Wie man

Installieren Sie die webbasierte Zeiterfassungsanwendung von Kimai

Installieren Sie die webbasierte Zeiterfassungsanwendung von Kimai

Kimai ist eine kostenlose Open-Source- und Online-Zeiterfassungssoftware, die für kleine Unternehmen und Freiberufler entwickelt wurde. Es verfolgt die Arbeitszeit und druckt bei Bedarf eine Zusammenfassung Ihrer Aktivitäten aus. Jährlich, monatlich, täglich, nach Kunde, nach Projekt. Die Plattform unterstützt eine unbegrenzte Anzahl von Benutzern und Zeiterfassungseinträgen, sodass Sie alle Ihre Teams oder Abteilungen in einer benutzerfreundlichen Installation verwalten können. Und vergessen Sie nicht, dass Kimai mit modernen Technologien wie z Symfony, Bootstrap, RESTful API, Doctrine, AdminLTE, Webpack, ES6 und andere.

Egal, ob Sie ein Freiberufler, eine kleine Organisation oder ein Unternehmen mit Hunderten von Mitarbeitern sind, wir werden Kimai einrichten und die Vorteile sehen, die es Ihnen bringt.

Funktionen von Kimai Time Tracker

Im Folgenden sind einige der Funktionen aufgeführt, die Sie von Kimai . sofort genießen werden

Kimais Voraussetzungen

Die Einfachheit von Kimai erfordert Folgendes, damit es auf Ihrem Server ausgeführt werden kann

Sobald alles eingerichtet ist, besuchen wir unser Ubuntu 20.04-Server und heißen Sie diesen neuen Kimai-Besucher willkommen, indem Sie die folgenden Schritte ausführen:

Schritt 1: Aktualisieren und bereiten Sie Ihren Server vor

Wir werden bei Null anfangen und daher werden wir unseren Server aktualisieren, um die neueste Software und Patches zu erhalten. Außerdem werden wir die Tools installieren, die wir in den nächsten Schritten benötigen. Führen Sie die folgenden Befehle aus, um unseren Server zu aktualisieren und die erforderlichen Pakete wie git . zu installieren.

sudo apt update && sudo apt upgrade sudo apt install git curl vim 

Schritt 2: Datenbank installieren und einrichten

Wir werden MariaDB für dieses Setup verwenden. Glücklicherweise haben wir bereits eine detaillierte Anleitung, um MariaDB 10 zu erhalten.5 installiert. Auschecken

So installieren Sie MariaDB unter Ubuntu

Nachdem Sie die Datenbank installiert haben, besteht der nächste Schritt darin, eine Datenbank und einen Benutzer für Kimai . zu erstellen. Lassen Sie uns daher weitermachen und dies wie unten gezeigt erledigen. Es steht Ihnen frei, Ihre Datenbank und Ihren Benutzer anders zu benennen und sicherzustellen, dass Sie ein sicheres Passwort verwenden.

$ mysql -u root -p Passwort eingeben: (Root-Passwort eingeben> MariaDB [(none)]> CREATE DATABASE kimai_database; MariaDB [(none)]> CREATE USER 'userkimai'@'localhost' IDENTIFIED BY 'StrongPassword'; MariaDB [ (keine)]> GEWÄHLE ALLE PRIVILEGIEN AUF kimai_database . * ZU 'userkimai'@'localhost'; MariaDB [(keine)]> FLUSH PRIVILEGIEN; MariaDB [(keine)]> beenden;

Schritt 3: Installieren und konfigurieren Sie einen Webserver und PHP

Um Kimai-Seiten bedienen zu können, muss ein Webserver vorhanden sein. Hier haben Sie die Freiheit, entweder Apache oder Nginx auszuwählen. Wir werden Nginx für dieses Handbuch verwenden. Außerdem benötigt Kimai PHP und daher müssen wir es auch einrichten. Beachten Sie, dass die erforderliche PHP-Version PHP >=7.2.9. Daher verwenden wir PHP Version 7.4.

Wir haben eine vollständige Anleitung, die die Installation von Nginx und PHP-FPM unter Ubuntu behandelt. Bitte befolgen Sie diese dann weiter unten.

