Wie man

Überwachen Sie die Betriebszeit und den Status Ihrer Website mit Uptime

Überwachen Sie die Betriebszeit und den Status Ihrer Website mit Uptime

Uptime ist ein Open-Source-Tool, mit dem Sie die Betriebszeit und den Status Ihrer Website mithilfe von GitHub-Aktionen und GitHub-Seiten überwachen können. Sie müssen keine Serverkonfiguration vornehmen, um es einzurichten. Sie müssen auch keinen Agenten auf Ihrer Website einrichten.

Normalerweise ist es sehr wichtig, den Status Ihrer Website zu kennen und auch zu notieren, wann sie ausgefallen ist. Dies hilft bei der Fehlerbehebung und spart auch Geld, wenn Ihre Website geschäftlichen Zwecken dient.

In diesem Leitfaden wird erläutert, wie Sie Uptime-Aktionen und -Seiten konfigurieren, um den Status Ihrer Website zu überwachen.

Mit Uptime erhalten Sie Folgendes:

  1. Website-Überwachung im Abstand von 5 Minuten,
  2. Benachrichtigungen/Warnungen zu Ausfallzeiten an Ihre E-Mail- oder Chat-Kanäle wie Slack mit Webhooks.
  3. Statusbenachrichtigungen, wenn der Antwortcode der Website nicht 200 . ist.
  4. Benutzerdefinierte Statusseite, die für ein Team zur Überwachung freigegeben werden kann.

So konfigurieren Sie Uptime für die Überwachung

Sehen wir uns an, wie man Uptime konfiguriert configure. Folgen Sie den unteren Schritten:

Schritt 1 – Uptime-Repository replizieren

Sie müssen das offizielle Repository von Upptime replizieren/verzweigen, bei dem es sich um ein Vorlagen-Repository handelt. Klicken Sie im Github-Repository von Upptime auf „Verwenden Sie diese Vorlage" Taste.

Geben Sie dem Repository einen Namen und überprüfen Sie das „Alle Zweige einschließen“ Möglichkeit. In meinem Fall habe ich das Repository als "web-uptime" bezeichnet

Schritt 2 – Überwachung konfigurieren

Es gibt eine Reihe von Konfigurationen, die auf dem geklonten Repository vorgenommen werden müssen.

Uptime muss auf dieses Repository zugreifen, damit es alle 5 Minuten den Status der Website überprüfen kann. Abhängig vom Ergebnis öffnet Upptime entweder ein Problem, sendet eine Warnung oder übermittelt die relevanten Informationen z.g Status und Reaktionszeit.

Daher müssen wir den Zugriff auf dieses Repository durch Bereitstellung eines persönlichen Zugriffstokens ermöglichen.

Gehen Sie zu Ihren Kontoeinstellungen und wählen Sie dann „Entwicklereinstellungen“

Account Einstellungen
Entwickleroptionen

Klicken Sie in den Entwickleroptionen auf „Persönliche Zugriffstoken“ dann weiter „Neuen Token generieren“.

Sie werden aufgefordert, Ihre GitHub-Anmeldeinformationen anzugeben.

Geben Sie dem Token einen Namen unter „Hinweis

In dem „Bereiche auswählen“ Bereich, kreuzen Sie „Repo“ und „Workflow“ an. Klicken Sie dann auf „Token generieren“

Kopieren Sie das generierte Token an einen sicheren Ort. Seien Sie benachrichtigt, dass dieser Schlüssel ist nur einmal verfügbar zum Kopieren.

Wir müssen dann das generierte Token als Repository-Geheimnis hinzufügen.

Gehen Sie zu den "Einstellungen" Ihres geklonten Repositorys und wählen Sie dann "Geheimnisse"

Klicke auf "Neues Repository-Geheimnis“ um das Geheimnis hinzuzufügen, das wir im obigen Schritt erstellt haben.

Benennen Sie das neue Geheimnis als GH_PAT und fügen Sie das kopierte Token in den Abschnitt "Wert" ein. Klicken Sie dann auf „Geheimnis hinzufügen“

Sie sollten jetzt ein hinzugefügtes Repository-Geheimnis sehen.

Der nächste Schritt besteht darin, die Website zu konfigurieren, die Upptime mithilfe von GitHub-Aktionen überwacht. Die Hauptkonfigurationsdatei befindet sich im Stammverzeichnis des Hauptzweigs. Die Datei ist .upptimerc.yml. Wir müssen diese Datei ändern, um die Details der Websites zu erhalten, die wir überwachen möchten.

Bearbeiten Sie die .upptimerc.yml auf folgende Art:

  1. Wert ändern von Inhaber zu Ihrem GitHub-Benutzernamen
  2. ändere das repo Wert an den benutzerdefinierten Namen des von Ihnen erstellten Repositorys an. In meinem Fall ist es Web-Uptime.
  3. Fügen Sie Ihre Websites hinzu unter Seiten aray. Denken Sie daran, die vorhandenen zu entfernen, die mit der Vorlage geliefert werden.
  4. Ergänzen Sie die cname Ihrer Website, falls vorhanden, ansonsten entfernen Sie die Zeile.
  5. Entkommentieren Sie die baseUrl-Zeile und ändern Sie den Wert in Ihr GitHub-Repository.

Übergeben Sie dann die Änderungen an den Master.

Warten Sie einige Minuten, bis die Aktionen abgeschlossen sind. Sie können den Fortschritt im Menü Aktionen überprüfen.

Nach Abschluss sollte Ihr Website-Status unter "Live-Status" sichtbar sein.

Sie werden auch per E-Mail benachrichtigt, falls ein Problem durch GitHub-Aktionen aufgetreten ist.

Sie können die Grafiken auch auf der Upptime-Statusseite anzeigen, indem Sie auf den Link unter „Über

Beispielausgabe:

Das ist alles, was Sie brauchen, um Ihre Website mit Uptime zu überwachen. Prost!!

Schauen Sie sich diese anderen interessanten Artikel an:

Die 10 besten Open-Source-Linux-Überwachungstools

So installieren Sie Zabbix-Server auf CentOS 8 / RHEL 8

Der Aufstieg und Aufstieg der Glücksspieltechnologie im Jahr 2021
Die Online-Glücksspielbranche ist wirklich ein Monster. Es hinterlässt landbasierte Casinos nicht nur in seinem Staub, sondern löscht sie aus den Erin...
Top 5 Gaming-Handys für 2021
Gaming auf Mobilgeräten wird schnell zu einer beliebten Anlaufstelle. Die Kombination aus Leistung, Komfort und hochwertigen Spielen, die auf der Plat...
Die 5 besten Produktivitäts-Apps für Mac[2021]
Überfordern Sie Ihre Arbeitsbelastung?? Fällt es Ihnen schwer, Ziele zu erreichen?  Hier ist, was Sie wissen müssen. Wenn Sie produktiv bleiben, könne...