Spiele

RetroPie-Anpassungstipps zur Verbesserung Ihres Spielerlebnisses

RetroPie-Anpassungstipps zur Verbesserung Ihres Spielerlebnisses

RetroPie ist eine hervorragende Möglichkeit, all Ihre Videospiel-Nostalgie noch einmal zu erleben, ohne in Patronen pusten zu müssen. So cool es auch ist, deine Freunde zu umrunden Super Mario Kart oder verprügeln Bösewichte in Straßen der Wut, die Standardversion der RetroPie-Benutzeroberfläche ist auf Funktionalität ausgelegt. Das bedeutet leider, dass die Dinge etwas langweilig aussehen können. Zum Glück gibt es Möglichkeiten, das Aussehen Ihres RetroPie-Builds anzupassen, um es für das Auge angenehmer zu machen.

verbunden: Eine Anleitung zur Retro-Spielemulation mit RetroPie

1. Ändern Sie den Begrüßungsbildschirm

Der Begrüßungsbildschirm ist das erste, was Sie sehen, wenn Sie RetroPie starten. Es ist das Bild, das Sie sehen, während RetroPie geladen wird. Die Standardeinstellung ist einfach das RetroPie-Logo. Zugegeben, es ist ein ziemlich cooles Logo, aber es kann ein bisschen langweilig werden. Glücklicherweise können Sie Ihren RetroPie-Build aufpeppen, indem Sie Ihren Begrüßungsbildschirm in etwas mit etwas mehr Persönlichkeit ändern. Sie können Ihren eigenen Begrüßungsbildschirm erstellen oder aus einer Vielzahl von vorinstallierten Begrüßungsbildschirmen auswählen.

Um einen neuen Begrüßungsbildschirm auszuwählen, lassen Sie RetroPie hochfahren und gehen Sie zum RetroPie/Konfigurationsmenü. Scrollen Sie von dort nach unten zu "Splash Screen" und drücken Sie die Taste "A" auf Ihrem Controller. Dies bringt Sie zu einem grauen Menü vor einem blauen Bildschirm. Das Menü hat mehrere Optionen.

Wenn Sie die vorinstallierten Begrüßungsbildschirme überprüfen möchten, wählen Sie Option 7, "Vorschau der Begrüßungsbildschirme".” Um zu sehen, ob neue Begrüßungsbildschirme verfügbar sind, wählen Sie Option 8, "RetroPie-Begrüßungsbildschirm aktualisieren".” Sobald Sie einen Begrüßungsbildschirm entdecken, der Ihnen gefallen hat, wählen Sie Option 1 „Begrüßungsbildschirm auswählen“, um den Begrüßungsbildschirm in einen Ihrer Wahl zu ändern.

Hinweis: Wir empfehlen die Verwendung einer Tastatur, da die Navigation in diesen Menüs mit einer Tastatur viel einfacher ist als mit einem Controller a.

2. Neue Themen herunterladen Theme

RetroPie verwendet EmulationStation als Frontend. Betrachten Sie es als die Benutzeroberfläche, die alle Ihre Emulatoren und Spiele organisiert. Diese Benutzeroberfläche wird als Thema bezeichnet, und das Standardthema für EmulationStation ist einfach zu navigieren und sieht beim Booten ziemlich gut aus. Leider ist das Standard-Theme ziemlich minimal und kann relativ schnell alt werden. Glücklicherweise können Sie Ihrem RetroPie-Build etwas Leben einhauchen, indem Sie ein neues Thema anwenden. Dies stellt sicher, dass Ihr Build niemals alt aussieht oder sich alt anfühlt.

Um einige neue, aufregendere Themen zu finden, gehen Sie zum RetroPie/Konfigurationsmenü. Scrollen Sie nach unten und wählen Sie "ES-Themen".” Dadurch gelangen Sie zu einem grauen Menüfenster auf blauem Hintergrund. Das erste, was Sie tun möchten, ist "Themengalerie herunterladen" auszuwählen.” Sobald die Themen auf Ihren Pi heruntergeladen wurden, werden Sie aufgefordert, eine Option für die Galerie auszuwählen.”

Da wir keine Themen entfernen möchten, ignorieren wir Option Nummer 3. "Themengalerie aktualisieren" kann verwendet werden, um nach neueren Designs zu suchen, die verfügbar werden. „Themengalerie anzeigen“ produziert eine Diashow aller Themen, die zum Download zur Verfügung stehen. Sobald Sie alle verfügbaren Designs durchgegangen sind, haben Sie die Möglichkeit, Ihre ausgewählten Designs herunterzuladen. Scrollen Sie einfach nach unten, um die gewünschten zu markieren und wählen Sie sie aus. Sie können so viele Themen herunterladen, wie Sie möchten.