Empfohlene PHP-Einstellungen hinzufügen

Öffnen Sie Ihre php-fpm-ini-Datei und fügen Sie die unten gezeigten Details hinzu/bearbeiten Sie sie. Dazu gehören Zeitzone und Speicherlimiteinstellungen. Fügen Sie Ihre Datum.Zeitzone und ändern memory_limit bis 512 MB.

$ sudo vim /etc/php/7.4/fpm/php.ini memory_limit = 512M [Datum] Datum.Zeitzone = Afrika/Nairobi

Danach installieren Sie alle erforderlichen PHP-Erweiterungen wie folgt

sudo apt install php-intl php-gd php-curl php-cli php-fpm php-json php-common php-mysql php-zip php-gd php-mbstring php-curl php-xml php-pear php-bcmath

Komponist installieren Install

Composer ist ein brillantes Tool, das PHP-Abhängigkeiten installiert, die ein Projekt erfordert. Wir werden seine erstaunlichen Funktionen nutzen, um die Abhängigkeiten zu installieren, die Flarum benötigt. Führen Sie die folgenden Befehle zum Einrichten aus Komponist 1 dass Kimais Dateien mit Real Quick kompatibel sind.

cd ~ curl -sS https://getcomposer.org/installer -o Composer-Setup.php sudo php Composer-Setup.php --version=1.10.17 --install-dir=/usr/local/bin --filename=composer

Schritt 4: Kimais Dateien von Git abrufen und Nginx konfigurieren

Wir werden ein neues Verzeichnis (root) erstellen, in dem sich die Dateien von Kimai befinden und von dem Webserver unserer Wahl gelesen und bedient werden. Sie können je nach Bedarf und Design ein anderes erstellen different.

cd /var/www/html/ sudo git clone -b 1.11.1 --Tiefe 1 https://github.com/kevinpapst/kimai2.git cd kimai2/ sudo Composer installieren --no-dev --optimize-autoloader

Konfigurieren Sie die Datenbankverbindung im .env Datei, indem Sie den Benutzernamen, das Passwort und die Datenbank festlegen, die wir in konfiguriert haben Schritt 2.

$ sudo vim /var/www/html/kimai2/.env ##Bearbeiten Sie die folgende DATABASE_URL=mysql://userkimai:[email protected]:3306/kimai_database

Führen Sie dann das Kimai-Installationsprogramm aus:

cd /var/www/html/kimai2 sudo bin/console kimai:install -n

Während der Installation von Kimai sollte etwas Ähnliches wie das Folgende angezeigt werden.

Dann erstellen Sie Ihren ersten Benutzer wie folgt. Sie werden nach einem Passwort gefragt, stellen Sie sicher, dass es mehr als 8 Zeichen hat.

sudo bin/console kimai:create-user username [email protected] ROLE_SUPER_ADMIN

Generieren Sie selbstsignierte SSL/TLS-Zertifikate

Sobald das Kimai-Installationsprogramm fertig ist, generieren wir SSL/TLS-Zertifikate für die Nginx-SSL-Verbindung und erstellen eine Nginx-Konfigurationsdatei, um die Einstellungen von Kimai zu definieren. Das ist nur, um die Dinge ein bisschen sicherer zu machen.

$ sudo mkdir /etc/ssl/private $ sudo openssl req -x509 -nodes -days 365 -newkey rsa:2048 -keyout /etc/ssl/private/kimai-selfsigned.key -out /etc/ssl/certs/kimai-selfsigned.crt ##Geben Sie erforderliche Details ein## Generieren eines privaten RSA-Schlüssels… +++++… +++++ Schreiben eines neuen privaten Schlüssels in '/etc/ssl/private/kimai-selfsigned.key' ----- Sie werden gleich aufgefordert, Informationen einzugeben, die in Ihre Zertifikatsanforderung aufgenommen werden. Was Sie gerade eingeben, ist ein sogenannter Distinguished Name oder DN. Es gibt einige Felder, aber Sie können einige leer lassen Für einige Felder gibt es einen Standardwert, wenn Sie '.', das Feld bleibt leer. ----- Country Name (2-Buchstaben-Code) [AU]:KE State or Province Name (vollständiger Name) [Some-State]:Nairobi Locality Name (zB Stadt) []:Nairobi Organization Name (zB Firma) [Internet Widgits Pty Ltd ]:Computingforgeeks Name der Organisationseinheit (z. B. Abschnitt) []:Infra Common Name (e.G. Server-FQDN oder IHR Name) []:computingforgeeks.com E-Mail-Adresse []:[email protected]

