Wie man

Installieren Sie Bashtop - Terminal Resource Monitor für Linux | macOS | FreeBSD

Installieren Sie Bashtop - Terminal Resource Monitor für Linux | macOS | FreeBSD

Bashtop ist ein kostenloser und Open-Source-Terminal-basierter Ressourcenmonitor für Linux-, macOS- und BSD-Systeme. Dieses Tool kann Nutzung und Statistiken für Prozessor, Arbeitsspeicher, Festplatten, Netzwerk und Prozesse anzeigen. Bashtop ist in Bash geschrieben und verfügt über eine TUI-Schnittstelle zur Überwachung der Ressourcennutzung auf Ihrem Linux-, macOS- oder FreeBSD-System.

Funktionen von Bashtop System Resource Monitor

Im Folgenden sind die Funktionen von Bashtop Resource Monitor aufgeführt, wie sie auf der Github-Seite von Projekten erfasst wurden:

Die einzigen Abhängigkeiten, die von Bashtop benötigt werden, sind:

Installieren Sie Bashtop Resource Monitor auf Ubuntu

Sie können das PPA-Repository für Ubuntu Linux-Installationen verwenden:

sudo add-apt-repository ppa:bashtop-monitor/bashtop sudo apt update sudo apt install bashtop

Bashtop Resource Monitor auf Debian installieren

Verwenden Sie für Debian und die darauf basierenden Distributionen die folgenden Befehle:

sudo apt aktualisieren sudo apt installieren git git clone https://github.com/aristocratos/bashtop.git cd bashtop/ cd DEB sudo ./bauen

Zum Deinstallation, benutze den Befehl:

 sudo ./build --remove

Installieren Sie Bashtop Resource Monitor auf Fedora

Für Fedora Linux ist das Bashtop-Paket im Upstream-Repository verfügbar:

sudo dnf bashtop installieren

Installieren Sie Bashtop Resource Monitor auf CentOS / RHEL

Unter CentOS 8 aktivieren Sie EPEL- und PowerTools-Repositorys:

sudo dnf install -y epel-release sudo dnf config-manager --set-enabled PowerTools sudo dnf install bashtop

Wenn es läuft RHEL 8 Linux, du brauchst Codebereit Repository:

ARCH=$( /bin/arch ) sudo subscription-manager repos --enable "codeready-builder-for-rhel-8-$ARCH-rpms" sudo dnf install epel-release sudo dnf install bashtop

Installieren Sie Bashtop auf CentOS 7

Bashtop erfordert bash 4.4 oder höher. Die in CentOS 7 verfügbare Version ist 4.2, Upgrade-Bash:

Installieren Sie Bash 5 auf CentOS 7

Dann installieren Sie Bashtop auf CentOS 7:

sudo yum -y installiere git git clone https://github.com/aristocratos/bashtop.git cd bashtop sudo make install
sudo yum -y installiere git git clone https://github.com/aristocratos/bashtop.git cd bashtop sudo make install

Verwenden von Bashtop unter Linux | macOS | BSD

Das Installationsprogramm generiert automatisch Konfigurationsdateien und speichert sie in „$HOME/.config/bashtop” Ordner nach dem ersten Start.

$ bashtop

Überprüfen Sie den Ordner, um zu bestätigen, dass neue Dateien hinzugefügt wurden:

$ ls $HOME/.config/bashtop bashtop.cfg-Fehler.Log-Themen

Sie können die Hauptkonfigurationsdatei nach Ihren Wünschen bearbeiten:

$ vim HOME/.config/bashtop/bashtop.cfg

Siehe Screenshot unten von meinem Start:

Ähnliche Anleitungen:

Beste Terminalemulatoren für Linux

Kopieren und Einfügen von Textinhalten vom Linux-Terminal

Terminal-Dateimanager für Linux

Installieren und konfigurieren Sie die Matomo-Analyseplattform auf CentOS 8
Eine starke Online-Präsenz ist ein Ziel, das die meisten Organisationen, E-Commerce-Sites, Blogs, Politiker und jede davon abhängige Fraktion benötige...
6 Strategien zum Testen von Cloud-Anwendungen
Einige der besten Methoden, mit denen Experten Cloud-Anwendungen testen, sind bekannt, andere nicht, und hoffentlich haben Sie nach diesem Beitrag ein...
Install PowerDNS on CentOS 8 with MariaDB & PowerDNS-Admin
What is PowerDNS?. PowerDNS is an open-source authoritative name server which has been used as an alternative to BIND DNS. PowerDNS offers higher perf...