntu 20 installiert.04. Pritunl VPN ist ein Open-Source-VPN-Server und -Verwaltungssystem. Es verwendet eine grafische Benutzeroberfläche, die für den Benutzer benutzerfreundlich und benutzerfreundlich ist. Es ist sicher und bietet eine gute Alternative zu den kommerziellen VPN-Produkten. Es hat die Fähigkeit, eine breite Palette von Cloud-VPN-Netzwerken zu erstellen, die über Tausende von Benutzern unterstützen können.

Funktionen von Pritunl VPN

Im Folgenden sind die bemerkenswertesten Funktionen von Pritunl VPN aufgeführt, die es für viele zu einer Option machen:

Bewertung der Pritunl VPN-Architektur

Pritunl VPN bietet eine verteilte und skalierbare Infrastruktur, die sich schnell und einfach auf Tausende von Benutzern skalieren lässt und eine hohe Verfügbarkeit in der Cloud-Umgebung bietet, ohne dass teure proprietäre Hardware erforderlich ist. Es funktioniert auf der Server-Client-Architektur, bei der Server und Benutzer auf dem VPN-Server konfiguriert und Client-Profile heruntergeladen werden, um auf den Clients verwendet zu werden.

Pritunl basiert auf MongoDB, einer zuverlässigen und skalierbaren Datenbank, die schnell bereitgestellt werden kann. Mit integrierter Unterstützung für die Replikation kann eine zuverlässige Datenbank in wenigen Minuten eingerichtet werden, was eine Pritunl-Cluster-Bereitstellung schnell und einfach macht.

Installieren des Pritunl VPN-Servers auf Ubuntu 20.04

So installieren Sie den Pritunl VPN-Server auf Ubuntu 20.04 werden wir eine Reihe von Schritten ausführen, wie unten angegeben:

Schritt 1: Aktualisieren Sie Ihr System

Aktualisieren und aktualisieren Sie zuerst Ihr System, bevor Sie mit der Installation beginnen, indem Sie die folgenden Befehle ausführen:

sudo apt-get update sudo apt-get -y upgrade

Schritt 2: Fügen Sie Pritunl- und MongoDB-Repositorys und öffentliche Schlüssel hinzu

Als nächstes fügen Sie das Pritunl-Repository zu Ihrem Ubuntu 20 hinzu.04 mit dem folgenden Befehl.

echo "deb http://repo.pritunl.com/stable/apt focal main" | sudo tee /etc/apt/sources.aufführen.d/pritunl.aufführen

Pritunl VPN wird von MongoDB erstellt. Wir werden auch das Mongodb-Repository mit dem folgenden Befehl hinzufügen:

echo "deb [ arch=amd64,arm64 ] https://repo.mongodb.org/apt/ubuntu fokal/mongodb-org/4.4 Multiversum" | sudo tee /etc/apt/sources.aufführen.d/mongodb-org-4.4.aufführen

Fügen Sie jetzt öffentliche Schlüssel für MongoDB- und Pritunl-Repositorys hinzu.

curl -fsSL https://www.mongodb.org/static/pgp/server-4.4.aufsteigend | sudo apt-key add - sudo apt-key adv --keyserver hkp://keyserver.ubuntu.com --recv 9DA31620334BD75D9DCB49F368818C72E52529D4 sudo apt update

Schritt 3: Installieren Sie Pritunl und MongoDB

Installieren Sie Pritunl und MongoDB auf Ubuntu 20.04 mit den folgenden Befehlen:

sudo apt --assume-yes installiere pritunl mongodb-server

Starten und aktivieren Sie nun Pritunl und MongoDB wie folgt:

sudo systemctl starte pritunl mongodb sudo systemctl aktiviere pritunl mongodb

Schritt 4: Pritunl unter Ubuntu 20 konfigurieren.04

An diesem Punkt ist Pritunl VPN installiert und läuft. Greifen Sie über den Browser mit Ihrer Server-IP darauf zu, um ihn zu konfigurieren. http://. Sie sollten eine Seite wie unten erhalten:

Generieren Sie den Setup-Schlüssel, indem Sie den folgenden Befehl ausführen:

$ sudo pritunl setup-key c76683c87efe4774887a9a223a2f1fd6

Sobald Sie den Setup-Schlüssel und die mongodb-URL eingeben, werden Sie zur Eingabe von Benutzername und Passwort aufgefordert.

Der Standardbenutzername und das Standardkennwort werden mit dem folgenden Befehl abgerufen:

$ sudo pritunl default-password [undefined][2020-11-15 18:01:55,033][INFO] Abrufen des Standard-Administratorpassworts Administrator-Standardpasswort:  Benutzername: "pritunl"  Passwort: "xGupSTJtdiJ8"

Wenn Sie sich mit den bereitgestellten Zugangsdaten anmelden, erhalten Sie eine Seite wie folgt:

Legen Sie Ihr neues Passwort fest und speichern Sie es und Sie sollten auf eine Seite zum Konfigurieren von Organisationen, Benutzern und Servern weitergeleitet werden.