Sobald dies erledigt ist, werden wir als nächstes die Deffie-Hellman-Gruppe wie folgt generieren. Es wird einige Zeit dauern, bis es fertig ist.

sudo openssl dhparam -out /etc/ssl/certs/dhparam.pem 2048

Setzen Sie dann den Wert von types_hash_max_size in der Nginx-Konfigurationsdatei auf 4096.

sudo sed -i 's/types_hash_max_size 2048/types_hash_max_size 4096/' /etc/nginx/nginx.conf

Nginx konfigurieren

Wir müssen jetzt einige Änderungen an den Nginx-Konfigurationsstandards vornehmen, indem wir die Details hinzufügen, die wir für Kimai . benötigen. Wechseln Sie in Sites-enabled, sichern Sie die Standarddatei und erstellen Sie eine neue mit neuen Konfigurationen.

$ cd /etc/nginx/sites-enabled/ $ sudo mv default /tmp

Erstellen Sie eine neue Datei und fügen Sie die unten gezeigten Details hinzu. Wenn Sie einen FQDN haben, ersetzen Sie Beispiel.com damit.

$ cd /etc/nginx/sites-enabled/ $ sudo vim kimai.conf-Server  hören 80; Servername Kimai.Beispiel.com; 301 https://$host$request_uri zurückgeben;  Server  hören 443 ssl; Servername Kimai.Beispiel.com; root /var/www/html/kimai2/public/; Indexindex.PHP-Index.htm-index.nginx-debian.html; ssl_certificate /etc/ssl/certs/kimai-selfsigned.crt; ssl_certificate_key /etc/ssl/private/kimai-selfsigned.Schlüssel; SSL_Protokolle TLSv1.2 TLSv1.3; ssl_prefer_server_chiffren an; ssl_dhparam /etc/ssl/certs/dhparam.pem; ssl_chiffren ECDHE-RSA-AES256-GCM-SHA512:DHE-RSA-AES256-GCM-SHA512:ECDHE-RSA-AES256-GCM-SHA384:DHE-RSA-AES256-GCM-SHA384:ECDHE-RSA-AES256-SHA384; ssl_ecdh_curve secp384r1; ssl_session_timeout 10m; ssl_session_cache freigegeben:SSL:10m; Resolver 8.8.8.8 gültig=300s; Auflöser_Zeitüberschreitung 5s; add_header Strict-Transport-Security "max-age=63072000; includeSubDomains; preload"; add_header X-Frame-Optionen VERWEIGERN; add_header X-Inhaltstyp-Optionen nosniff; add_header X-XSS-Schutz "1; mode=block"; Standort ~ /\.ht  alles verweigern;  Speicherort /  try_files $uri /index.php$is_args$args;  Speicherort ~ ^/index\.php(/|$)  fastcgi_pass unix:/run/php/php7.4-fpm.Socke; fastcgi_index-Index.php; fastcgi_read_timeout 240; fastcgi_param SCRIPT_FILENAME $document_root$fastcgi_script_name; schließen fastcgi_params ein; fastcgi_split_path_info ^(.+.php)(/.+)$;  Standort ~ \.php$  return 404;  

Dateiberechtigungen von Kimai ändern

Damit Nginx die Dateien von Kimai lesen kann, müssen wir ihm die Rechte und die richtigen Berechtigungen gewähren. Geben Sie die folgenden Befehle aus, um dies zu erledigen.

sudo chown -R www-data:www-data /var/www/html/kimai2/public/ sudo chmod -R 755 /var/www/html/kimai2/public/ sudo chmod -R g+rw /var/www/ html/kimai2/var/ sudo chmod -R g+rw /var/www/html/kimai2/public/avatars/ sudo systemctl restart nginx php7.4-fpm

Wenn wir fertig sind, sollten wir endlich die Ports 80 und 443 auf der Firewall zulassen

sudo ufw erlauben 80.443/tcp

Schritt 5: Zugriff auf das Kimai-Webinterface unter Ubuntu 20.04

Um die Einrichtung von Kimai abzuschließen, richten Sie Ihren Browser auf die IP-Adresse oder den Domänennamen des Webservers, der die Dateien bereitstellt. https://[IP-oder-Domänenname]. Sie sollten zu https weitergeleitet werden und eine Anmeldeseite wie unten erhalten.

