Solaris 11

So erhöhen Sie die Rpool-Größe unter Solaris 11 (erfordert einen Neustart)
Mit Solaris 11 führt Oracle den neuen Befehl zpool split zum Aufteilen des ZFS-Pools (SPARC / x86) ein. Dies ist praktisch, um die Größe des Rpools zu...
Solaris 11.2 Hinzufügen neuer Ressourcen zu einer laufenden Zone online
Solaris 11.2 bietet eine unterstützte Möglichkeit, einer laufenden Zone online neue Ressourcen hinzuzufügen. Vor dieser Version war ein Neustart der n...
Oracle Solaris 11-Paketnamensschema (Versionsformat)
Ein Oracle Solaris 11-Paket hat das folgende Versionsformat: [email protected]_version,release-trunk_id.aktualisieren.SRU.reserviert.build_id.nightly_id[....
So konfigurieren Sie die Link-Aggregation in Solaris 11
Link Aggregation ist die logische Gruppierung mehrerer physischer Schnittstellen, um Folgendes zu erhalten:1. Erhöhte Bandbreite2. Automatisches Failo...
Ein Leitfaden für Einsteiger in die Leistungsüberwachung und Fehlerbehebung von Solaris
Meiner Meinung nach ist es für jeden Systemadministrator am schwierigsten, die genaue Ursache des Leistungsengpasses zu ermitteln. Viele von uns tun s...
So identifizieren Sie das Startgerät (primär und alternativ) in Solaris
In einer allgemeinen Produktionsumgebung werden Sie feststellen, dass die Root-Festplatte des Betriebssystems gespiegelt ist, um Single Point of Failu...
So ändern Sie den Hostnamen in Solaris 11
In Oracle Solaris 11 wird die Datei /etc/nodename durch die Eigenschaft config/nodename des Dienstes svc:/system/identity:node ersetzt. Um den Hostnam...
So konfigurieren Sie eine IP-Adresse in Solaris 11
Oracle hat mit Solaris 11 große Veränderungen im Netzwerk-Stack vorgenommen. Die Verwendung vieler netzwerkbezogener Dateien ist in Solaris 11 . veral...
So teilen Sie ZFS als NFS in Solaris 11
ZFS ist das Standarddateisystem von Solaris 11. In Solaris 11 hat Oracle es sogar einfach gemacht, ZFS als NFS-Dateisystem freizugeben. Die wichtigste...