Wie man

Erstellen Sie mit Taskkill eine Verknüpfung, um nicht reagierende Programme sofort zu töten.Schläger

Erstellen Sie mit Taskkill eine Verknüpfung, um nicht reagierende Programme sofort zu töten.Schläger

Es kann wirklich frustrierend sein, wenn ein Programm mitten in einer laufenden Aufgabe hängen bleibt, oder?? Ein Programm, das mit dem Status „Nicht reagiert“ hängen bleibt oder einfach mittendrin stecken bleibt, ist ein häufiges Problem. Sie können das festgefahrene Programm entweder mit dem Task-Manager beenden oder einfach Taskkill-Befehle über die Eingabeaufforderung ausführen (wie im vorherigen Artikel beschrieben).


Es gibt jedoch einen noch einfacheren Trick, der selbst die hartnäckigsten Programme im Handumdrehen töten kann. Ja, das ist wieder ein Taskkill-Befehl, aber anders ausgeführt. Mal sehen wie.

So beenden Sie ein nicht reagierendes Programm mit der Taskkill-Verknüpfung in Windows 10

Schritt 1: Öffnen Sie Notepad und geben Sie den folgenden Befehl ein:



taskkill /f /fi „status eq antwortet nicht“

Schritt 2: Gehe zum Datei Option oben links im Notizblock. Klicke auf  Speichern als.



Schritt 3: Nennen Sie es jetzt alles, was in der Dateiname, wählen Speichern unter wie Alle Dateien, und speichere es unter .Schläger Datei.

Schritt 4: Ihre .Schläger Datei wird gespeichert. Sie müssen lediglich auf die Datei doppelklicken, wenn Sie ein lästiges Programm beenden möchten. Es blinkt eine Eingabeaufforderung für eine Nanosekunde und verschwindet, während das nicht reagierende Programm in kürzester Zeit geschlossen wird.

Das war's und fertig!

Warum wird Google+ heruntergefahren und ist das wichtig??
Sogar Google gibt zu, dass ihr Versuch, ein soziales Netzwerk aufzubauen, ein Flop war. Google+ Konten an YouTube binden, sie mit Gmail bündeln und al...
Bericht ruft iOS App Store hervor, weil er zu viele Apps mit hinterhältigen Abonnementtaktiken hat
Das haben wir alle schon durchgemacht. Sie laden eine versprochene kostenlose App herunter, nur um herauszufinden, dass Sie an ein teures Abonnement g...
Google berechnet Android-Herstellern eine Gebühr für die Nutzung von Apps in Europa
Google schlägt nach einem Sommerurteil, das sie Milliarden gekostet hat, gegen Europa zurück back. Das Unternehmen hat nun beschlossen, dass es in Eur...