Geben Sie die Details ein, die wir eingegeben haben Schritt 4

Schritt 6: Mandantenfähigkeit

Mit Teams können Sie Ihre Benutzer in Gruppen organisieren und den Zugriff auf Kunden und Projekte einschränken. Ein Team besteht aus einem Teamlead und einer unbegrenzten Anzahl von Teammitgliedern. Der Teamleiter hat Zugriff auf alle Inhalte und Stundenzettel des Teams. Jedes Inhaltsobjekt kann mit einer beliebigen Anzahl von Teams verknüpft werden.

Berechtigungsdetails

Bei der Mandantenfähigkeit in Kimai werfen wir zunächst einen Blick auf die verfügbaren Benutzerrollen und wie deren Berechtigungen bei der Verwendung von Teams funktionieren (dies gilt nur, wenn Sie die standardmäßige Berechtigungskonfiguration verwenden):

Benutzer anlegen

Navigieren Sie zum „Benutzer” Tab auf dem Kimai-Dashboard und klicken Sie darauf. Klicken Sie danach auf das + einen neuen Benutzer erstellen.

Geben Sie die Details wie unten gezeigt ein und klicken Sie dann auf „speichern“ unter der Seite

Nach dem Speichern wird eine neue Seite angezeigt, auf der Sie „Rollen" und der Rest. Geben Sie die richtigen Rollen für den Benutzer ein. Tun Sie dies für so viele Benutzer wie Sie haben.

Ein Team erstellen

Die Teamerstellung ist auf die Benutzerrollen System-Admin und Administrator beschränkt. Navigieren Sie zum „Mannschaften” Tab auf dem Kimai-Dashboard und klicken Sie darauf. Klick auf das + oben rechts, um ein neues Team zu erstellen.

Geben Sie die Details des Teams ein, das Sie erstellen. Sie können die Mitglieder hinzufügen, die Sie gerne Teil dieses Teams werden möchten.

Später können Sie hinzufügen Projekte, Aktivitäten, Stundenzettel sowie Plugins.

Fazit

Wenn Sie Ihre Projekte ernst nehmen, ist es ratsam, alles, was Ihr Team bearbeitet, auf Kurs zu halten. Sie müssen wissen, wofür jede Minute produktiver Zeit verwendet wird, und das garantiert Qualität und termingerechte Produkte. Kimai ist ein guter Ort, um alles synchron und ordentlich zu halten. Probieren Sie es aus und erleben Sie die Vorteile, die es bietet. Erfahren Sie mehr über Kimai auf seiner offiziellen Website sowie auf seiner GitHub-Seite. Schließlich bedanken wir uns für Ihre anhaltende Unterstützung und dafür, dass Sie Zeit mit dem Blog verbringen. Sie können andere Anleitungen genießen, die unten geteilt werden.

Installieren Sie die Taiga-Projektmanagementplattform auf Ubuntu

Mautic Marketing-Software unter Ubuntu einrichten

Installieren und konfigurieren Sie die OpenCart-E-Commerce-Plattform unter Ubuntu

3 Dinge, die Sie über die Entwicklung von Spielautomaten wissen müssen
Bildquelle: PexelsSpielautomaten werden digitaler und weniger mechanisch und imitieren Computer mehr als noch vor 30 Jahren. Virtuelle Spielautomaten ...
Online-Bingo, wie es funktioniert?
Bildquelle: PixabayDie meisten von uns lieben es, Online-Spiele zu spielen, besonders solche, die immer faszinierend sind, Spaß machen und ein möglich...
So mounten Sie das AWS EFS-Dateisystem auf der EC2-Instance
Dieser Artikel führt den Leser durch das Mounten eines EFS (Elastic File System) auf einer EC2-Instance. Das Elastic File System ist ein verwaltetes D...