Wie man

Einfache Möglichkeiten zum Anzeigen der DNS-Adresse in Windows 10

Einfache Möglichkeiten zum Anzeigen der DNS-Adresse in Windows 10

In der Computerterminologie steht DNS für Domain Name System. Wenn wir einen Namen (Domainnamen) einer Website in einen Webbrowser eingeben, übersetzt DNS-Server den Domainnamen in die entsprechende IP-Adresse dieser Website. DNS hilft bei der Kontrolle der Website- und E-Mail-Einstellungen des Domainnamens.


Öffentliche DNS-Server sind entweder über IPv4- oder IPv6-Adressen erreichbar. Zum Beispiel der Domainname www.Syntax.com übersetzt in die Adressen 92.213.72.146 (IPv4) und 1120:346:1657:3b:13ad:1894:2123:bc8 (IPv6). Die meisten DNS-Server können kostenlos verwendet werden. Google DNS ist das von Nutzern am häufigsten verwendete Domain Name System among.

Die folgenden Schritte in diesem Artikel zeigen Ihnen verschiedene Methoden zum Überprüfen der DNS-Adresse in Windows 10:

Methode 1: Über die Eingabeaufforderung

Klicken Sie auf die „Suchleiste“ neben dem „Startsymbol“. Geben Sie „cmd“ in die Suchleiste ein und drücken Sie die Eingabetaste. Dies öffnet das Fenster „Eingabeaufforderung“.



Geben Sie „ipconfig“ ein /all“ (ohne doppelte Anführungszeichen) und drücken Sie die Eingabetaste.

Sie können nach DNS-Servern suchen, die mit Ihrem Computer verbunden sind. Sie haben eine IPv4- oder IPv6-Adresse, abhängig von der von Ihrem Internetdienstanbieter (ISP) angegebenen Verbindung.

Methode 2: Über das Netzwerk- und Freigabecenter

Um die DNS-Adresse mit Hilfe des Netzwerk- und Freigabecenters zu überprüfen, müssen Sie bestimmte Schritte ausführen:

Schritt 1:

Geben Sie "Netzwerk und Freigabe" in die Windows-Suchleiste ein und klicken Sie auf die erste bereitgestellte Option. Dadurch wird das Fenster "Netzwerk- und Freigabecenter" geöffnet.



Schritt 2:

Klicken Sie auf „Ethernet“, wenn Sie über LAN verbunden sind, um auf das Internet zuzugreifen. Andernfalls können Sie auf „Drahtlose Netzwerkverbindung“ (Wi-Fi) klicken, wenn Sie damit verbunden sind, um auf das Internet zuzugreifen.

Schritt 3:

Klicken Sie im Fenster "Ethernet-Status" auf "Details", um die "Internetverbindungsdetails" anzuzeigen.

Schritt 4:

Jetzt können Sie die DNS-Serveradresse Ihres PCs von hier aus anzeigen (IPv4- und IPv6-Adressen).

4 der besten Brettspiele für Windows 10
Die Zeiten haben sich geändert und auch die Art und Weise, wie Sie Brettspiele spielen. Du greifst nicht mehr zur Box, um dein Lieblingsspiel zu spiel...
So begrenzen Sie die Bildschirmzeit auf Xbox One
Jeder, der Videospiele spielt, weiß, wie leicht es sein kann, die Zeit zu vergessen. Egal, ob du in Call of Duty Kopfschüsse schießt oder die Welt im ...
5 der besten Spielmods, die alle Spieler spielen sollten
Heute werden wir Spiel-Mods besprechen, und genauer gesagt die größten, die einem im gesamten Gaming in den Sinn kommen. Unser Ziel hier ist es, den e...