Um Benutzer hinzuzufügen, klicken Sie auf 'Benutzer'. Dadurch gelangen Sie zu einem Fenster, um zuerst eine Organisation hinzuzufügen.

Klicke auf 'Organisation hinzufügen' Geben Sie dann einen Namen ein und klicken Sie auf 'Hinzufügen'.

Ihre Organisation sollte nun wie folgt hinzugefügt werden

Klicke auf 'Nutzer hinzufügen' um einen Benutzer zu erstellen. Geben Sie die erforderlichen Details ein und klicken Sie auf 'Hinzufügen'.

Wenn Sie viele Benutzer gleichzeitig hinzufügen möchten, klicken Sie auf 'Bulk-Benutzer hinzufügen'.

Lassen Sie uns jetzt einen VPN-Server erstellen. Klicke auf 'Server' dann 'Server hinzufügen'

Geben Sie Serverdaten an und klicken Sie auf 'Hinzufügen'. Sie sollten sehen, dass der Server wie folgt erfolgreich hinzugefügt wurde:

Denken Sie daran, den Server einer Organisation zuzuordnen, indem Sie auf 'Organisation anhängen' und wählen Sie Ihre Organisation.

Schritt 5: Konfigurieren Sie den Pritunl-Client unter Ubuntu 20.04

Wir werden jetzt den Pritunl VPN-Client konfigurieren, um sich mit dem Pritunl-Server zu verbinden. Für Ubuntu 20.04, führen Sie die folgenden Befehle aus, um den Pritunl VPN-Client zu installieren.

sudo tee /etc/apt/sources.aufführen.d/pritunl.aufführen << EOF deb https://repo.pritunl.com/stable/apt focal main EOF sudo apt-key adv --keyserver hkp://keyserver.ubuntu.com --recv 7568D9BB55FF9E5287D586017AE645C0CF8E292A sudo apt-get update sudo apt-get install pritunl-client-electron

Gehen Sie nach der Installation des Clients zurück zum Server, um das Benutzerprofil herunterzuladen. Klicke auf 'Benutzer' Wählen Sie den jeweiligen Benutzer aus und klicken Sie auf das Download-Symbol, um das Benutzerprofil zu erhalten. Es sollte wie folgt aussehen:

Sobald Sie den Pritunl VPN-Client installiert haben, sollte das Pritunl VPN-Client-Symbol als Teil Ihrer Anwendung installiert sein.

Klicken Sie darauf und importieren Sie Ihr Profil, um sich mit dem Pritunl VPN-Server zu verbinden.

Um vom Terminal aus eine Verbindung zum Pritunl VPN-Server herzustellen, verwenden wir 'nmcli' Befehl. Stellen Sie sicher, dass der Netzwerkmanager bereits auf Ihrem Ubuntu 20 . installiert ist.04. Wenn nicht, führen Sie den folgenden Befehl aus, um zu installieren:

sudo apt-get install network-manager network-manager-openvpn # mit Gnome Desktop-Umgebung, verwenden Sie: sudo apt-get install network-manager-gnome network-manager-openvpn-gnome

Führen Sie nun den folgenden Befehl aus, um das openvpn-Profil zu importieren

sudo nmcli Verbindungsimporttyp openvpn-Datei Lorna_lorna_Pritunl-VPN.ovpn-Verbindung 'Lorna_lorna_Pritunl-VPN' (17636314-1508-4828-9f95-65304af94660) erfolgreich hinzugefügt.

Um das Profil zu verwenden, rufen Sie es auf mit:

nmcli Verbindung nach oben Lorna_lorna_Pritunl-VPN.ovpn

Viel Spaß mit Pritunl VPN!! Sehen Sie sich unten weitere interessante Linux-Anleitungen an:

Minecraft Malware Wie es funktioniert und wie man es besiegt
Minecraft ist derzeit eines der beliebtesten Videospiele auf dem Markt. Während andere Gaming-Giganten ihren Moment im Rampenlicht haben, wird in Mine...
VRidge Review VR-Spiele ohne teures VR-Headset spielen
Dies ist ein gesponserter Artikel und wurde ermöglicht durch Riftcat. Die tatsächlichen Inhalte und Meinungen sind die alleinigen Ansichten des Autors...
4 klassische Websites, um Ihren Retro-Gaming-Juckreiz zu beseitigen
Die jüngsten „klassischen“ Konsolen bieten nostalgischen Spielern eine einfache Möglichkeit, ihre Lieblingstitel aus der 8- und 16-Bit-Ära zu erleben....