Wie man

Manuelles Starten und Deaktivieren der automatischen Wartung in Windows 10

Manuelles Starten und Deaktivieren der automatischen Wartung in Windows 10

Automatische Wartung ist die Funktion in Windows-Systemen (insbesondere Windows 10), die Aufgaben wie Softwarediagnose, Windows-Update, Software-Updates usw. durchführt. Diese Prozesse sind sowohl notwendig als auch nicht störend, was bedeutet, dass sie im Hintergrund laufen würden, während Sie Ihre Arbeit erledigen. Das stimmt jedoch nicht ganz, denn obwohl die Prozesse im Hintergrund laufen, verlangsamen sie das System.


Der RAM nimmt die Last der Festplattenauslastung auf, da mehrere Prozesse versuchen, um Ressourcen zu konkurrieren. Daher hat Microsoft mit all seiner Weisheit Windows so modifiziert, dass diese Hintergrundprozesse mit Vollgas laufen, wenn das System im Leerlauf ist (dh. wenn wir es nicht für unsere eigene Arbeit verwenden).

Manuelles Starten der automatischen Wartung in Windows 10

Manchmal haben wir jedoch das Bedürfnis, die automatische Wartung manuell zu starten, da wir nicht warten können, bis das System inaktiv ist. So starten Sie die automatische Wartung in Windows 10:

Verwenden der Systemsteuerung

1] Drücken Sie Gewinn + R um das Ausführen-Fenster zu öffnen und den Befehl einzugeben Schalttafel. Drücken Sie die Eingabetaste, um das Fenster der Systemsteuerung zu öffnen.



2] Klicken Sie auf System und Sicherheit gefolgt von Sicherheit und Wartung.

3] Erweitern Instandhaltung und dann auswählen Wartung starten.

Dadurch werden Wartungsprozesse manuell gestartet und wenn wir sie später stoppen müssen, kann dies über dasselbe Fenster erfolgen.

Verwenden der Eingabeaufforderung

Drücken Sie Win + R, um das Fenster Ausführen zu öffnen, und geben Sie dann cmd . ein. Drücken Sie die Eingabetaste, um das Eingabeaufforderungsfenster zu öffnen.

Befehl zum Starten der Wartung:

Manuelles Starten der automatischen Wartung: MSchedExe.exe-Start

Befehl zum Stoppen der Wartung:

Manuelles Stoppen der automatischen Wartung: MSchedExe.exe Stopp

Verwenden von Powershell

Drücken Sie Win + R, um das Fenster Ausführen zu öffnen, und geben Sie dann PowerShell ein. Drücken Sie die Eingabetaste, um das Powershell-Fenster zu öffnen. Die Befehle zum Starten und Stoppen der Wartung sind die gleichen wie in der vorherigen Methode für die Eingabeaufforderung beschrieben.

Ändern Sie den Zeitplan für die automatische Wartung in Windows 10

1] Drücken Sie Gewinn + R um das Ausführen-Fenster zu öffnen und den Befehl Control Panel einzugeben. Drücken Sie die Eingabetaste, um das Fenster der Systemsteuerung zu öffnen.

2] Klicken Sie auf System und Sicherheit gefolgt von Sicherheit und Wartung.

3] Erweitern Instandhaltung und dann auswählen Wartungseinstellungen ändern.



4] Wählen Sie den Zeitpunkt aus, zu dem Sie die Wartungsaufgaben ausführen möchten. Normalerweise behalte ich es zu ungeraden Zeiten wie 2:00 Uhr morgens.

5] Aktivieren Sie das Kontrollkästchen „Geplante Wartung zulassen um meinen Computer zur geplanten Zeit aufzuwecken“.

6] Neu starten dein System.

Deaktivieren Sie die automatische Wartung in Windows 10

1] Drücken Sie Gewinn + R um das Ausführen-Fenster zu öffnen und den Befehl einzugeben Aufgabenschd.msc. Drücken Sie Eingeben um den Aufgabenplaner zu öffnen.

2] Navigieren Sie zu folgendem Pfad:

Taskplaner >> Taskplaner-Bibliothek >> Microsoft >> Windows >> TaskScheduler

3] Klicken Sie mit der rechten Maustaste und wählen Sie Deaktivieren für die folgende Option:

Neu starten das System. Ich hoffe es hilft!

Zusammenhängende Posts:



So installieren Sie MariaDB 10.4 auf Fedora 32/31/30/29
In diesem Handbuch werden die Schritte erläutert, die zur Installation von MariaDB 10 erforderlich sind.4 auf Fedora 32/31/30/29. MariaDB ist ein weit...
Installieren Sie CRI-O Container Runtime auf Ubuntu 20.04|18.04
Diese Anleitung führt Sie durch die Installation von CRI-O Container Runtime auf Ubuntu 20.18.04.04. CRI-O ist eine OCI-basierte Implementierung von K...
Einfache Verwaltung mehrerer Kubernetes-Cluster mit kubectl & kubectx
Kubectl ist ein Befehlszeilen-Dienstprogramm zum Steuern und Verwalten von Kubernetes-Clustern und Objekten, auf denen sie ausgeführt werden. Mit Kube...