3. Wenden Sie ein neues Thema an

Um ein neues Design für deinen RetroPie-Build anzuwenden, öffne das Hauptmenü, indem du die „Menü“-Taste auf deinem Controller drückst (normalerweise der Start-Schaltfläche zugeordnet). Scrollen Sie im Hauptmenü nach unten zu "UI-Einstellungen".” Scrollen Sie von dort nach unten zu „Themenset“.”

Sie können die linken und rechten Richtungstasten Ihres Controllers verwenden, um eines der Themen auszuwählen, die Sie zuvor heruntergeladen haben. Wenn Sie bei einem Thema gelandet sind, das Sie ausprobieren möchten, verlassen Sie einfach das Menü und das neue Thema wird in wenigen Augenblicken angewendet.

verbunden: Nützliche Tipps zur Verbesserung der Emulationsleistung in RetroPie

Warum Spiele nicht richtig aussehen

Wenn Ihre Spiele nicht so aussehen, wie Sie sie in Erinnerung haben, liegt das wahrscheinlich daran, dass Sie sie früher auf Röhrenbildschirmen gespielt haben. Moderne Fernsehbildschirme sind einfach zu scharf, was Retro-Spiele oft schlechter aussehen lässt, als sie es taten, als sie ursprünglich herauskamen. Dies liegt an der Tatsache, dass Videospiel-Publisher die Einschränkungen von CRT-Fernsehern verstanden und sich tatsächlich auf ihre niedrigeren Auflösungen verlassen haben, um einen Großteil der rudimentären Natur der Grafiken zu maskieren.

Da moderne Fernseher eine viel höhere Auflösung haben und in der Lage sind, ein viel saubereres, klareres Bild zu erzeugen, werden viele dieser grafischen Pannen nicht mehr verborgen. Dies führt zu Sprites, die gezackter erscheinen, und Spielen, die insgesamt härter aussehen. Glücklicherweise gibt es eine Möglichkeit, den „Fuzz“ eines CRT-Fernsehers auf Ihrem modernen Display nachzubilden.

4. Shader anwenden

Die Emulation des Aussehens eines CRT-Monitors kann durch die Anwendung von Shadern erreicht werden, die das auf dem Bildschirm angezeigte Bild verändern. Viele Shader zielen darauf ab, die „Scanlinien“ älterer Spiele zu replizieren. Dies sind dunkle horizontale Linien, die auf CRTs erschienen und dem Bild mehr Kontrast und Definition verleihen.

Der einfachste Weg, einen Shader anzuwenden, besteht darin, Select zu drücken (oder die Taste, die Sie als Hotkey ausgewählt haben) + X. Dadurch wird das RGUI-Menü angezeigt. Navigieren Sie von hier zu Quick Menu -> Shader Options -> Load Shader Preset. Wählen Sie an dieser Stelle einen Shader aus und kehren Sie zum Quick-Menü zurück. Scrolle oben im Menü nach oben zu „Inhalt fortsetzen“ und wähle aus, um mit angewendetem Shader zu deinem Spiel zurückzukehren. Verschiedene Shader verändern das Bild auf unterschiedliche Weise, daher müssen Sie möglicherweise experimentieren, um herauszufinden, welche für Sie am besten aussieht.

Haben Sie Tipps zum Anpassen des Erscheinungsbilds von RetroPie? Wenn ja, lass es uns in den Kommentaren wissen!

Einrichten einer AWS RDS MySQL DB-Instance mit CloudFormation
Dieser Artikel hilft einem Benutzer beim Erstellen einer MYSQL-Datenbankinstanz mit dem CloudFormation-Automatisierungsdienst. RDS steht für relationa...
So installieren Sie Docker Swarm auf Ubuntu 20.04
Docker Swarm ist ein Tool zum Erstellen eines Clusters von Docker-Hosts. Mit docker swarm können wir einen hochverfügbaren und leistungsstarken Cluste...
Ändern des Linux-Server-Hostnamens in AWS EC2|OpenStack|DigitalOcean|Azure
Wie kann ich den Linux-Server-Hostnamen in AWS EC2 / OpenStack / DigitalOcean / Azure Cloud-Plattform dauerhaft ändern??. Wenn Sie eine Instance in de...