Wie man

Kali Linux 2021 installieren.1 - Schritt für Schritt mit Screenshots

Kali Linux 2021 installieren.1 - Schritt für Schritt mit Screenshots

In der heutigen Anleitung führen wir Sie durch die Schritte, die zur Installation von Kali Linux erforderlich sind 2021.1. Kali Linux 2021.1 steht mit vielen DE-Updates, NetHunter-Updates und Unterstützung für VMs auf Apple Silicon zum Download bereit. Kali Linux ist ein weit verbreitetes Betriebssystem, das für Sicherheitsexperten und Linux-Enthusiasten entwickelt wurde. Diese Linux-Distribution ist eine fortlaufende Version mit Updates für ihre Versionen, die im laufenden Betrieb verfügbar sind.

Das Kali Linux 2021.1 Release hat die Dinge noch besser gemacht. Kali verwendet standardmäßig Xfce, lässt aber während des Setup-Vorgangs die Auswahl von GNOME, KDE oder keiner GUI zu. Es gibt auch Vorkonfigurationen für Enlightenment, i3, LXDE und MATE.

Was ist neu in Kali Linux 2021.1

Einige der wichtigsten Änderungen sind:

Kali Linux 2021 installieren.1 - Schritt für Schritt mit Screenshots

In den nächsten Abschnitten zeigen wir Ihnen, wie Sie das Kali Linux ISO-Image herunterladen, bootfähig machen und die Installation von Kali Linux 2021 starten.1 auf Ihrem Laptop oder Desktop-Computer.

Unten finden Sie eine Reihe neuer Tools, die in Kali Linux 2021 ausgeliefert werden.1 Veröffentlichung:

Schritt 1: Kali Linux 2021 herunterladen.1 Installer-ISO

Besuchen Sie die Download-Seite und laden Sie die neueste Version von Kali Linux herunter.

--- Mit wget --- $ wget https://cdimage.kali.org/kali-2021.1/kali-linux-2021.1-installer-amd64.iso

Wenn Sie eine Torrent-Anwendung haben, können Sie stattdessen den Torrent-Link verwenden use. Es gibt startbereite Images für VirtualBox und VMware. Wenn Sie das Live-Bild möchten, ziehen Sie es unter die Kali-Linux (Live) Sektion.

Schritt 2: Bootfähiges USB-Laufwerk erstellen

Bei der Installation auf einem Laptop, Desktop oder Server müssen Sie ein bootfähiges Medium für die Installation erstellen.

Verwenden Sie unter Linux den Befehl dd:

sudo dd if=kali-linux-2021.1-installer-amd64.ISO von=/dev/sdX bs=512k

Wo:

Unter Windows oder macOS Benutzer Etcher.

Wählen Sie Bild, USB-Gerät und drücken Sie die Blitz Knopf um loszulegen.

Schritt 3: Starten Sie das Kali Linux Installer-Image

Legen Sie ein bootfähiges USB-Laufwerk in Ihren Computer ein und booten Sie davon, um den Installationsvorgang zu starten. Einmal gebootet:

Grafische Installationsmethode auswählen - Empfohlen für neue Benutzer.

Wählen Sie die Sprache aus, die während des Installationsprozesses verwendet werden soll - Englisch für mich.

Wählen Sie ein Land aus, damit die richtige Zeitzone für Ihr Gerät während der Installation eingestellt werden soll.

Konfigurieren Tastatur Tastenbelegung.

Warten Sie, bis die Installationskomponenten geladen sind.

Stellen Sie Ihre Maschine ein Hostname.

Domainnamen festlegen, dieser wird Teil des FQDN - .

Erstellen Sie einen Benutzer für nicht-administrative Aktivitäten - set vollständiger Name und Nutzername.

Passwort für den Benutzer festlegen.

Gewünschte Zeitzone einstellen

Wählen Sie die Methode zur Festplattenpartitionierung - Wenn Sie sich nicht sicher sind, gehen Sie zu „Geführt - Verwenden Sie die gesamte Festplatte“.

Wählen Sie die Festplatte für die Installation aus.

Wählen Sie aus, wie die Partitionierung erfolgen soll. Für neue Benutzer sollten alle Dateien in einer Partition gut funktionieren. Wenn Sie über genügend Installationsdatenträger verfügen, können Sie separate /home-, /var-, /tmp-Partitionen verwenden. Dies erfordert möglicherweise eine benutzerdefinierte Partitionierung in den vorherigen Schritten für eine genaue Festplattenzuordnung.

Änderungen auf die Festplatte schreiben.

Wenn Sie LVM gewählt haben, legen Sie die Größe der zu erstellenden Volume-Gruppe fest.

Änderungen auf die Festplatte übertragen

Warten Sie, bis die Installation beginnt - es sollte einige Minuten dauern.

Wenn Sie einen Netzwerk-Proxy für den externen Zugriff haben, konfigurieren Sie ihn im nächsten Bildschirm.

Paket-Manager geeignet Konfiguration wird gestartet.

Wählen Softwareanwendungen und Kali Desktop-Umgebung installieren.

Sie können Tools basierend auf Ihrem Kali Linux-Anwendungsfall auswählen - Zweck der Installation.

Installieren Sie den GRUB-Bootloader im Master-Boot-Record, damit Sie Ihr Kali Linux-Image booten können.

Wählen Sie das Ziellaufwerk für die GRUB-Installation aus - Meistens das erste Laufwerk.

Ihre Installation wurde erfolgreich abgeschlossen, wenn keine Fehlermeldungen angezeigt werden.

Überprüfen Sie die installierte Betriebssystemversion:

$ grep VERSION /etc/os-release VERSION="2021.1" VERSION_ID="2021.1" VERSION_CODENAME="kali-rolling" # Kernel-Release $ uname -r 5.10.0-kali3-amd64

Sie können nach der Installation ein System-Upgrade durchführen:

sudo apt update && sudo apt -y full-upgrade

Wenn das Paket-Repository nicht funktioniert, fügen Sie mit den folgenden Befehlen hinzu:

echo "deb http://http.kali.org/kali kali-rolling main non-free contrib" | sudo tee /etc/apt/sources.aufführen

Prüfen Sie, ob ein Neustart erforderlich ist:

[ -f /var/run/reboot-rebooted ] && sudo reboot -f

Weitere Informationen zu dieser Version finden Sie auf den Seiten Kali Linux-Dokumentation und Kali Linux-Tools.

Weitere Artikel zu Kali Linux:

Installieren Sie den VLC Media Player unter Kali Linux

So installieren Sie PHPMyAdmin unter Kali Linux

So installieren Sie AnyDesk unter Kali Linux

Installieren Sie Visual Studio Code unter Kali Linux

So erstellen Sie die Boot-Konfigurationsdatendatei in Windows 10 neu
Die Boot Configuration Data (BCD)-Datendatei enthält die Bootkonfigurationsspezifikationen, die vom Windows Boot Manager für den Windows-Start erforde...
So aktualisieren Sie Windows Defender manuell offline
In den meisten Fällen aktualisiert sich Windows Defender selbst, wenn Sie die Funktion aktiviert haben. In einigen seltenen Fällen aktualisiert sich W...
So löschen Sie den Verlauf des Desktop-Hintergrunds in Windows 10
Obwohl Sie Ihr Desktop-Hintergrundbild in Windows ändern können, merkt sich Windows immer die letzten 5 Hintergrundbilder, die Sie verwendet haben. Di...